Rost an meiner T18!!!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Celmascant, 29.04.2005.

  1. #1 Celmascant, 29.04.2005
    Celmascant

    Celmascant Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2004
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MR2 SW20 + GS430
    Hab gestern die ersten Roststellen an meiner T18 gefunden! ;(
    Sie rostet mir praktisch unterm Arsch weg :rolleyes:
    Also mit anderen Worten: die linke hintere Halterung des Fahrersitzes war angerostet, genau am Schweißpunkt. Hab das ganze ordentlich mit Hammerit eingepinselt. Hoffentlich häält das jetz noch n paar Jahre...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 T(oyota) 18, 29.04.2005
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Du solltest dir die Hohlräume anschauen. Dort läuft die Entwässerung vom Schiebedach rein. :rolleyes:
    Der Bremskraftverteiler gammelt auch sehr gerne.
    Schau dir den Tankstutzen und den Tank an.
    Eigentlich ist Rost bei Autos über 10 Jahren nichts ungewöhnliches (je nach Behandlung).

    Mfg, Andreas
     
  4. Dani

    Dani Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    1.286
    Zustimmungen:
    0
    Je nach Behandlung, die T18er die ich gesehen habe hatten aber nie Rost. Meine 92er sah z.Bsp. von unten wie neu aus..., ich würd mal sagen das Rost an einer T18 eher untypisch ist.
     
  5. Alex

    Alex Guest

    Typische Stellen sind: Radläufe (Aber immer nur bördelschäden- wird leider aber oft gemacht), gan selten rosten die Aussen-Schweller unter der Fahrertür, bzw an den Naht-stellen. Keine Ahnung warum?

    Meine 11 Jahre alte GTi und die beiden STi (11Jahre und 14Jahre) waren absolut Rostfrei... Die Türkisblaue hatte sogar einen Lackabplatzer hinten rechts, der nach Jahren noch "blank" war und nicht die Spur von Rost hatte!!! 8o 8o 8o
     
  6. #5 T(oyota) 18, 30.04.2005
    T(oyota) 18

    T(oyota) 18 Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    0
    Von unten sehen die alle gut aus.
    Der schlimmste Rost versteckt sich hinter den Plastikverkleidungen und in Hohlräumen.
     
Thema:

Rost an meiner T18!!!

Die Seite wird geladen...

Rost an meiner T18!!! - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...
  4. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  5. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...