Rostbekämpfung am E10 wo sind die Experten

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Manolito, 13.08.2011.

  1. #1 Manolito, 13.08.2011
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    So nun ist es soweit am E10 muss wieder einiges gegen den Rost getan weden.

    Meine Problemstellen :

    Hinten rechts, wo der Wagenheber sitzt, ist noch nicht durch, vermute dass das Blech ziemlich dick ist,
    habe es schon mit Fertan behandelt

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



    Dann an den beiden Kotflügelenden links und recht, noch nicht durch aber grenzwertig.

    [​IMG]

    [​IMG]

    So und dann kommt mein größtes Problem, hinten rechts der Radkasten und Schweller, Schweller war durch, Blech letztes Jahr draufgeschweißt, Radkasten nicht durch, aber starker Befall von Rost am Falz.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das wars, mehr Rost gibt´s ned :D.

    Das Probelm am E10 war oder ist einfach dass der hinten rechts vor 12 Jahren mal nen Unfall hatte, genau da wo´s.

    So jetzt sind die Experten unter euch gefragt, wie gehe ich die Sachen am Besten an.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lukas715, 14.08.2011
    Lukas715

    Lukas715 Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2008
    Beiträge:
    926
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mazda6, Leone, Pajero
    Rausflexen (großflächig!) und sauber Reparaturbleche einschweißen und dann ein ordentlicher Lackaufbau mit anschließender Fettversiegelung is the way to go wenns lange halten soll. Alles andere ist nur Pipifax für einige wenige Jahre. Denn überall wo du glaubst dass das Blech nicht durch ist wie zum Beispiel am Schweller oder an den Endspitzen, da kommts von innen und damit hast du nur noch obige Wahl.
     
  4. #3 marko, 14.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2011
    marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Jup, MikeSanders oder Timemax.........das Zeugs ist bewährt. MikeSanders gibt es seit 30 Jahren.........und hat sich bewährt.....hat schon zig Oldtimer vor dem Rosttod bewahrt.......
     
  5. #4 Manolito, 14.08.2011
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Gibt´s denn Reperaturbleche zum einschweißen für´n E10.

    Nen kompletter Schweller ?

    Und was soll ich mit dem Rost hinten recht´s im Kofferraum machen ? Rost wegschleifen und schauen ob es auch durch ist ?
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rostbekämpfung am E10 wo sind die Experten

Die Seite wird geladen...

Rostbekämpfung am E10 wo sind die Experten - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...