Rost an einer T16x

Dieses Thema im Forum "Oldies" wurde erstellt von backpulva, 23.04.2005.

  1. #1 backpulva, 23.04.2005
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ich befürworte dein Projekt.

    Die Bilder fand ich persönlich sehr hilfreich, wollte immer schon wissen, wie und wo genau sich die Turbo von (m)einer Sauger-T16 an der Karosse unterscheidet...danke für die Bilder!

    Dazu auch noch eine Frage, _könnte_ man technisch den unteren Teil der "Turbo-Kotflügel", also die Verbreiterungen ganz easy an die Standart-Kotflügel aufschrauben?

    Nicht, dass ich das vor hätte, interessiert mich nur.

    Und die Stoßstangen vorne und hinten?

    Ich behaupte "nein", da sich sicherlich aufgrund der Schweller auch die Türen außen unterscheiden...

    MfG
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 backpulva, 23.04.2005
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    auf deinen Bildern schaut es so aus, als wären die Türen unten irgendwie "gerundet", oder sonstwie ab-geändert, deswegen habe ich gefragt :))

    Bezüglich den Unterschieden vom ST162 und ST165 Kotflügel hört man auch _nur widersprüchliches_. Die einen behaupten felsenfest die ST165-Flügel seien um einiges breiter als die der ST162, die anderen bestätigen das Gegenteil.

    Naja, was nicht passt wird passend gemacht.

    Danke nochmal.

    MfG
    Michael
     
  4. Alex

    Alex Guest

    Frag doch mal Toy...der weiß es genau.
     
  5. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Die Türen tragen, wie die Kotflügel auch, nur Aufsätze. Wenn man also die entsprechenden Befestigungslöcher bohrt lassen sich die Turbo-Anbauteile an jede AT160 oder ST162 montieren. Ich kenne eine ST162 die nachträglich die Schweller und Türaufsätze der Turbo bekommen hat und die ST162 von CWceli hatte die Turbo-Front mit den vorderen Kotflügelaufsätzen. Es ist also machbar.

    mfg Eric
     
  6. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ach du dickes Ei... so ein Plastikbomber ist die T16?? Das ist ja fast 30 cm hoch...? So genau hatte ich mir den Wagen noch nie angeschaut.
    Das mit den Kotflügeln kommt mir sehr bekannt vor. Nur daß es beim Corolla leider mit Löcher bohren nicht getan ist.... :(
    Dann mal viel Erfolg beim entrosten. Wenn Du moralische Unterstützung brauchst, hier findest Du jede Menge Leidensgenossen :D
     
  7. Alex

    Alex Guest

    Naja, die AT160 und ST162 hat eben die anderen Stoßstangen dran, die komplett um´s Eck gehen...

    Dass diese Auto viel Bodenfreiheit haben, habe ich daran gemerkt, dass es schwieriger war einen Ölwechselkanister unter ´nen E9 zu bringen als unter eine ST182...
     
  8. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Also ich hab mal probiert 162 Kotflügel an die 165 zu schrauben. Ergebniss: mal abgesehen von einigen fehlenden Löchern (...) und einer geänderten Befestigung unterhalb des Schwellers waren die 165 KF auch breiter. Nun sagt aber schon der 2. hier Sie seien nicht breiter.
    Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, dass einer meiner Vorbesitzer mal di vorderen KF gezogen hat´und bei mir war ein definitiver unterschied festzustellen.

    Toy
     
  9. #8 martin@st165, 25.04.2005
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Ach, da hab ich auch ein nettes Fotos für euch übrig!

    [​IMG]

    Und noch eins von der rechten Seite, aber bereits mit neuem Einstieg.
     
  10. #9 backpulva, 25.04.2005
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Meine Celica AT160 Bj 1985 sieht an den hinteren Schwellern genauso aus wie die auf dem Bild, was Martin gepostet hat. Wurde vonnem BOSCH-Dienst einfach provisorisch ein Blech draufgepunktet und Unterbodenschutz draufgesprüht. Von innen, also wenn man die Verkleidung hinten wegschraubt rostets gemütlich weiter hoch.
    Aber schon allein durch die braunen Sitze (ne Toy ;)) hat die Kiste "Schweineeimer-Qualitäten"...

    ...dat wird noch ne Arbeit... :O ;( 8o :( :(

    MfG
    Michael
     
  11. #10 martin@st165, 27.04.2005
    martin@st165

    martin@st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.10.2002
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ST165 + Audi A3 1,8T + GSXR750
    Falls jemand verwendung dafür hat, ich hab noch den rechten hinteren Radlauf über.

    Hab ich nicht gebraucht, weil rechts hat der Radlauf nichts.
     
  12. #11 backpulva, 27.04.2005
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Mh, wann bist Du wieder auf der A1/A61 ? ;)

    MfG
    Michael
     
  13. #12 MichBeck, 27.04.2005
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    :achdufresse

    die sieht ja klasse aus *verlieb*

    darf ich auch in den "oldieclub" wenn ich euch sage daß mein rechter koti durch ist? kann auch beweisfotos posten :D
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Man ist immer so alt wie man sich fühlt :D
     
  16. Chipy

    Chipy Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Da habe ich mit meinem ST162 ja richtig Glück was den Rost angeht. Habe noch keinen :-)
    Dafür kann ich demnächst eine neue Kupplung einbauen.
     
Thema:

Rost an einer T16x

Die Seite wird geladen...

Rost an einer T16x - Ähnliche Themen

  1. Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?

    Starlet P8 (Bj. 94) Benzintank undicht und am rosten - reparieren?: Hi, bei meinem Starlet rostet der Benzintank (siehe Bild) und ist, wie mir seit kurzem aufgefallen ist, undicht. Lässt sich sowas gescheit...
  2. Rost am Unterboden und Tragenden Teilen - Corolla e12

    Rost am Unterboden und Tragenden Teilen - Corolla e12: Hallo, ich bräuchte mal Hilfe von euch, und zwar Rostet mein Auto am Unterboden schon an vielen stellen stärker und wollte gerne wissen, was ich...
  3. Rost-Reparaturen an Corolla E9 Station Wagon. Hilfe!

    Rost-Reparaturen an Corolla E9 Station Wagon. Hilfe!: Hallo! Ich habe den Corolla E9 Station Wagon meiner Eltern hier auf der Bühne, nachdem er von der MFK (Tüv) grausam abgewiesen wurde und mit dem...
  4. Rost Bremsscheibe Corolla entfernen ?

    Rost Bremsscheibe Corolla entfernen ?: Seit Ende Winter steht mein Corolla E11 die meiste Zeit nur mehr auf nem Parkplatz und im Parkhaus herum. Nach dem Wechsel auf Sommerreifen, sieht...
  5. Schaut euch doch mal den Rost an.

    Schaut euch doch mal den Rost an.: Hallo Leute, schaut euch doch mal bitte diese beiden Bilder an. Ich habe diesen gebrauchten Yaris vor einem Monat in einem guten Autohaus...