Rost ist wieder zurück - E11

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von FabiG6, 23.03.2013.

  1. FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Abend.
    Hab vorhin mal meinen Liftback gewaschen und mit Erschrecken gesehen, dass es am hinteren Kotflügel rostet und ein ca. 2-3 cm langer Riss/Durchrostung drin ist.

    VORGESCHICHTE:
    Als ich den G6 gekauft hatte, war der betroffene Kotflügel schon beschädigt, bzw. fast das ganze Radhaus absolut miserabel "nachlackiert".

    2009 (müsste es gewesen sein) hab ich den Corolla dann zum Lackierer/Karosseriebauer gebracht und alles offiziell für knapp 400 Latten richten lassen.

    Und heute der Schock - überhalb des Risses sind übrigens auch schon ein paar Bläschen.

    Jetzt mal meine Frage: kann sowas nach 3-4 Jahren – wenn's eig. professionel gemacht wurde – so schnell durchrosten ?( . Ansonsten hätt' ich's auch gleich (ohne Rechnung) in 'nem Hinterhof machen lassen können.

    Aber schaut selbst:
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    ja kann so auch vom Fachbetrieb passieren wenn nicht Blech eingeschweisst sondern gespachtelt wurde aber auch bei ungenügender Konservierung. Schade für die Mühe ?(



    Gruss Urs
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.076
    Zustimmungen:
    110
    eigentlich sollte das nicht passieren - eigentlich...

    kannst evtl. mal zur werkstatt hinfahren, die das gemacht hat. evtl. machen sie es dir preiswert erneut weg.
     
  5. #4 Supra Ma61, 24.03.2013
    Supra Ma61

    Supra Ma61 Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2010
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    42
    So sieht es aus,wahrscheinlich wurde der Rost oberflächlich abgeschliffen vielleicht mit irgendeinem
    Rostumwandler eingesprüht und Überlackiert.

    Wenn der Radlauf so aussieht hilft nur eines:
    Betroffenes Blech raustrennen und gesundes Einschweißen
     
  6. #5 Joh4toy, 25.03.2013
    Joh4toy

    Joh4toy Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Rosrumwandler

    Als ich das gelesen habe mit dem Rostumwandler ist mir eingefallen, dass es
    da soe ien Wundermittel gab.
    Fartan Fertan oder so. Ich hatte das einmal auf einem Auto unter dem
    Unterbodenschutz benutzt weil es mir halt empfohlen wurde. Gibt es das Zeugs noch und wie sind die Erfahrungen? Oder bleibt es dabei, was schon unsere Grossvaeter gemacht haben, ist immer noch richtig: Rost runter und zwar ganz!
     
  7. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Fertan taugt genausowenig wie die anderen rostumwandler. Rost muss man immer noch so wie früher komplett wegmachen. Ansonsten kommt das wieder und wieder.
     
  8. #7 Manolito, 25.03.2013
    Manolito

    Manolito Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SW20, E12 TS, EX E10
    Ich persönlich finde Fertan ne top Sache, klar verhindert es nicht dass es weiter rostet, aber es verlangsamt den Prozess doch sehr stark.

    Gerade auch zur Vorbeugung in Hohlräumen gut geeignet, oder bei Steinschlägen an der Oberfläche.

    http://www.fertan.de/
     
  9. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,
    das scheint der eigentliche Grund zu sein:

    Wenn der betroffene Radlauf schon eine unbestimmte Zeit lang beschädigt war und zudem noch unprofessionell anlackiert bzw. drübergewurschtelt wurde, hat der Rost sich wegen der Beschädigung des Blechfalzes einnisten können.
    Ohne Bilder vom Urzustand kann man nix sagen, aber vermutlich hätte da ein Teilstück ersetzt werden müssen. Dann kommt man mit 400€ aber nicht hin.
    Schwer zu sagen, ob man das dem Betrieb ankreiden kann, der das im Nachgang dann lackiert hat ?(

    Mfg gt16
     
  10. #9 Seriousseb, 26.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2013
    Seriousseb

    Seriousseb Mitglied

    Dabei seit:
    24.10.2011
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12 '05
    Same here, nur bei einem E10. Da ist der linke Radlauf sehr schäbbig nachlackiert worden. Der Vorbesitzer verklickerte mir, dass nur die Farbe unglücklich getroffen wär, von der Versiegelung sei es aber Vernünftig. Man könne es ja beilackieren lassen, wenn einen die Farbe stört.
    Am Arsch, seit paar Tagen blättert die Schei*e ab und hat deutliche Pocken geworfen.

    Bin noch nicht sicher, ob ich es jetzt durch einen Fachbetrieb wirklich vernünftig machen lasse mit neuen Blechen, oder ob ich die Kiste abschreibe. Hat mich die letzen 2,5 Monate echt Nerven gekostet.

    Echt eine hässliche Sache mit den Schwellern und Radläufen beim E10/E11 :/
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 FabiG6, 26.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.03.2013
    FabiG6

    FabiG6 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    1.696
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6 Liftback
    Hey Leute - danke für eure Antworten!

    Klar, durchgerostet is' er jetzt – da hilft kein Jammern mehr, sondern nur'n neues Blech.

    Hab mir gerade noch mal die Rechnung angeschaut:
    Da rechnet man halt schon damit, dass der Spaß auch 'ne Weile hält – aber gut, das ist mittlerweile ja schon wieder vier Jahre her.
    Find's nur so krass, dass das so schnell ging. Letzten Herbst sah man da (von außen) noch überhaupt nichts von.
    Mein Toyo-Mechaniker des Vertrauens hatte mir damals schon eine "private Lackiererei" empfohlen... aber ich wollte ja alles mit 'ner Rechnung haben :]
     
  13. #11 Urlauber51, 26.03.2013
    Urlauber51

    Urlauber51 Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2012
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Combi 1,8 Exe AT, T22 Kombi 1,8 Sol
    Rost kann unglaublich schnell durchkommen.

    Mein Daihasu Sirion (Bj 1998) war immer in einwandfreiem Zustand im Vergleich zu anderen Daihatsus. Im Jahr 2008 habe ich das Auto einmal komplett zerlegt (Nie wieder, danach klappert der ganze Innenraum...) und reichlich hohlraumversiegelt. Das letzte mal hatte ich im Winter 2011/12 die Koferraumverkleidung offen und da sah man minimalste Rostspuren im Blechfalz der Radlaufs zur Seitenwand hin. Ich machte mir darüber keinerlei Gedanken.
    Im Oktober 2012 verkaufte ich das Auto in optisch recht gutem Zustand, allerdings ohne in die Hohlräume reinzuschauen. Jetzt habe ich das Auto im Februar 2013 auf einem Parkplatz gesehen und sah aus der Ferne, dass ein Radlauf durchgerostet ist.
    Effektiv haben sich anfängliche Rostflecken im Innenraum innerhalb eines Jahres komplett durchs Blech gefressen!

    Gruß Martin
     
Thema:

Rost ist wieder zurück - E11

Die Seite wird geladen...

Rost ist wieder zurück - E11 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  5. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden