Rostbehandlung T18C

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Maik9, 02.04.2006.

  1. Maik9

    Maik9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Verso 2.2 DCat, E46 330i Cabrio
    Moin,

    momentan zerlege ich meine T18 innen komplett.
    Ich will mal alles sauber machen, ein paar kleine Macken reparieren, Musik einbauen und nebenbei nach Rost suchen.

    Bin auch schon fündig geworden.
    ROST

    Das ist im Kofferraum links hinter dem Radkasten. In der Ecke war eine kleine Schicht feuchter Sand oder Dreck auf dem Rost. Wahrscheinlich hat sich deshalb die Feuchtigkeit gut gehalten. Ansonsten habe ich bisher nichts gefunden, trotz mittlerweile 15 Jahren.

    Von außen ist an der Stelle noch nichts zu sehen.
    Was meint Ihr, reicht es wenn ich alles lose Zeug runter mache und nach der Anleitung vom Korrosionsschutz-Depot alles reinige, mit Fertan behandle und mit M. Sanders Fett versiegele?

    Das Rostschutz-Heft vom Oldtimer-Markt habe ich, bin also mit Tipps zur Durchführung versorgt.
    Mir gehts mehr darum, ob ich die Ecke nach der o.g. Behandlung für ein paar Jahre vergessen kann. Oder sind da umfangreichere Maßnahmen fällig?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der Juice, 02.04.2006
    der Juice

    der Juice Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Rost an einer T18?
    Ich muß dir beipflichten, da rostet nix, aber sowas von nix. meine ist jetzt Bj ´93 und wenn ich die anderen schmandigen Karren aus dem gleichen Jahr und jünger seh, ...ich sag mal so, ich lächle mit gesunder Überheblichkeit... stundenlang :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D <- sieht ungefähr so aus
    hast du ne Geheimwaffe für kleine Steinschläge auf der Haube, die sammle ich nähmlich, quasi Payback-mäßig
     
  4. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Natürlich kann eine T18 rosten ;) Besonders bei ungepflegten Modellen recht häufig der Fall und - meine Rede - oft bei Modellen mit Schiebedach, wenn das Wasser sonst wo hinläuft (wenn der Schlauch verrutscht, verstopft etc.) wie z.B. in den Fußraum. Auch sind unfachmännisch bearbeitete Radläufe oft von Rost befallen. Aber ansonsten ist die T18 relativ unproblematisch im Gegensatz zu ihrem Vorgänger.
     
  5. Tom_E9

    Tom_E9 Mitglied

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du alles schön abschleifst und dann wieder schön machst (Grundierung, Karosseriedichtmasse...) und anschließend mit M.Sanders Fett (alternativ Seilfett; M.Sanders habe ich noch nie verwendet. liest sich aber von den Eigenschaften her wie Seilfett) konservierst dürfte das für die Ewigkeit halten.

    Fertan habe ich auch noch nie verwendet, nehme immer BOB und habe damit sehr gute Erfahungen gemacht.
     
  6. #5 celibrio, 07.04.2006
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Auch ich habe eine Celica T18 Cabrio. Und ich kann dir genau sagen, wo ich Rost gefunden habe:

    - 1 Schraube rostig am MOMO-Lenkrad (was soll den das?)
    - 3 Schrauben rostig am Lampenkäfig
    - Abschlepphaken hingen rostig
    - Fächerkrümmer ein bisschen

    Sonst alles ok. Bei meiner Celica sind nun auch schon 15 Jahre.
     
Thema:

Rostbehandlung T18C

Die Seite wird geladen...

Rostbehandlung T18C - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. Airbaglenkrad T18C

    Airbaglenkrad T18C: Hallo, weiss jemand, ob und ggfls. wann in D in der T18C ein Airbaglenkrad verbaut wurde? Kann ich ggfls. eins nachrüsten, wenn ich es bekomme?...
  3. 2 Stück T18C / 2,0GTi

    2 Stück T18C / 2,0GTi: Hallo, nach über einem Jahr hab ich mich mal wieder hierhin verlaufen. Habe noch 2 T18 übrig. Eine 185CS bleibt noch bei mir und neben dem Gruppe...
  4. Celica Cabrio T18C Lautsprecher hinten

    Celica Cabrio T18C Lautsprecher hinten: Hallo, meine hinteren Lautsprecher sind nach 20 Jahren fertig. Muss die ganze Verkleidung raus, damit ich an die Lautsprecher komme? Wer hat das...
  5. Toyota Celica T18C *rar* mit LPG-Tank

    Toyota Celica T18C *rar* mit LPG-Tank: Hallo, leider ist es nun soweit- die Celi würde nur noch viel zu viel rumstehen und wird verkauft :( Hier zum Inserat mit Bildern:...