Rostbehandlung Fotobericht, schweißen usw....

Diskutiere Rostbehandlung Fotobericht, schweißen usw.... im 4x4 Forum im Bereich Toyota; Hi und Grüße aus Kärnten. Der Fotobericht Tojota Hilux Zahnriemen ist sehr gut angekommen jetzt gehts um ROST UND SCHWEIßEN !!! Blech kennt ja...

  1. #1 colonelsandfurz, 15.11.2004
    colonelsandfurz

    colonelsandfurz Guest

    Hi und Grüße aus Kärnten.

    Der Fotobericht Tojota Hilux Zahnriemen ist sehr gut angekommen jetzt gehts um ROST UND SCHWEIßEN !!!

    Blech kennt ja keine Marken und darum könnte es auch alle Toyota Fahrer interessieren.

    Rostbehandlung,Schutzgas schweißen, usw usw.....

    Ich hoffe das der Fotobericht gut ankommt.

    Link zum Fotobericht : ROSTBEHANDLUNG, SCHWEIßEN usw....
     
  2. Anzeige

  3. #2 DanTiCaL, 15.11.2004
    DanTiCaL

    DanTiCaL Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    0
    n1 :]
     
  4. Jani

    Jani Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2001
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    guter Bericht, hoffentlich werd ich den nicht wirklich brauchen :)

    Gruss JANi
     
  5. f@n

    f@n Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    :D Wenn ich den Opel behalten wollte, würde ich den brauchen :D
     
  6. #5 FishMac, 24.11.2004
    FishMac

    FishMac Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    3
    Sehr gut dokumentiert.
    Was ist denn mit dem Auto passiert, dass da so viel Rost dran ist?

    Jetzt muss ich nur noch wissen, was eine Hohlraumkonservation und Unterbodendingsda ist.
     
  7. Cooq

    Cooq Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    hohlraumkonservierung besteht aus wachs. es wird durch einen schlauch in die hohlräume meist am schweller oder einstieg, mit luft eingespritzt und trocknet dann. das ergebnis: wasser gelingt nicht auf metall.

    unterbodenschutz ist meistens aus der dose, das spritzt man eben auf den unterboden eines autos, nach erhärtung, kommen steinschläge schwerer durch, was wiederrum heißt dass es nicht so einfach ist rost zu bekommen. sollte man z.b. nach nem langen winter erneuern. oder zumindest in abständen von ca 2-3 jahren.

    in unserer lackierei wird das auf jedenfall durchgeführt, bei einstiegslackierungen oder rostentfernung am UB.
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rostbehandlung Fotobericht, schweißen usw....

Die Seite wird geladen...

Rostbehandlung Fotobericht, schweißen usw.... - Ähnliche Themen

  1. [T16] Schiebedach ausbauen (Zwecks Rostbehandlung)

    [T16] Schiebedach ausbauen (Zwecks Rostbehandlung): Tag Leute, ich bin gerade dabei an meiner T16 die angerostete Dachfensterhaube auszubauen und komm nicht weiter! Wer kann mir sagen wie ich an...
  2. Rostbehandlung T18C

    Rostbehandlung T18C: Moin, momentan zerlege ich meine T18 innen komplett. Ich will mal alles sauber machen, ein paar kleine Macken reparieren, Musik einbauen und...
  3. Rostbehandlung?

    Rostbehandlung?: Naja Hammerit sollte man nicht aufs Blech pinseln, weil Du damit nie schöne Oberflächen hinbekommst. Hammerit kann man gut an Fahrwerk und...
  4. Rostbehandlung?

    Rostbehandlung?: Hallo Leute, demnächst muss ich Sabine`s CHEVY vom Rost befreien. Leider habe ich keine Ahnnung was wirklich hilft. Rostumwandler, Hammerit,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden