Rost an T19, was tun?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von carina e 2.0, 07.11.2004.

  1. #1 carina e 2.0, 07.11.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    Hallo,
    Ich hab leider gestern beim polieren gemerkt dass meine Türen an den unteren Kanten anfangen zu rosten.
    Nur von innen aber schon so stark dass sich der Lack abgelöst hat und nur noch Rost zu sehen ist.
    Ich hab mir gedacht dass ich das mit Schleifpapier runteschleife und dann mit Hammerite drübermale. Es ist ja nur von innen da sieht man es ja nicht.
    Die Frage ist nur ob es was bringt.
    Ob das den Fraß aufhält.
    Wenn jemand sowas hatte dann schreibt bidde wie ihr das gelöst habt.(ohne neu zu lackieren)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 corolla gti, 07.11.2004
    corolla gti

    corolla gti Mitglied

    Dabei seit:
    25.03.2001
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T 27 2,2 D4D Edition Combi,Carina T 19 2,0 Liftback,Corolla AE92 GTi
    das Problem kenne ich laß mich raten du hast nen Rina ab Bj 94 also GB Herstellung hab das schon von mehreren gehört mal sehen was XLarge dazu sagt ;) sind aber nur die Fahrer und Beifahrertür vorne soweit ich weiß
     
  4. #3 Holsatica, 07.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Moin!
    Ich glaub,ich war damals der erste hier im Forum,der das Problem geschildert hatte!
    Bei mir waren auch die beiden vorderen Türen betroffen.Ich hab aber schon bei anderen Carinen gesehen,dass die hinteren Türen auch gammeln können.

    Ich hab bei meinem Carina mit der Flex (Schrubscheibe) den Rost komplett runtergeraspelt.Der Rost war an wenigen Stellen sogar schon zur Aussenseite rübergewachsen.Das musste natürlich auch weg.
    Dann hab ich die abgeschrubten Stellen wieder angemalt.Also erst Grundierung,dann Lack,dann Klarlack (Matallic).Hab ich mit nem Pinsel gemacht.Da unten guckt eh niemand hin!
    Die Falz war mit so´m Kit zugeschmiert.Das ist beim Flexen natürlich mit abgeflogen,sodass ich auch neue Karosserie-Dichtmasse an die Falz schmieren musste.

    Ich hab meinen Carina nach dieser Aktion noch 1 oder 1,5 Jahre gefahren.Soweit sah die Reperatur noch OK aus.Kein neuer "sichtbarer" Rost.

    Mit Hammerit,Rostumwandler,...hab ich gar keine Erfahrung.Keine Ahnung,ob Du den Rost damit aufhalten kannst!
     
  5. #4 Bud_Bundy, 07.11.2004
    Bud_Bundy

    Bud_Bundy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    entrosten, grundieren und neu lackieren.
    Alles andere ist nur von kurzer Dauer.
     
  6. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Würd mich mal interessieren, ob da auch die GB Modelle mehr betroffen sind als die Japaner ?( Ich kann bei meinen Türen jedenfalls nirgendwo Rost entdecken. Und meine ist von 93. (Japan)
     
  7. #6 Holsatica, 07.11.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    94er GB

    Alle rostigen Carinen,die ich bisher gesehen hab,waren GB´s.
    Aber es fahren hier auch verdammt wenig JT´s rum.
     
  8. #7 Zebulon, 07.11.2004
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 carina e 2.0, 07.11.2004
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    ok danke,
    habt mir geholfen.
    Allerdings gefällt mir das mit den 2 Jahre wird das schon halten nicht so richtig.
    Ich hab vor das ding so die 8 Jahre zu fahren.
    Ist übrigends nen 95er vorfacelift Modelll.
    Ich weiß nicht sind europäer nicht in der Lage gute Arbeit zu leisten?
    Wieso können es Japaner (viel) besser?
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Dieses Rostproblem ist leider wirklich bekannt. Allerdings sind offenbar tatsächlich nur GB-Carinas betroffen. Ich hab das zwar noch nie live gesehen, aber ich denke, daß die von Holsatica beschriebene Vorgehensweise die beste Hobby-mäßige Lösung ist. Ich würde jedoch zusätzlich die Türverkleidungen der betroffenen Türen demontieren und die Falze von innen mit Rostumwandler und anschließend mit Hohlraumwachs fluten.

    mfg Eric
     
Thema:

Rost an T19, was tun?

Die Seite wird geladen...

Rost an T19, was tun? - Ähnliche Themen

  1. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  2. Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung

    Suche Griffleiste T19 Kombi mit Kennzeichenbeleuchtung: Wie im Titel, angebote bitte an f.griese (ät) web.de Gruß Frank
  3. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  4. Carina T19 Radlager

    Carina T19 Radlager: Hallo Leute, heute muss ich mal um Rat fragen. Ich zweifel langsam an meinem Verstand. Es geht um eine Carina T19 Kombi, GB Produktion 1997....
  5. Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?

    Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?: Hi, bei meinem Starlet rostet der Benzintank (siehe Bild) und ist, wie mir seit kurzem aufgefallen ist, undicht. Lässt sich sowas gescheit...