Rost an Bremsscheibe

Diskutiere Rost an Bremsscheibe im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; An unserem Aensis Verso sind beide vorderen Bremsscheiben ca. 1 cm von außen nach innen mit Rost überzogen. Mein Händler meinte, das ich damit...

  1. #1 Oliver Avensis Verso, 01.10.2007
    Oliver Avensis Verso

    Oliver Avensis Verso Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2002
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    An unserem Aensis Verso sind beide vorderen Bremsscheiben ca. 1 cm von außen nach innen mit Rost überzogen. Mein Händler meinte, das ich damit noch problemlos weiterfahren kann. Da aber Rost wohl härter ist, als die Bremsbeläge, wird es nicht weniger. Das Auto ist nun 5 1/2 Jahre alt und hat ca. 33 Km runter. Kann ich mit einem Rostumwandler die Stellen wieder sauber machen oder kann ich sie auch abschmirgeln?

    Ich weiß, es gibt keinen Rostumwandler, allerdings ist es danach wenigstens wieder rostfrei.

    Gruß

    Revilofarbe
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Vollkommen normal und hat fast jedes Auto...

    Das Probelm, auch wenn du die Rostkante jetzt mit einer Fächerscheibe weg machst ist, das deine Bremsklötze sich auf die kleinere Fläche eingelaufen haben.

    Von daher:

    So lassen und glücklich sein und beim Verschleiß der Bremsklötze alles wegmachen lassen ;)
     
  4. #3 Oliver Avensis Verso, 01.10.2007
    Oliver Avensis Verso

    Oliver Avensis Verso Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2002
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kawa,

    vielen Dank für Deine Infos.
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 01.10.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Außer vielleicht für Dich die Info, dass Rost nicht härter ist als die Bremsbeläge, sondern die Bremsbeläge einfach nur kleiner als die Scheibe. Sprich, dort, wo Du jetzt den Rost siehst liegen einfach keine Bremsbeläge an.

    Wenn Du den Rost jetzt weg machen lassen würdest, sprich die Scheibe abdrehen lassen würdest, hätteste zum einen weniger Scheibe, zum anderen bald wieder neuen Rost. Bremsscheiben kann man ja nunmal nicht oberflächenbehandeln, daher rosten se halt. :)
     
  6. #5 Ädam`s, 01.10.2007
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.279
    Zustimmungen:
    30
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    da liegen mit sicherheit die beläge an !
    der hat 1cm geschrieben und nicht 1mm
     
  7. #6 Duke_Suppenhuhn, 01.10.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    OH... überlesen! 1 cm ist aber schon verdammt viel!
    Allerdings, wenn die Beläge anliegen würden, dann wäre auch der Rost net da sein. Hmm... irgendwie wäre ich da jetzt doch vorsichtiger.
     
  8. #7 Bezeckin, 01.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    wie sehen denn die klötzer aus?
     
  9. Formi

    Formi Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2003
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3
    wenn die kolben klemmen kann das auch auftreten.
     
  10. #9 Oliver Avensis Verso, 02.10.2007
    Oliver Avensis Verso

    Oliver Avensis Verso Mitglied

    Dabei seit:
    13.03.2002
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal

    Also, die Bremsscheibe ist außen 1 cm verrostet. Mein Händler meinte, dass kommt daher, das wir sehr wenig fahren und dann auch noch sehr ruhig. Meine Bremsklötze sehen nach fast 33.000 KM wie neu aus. Es schleift auch nichts und die Bremsen funktionieren prima. Auch hatte der TÜV nichts dazu gesagt. Da wir am Wochenende in den Urlaub fahren, werde ich einfach mal öfters bremsen. Vielleicht reguliert sich das dann von alleine. Wie gesagt, mein Händerler meinte, dass ich bei der Fahrweise locker 100.000 KM mit einem Klotzsatz weit komme. Auch habe ich vorne noch 6,5 mm Reifenprofil und hinten 7 mm. Somit könnt Ihr Euch ja vorstellen, das ich sehr sorgfältig mit dem Auto fahre und seltenst über 120 Kmh. Somit komme ich auch auf einen Verbrauch vom 6,5 Litern auf 100 Km Super Bleifrei. (Strecke)

    Gruß

    revilofarbe
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. muc

    muc Guest

    RE: Nochmal

    Es ist zwar eigentlich nicht gut, dass es so ist, aber wirklich schlimm ist es auch nicht und tatsächlich ziemlich normal. Wirklich helfen tut da nur Abdrehen der Scheibe, sofern der Rost nicht schon zu tief sitzt oder ggf. neue Scheiben und in jedem Falle neu Beläge. Diese Abhilfe ist aber sicher nur temporär...

    Wenn du jetzt auf der Urlaubsfahrt mehr und stärker bremst, wird sich da zwar etwas der Rost abreiben, mehr aber nicht und er kommt dann nach dem Urlaub schnell wieder.
     
  13. #11 Bezeckin, 02.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    Ja, wenn ihr nicht so viel fahrt, ist das in Ordnung. Das Thema gabs aber glaube schon n paar mal.
     
Thema: Rost an Bremsscheibe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rostumwandler bremsscheibe

    ,
  2. Rostumwandler auf bremsscheibe ja oder nein

    ,
  3. rost an bremsscheiben

    ,
  4. Toyota Yaris Bremsen rost,
  5. rost bremsscheiben toyota ,
  6. rostumwandler auf bremsscheibe,
  7. scheibe rost,
  8. fächerscheibe bremsscheibe,
  9. bremsscheibe rostumwandler
Die Seite wird geladen...

Rost an Bremsscheibe - Ähnliche Themen

  1. Nach Bremsscheiben Beläge tausch Wirkungsgrad schlechter?!

    Nach Bremsscheiben Beläge tausch Wirkungsgrad schlechter?!: Hallo zusammen, Habe bei meinen E12 2006 97PS sol nach 65000km die kopletten bremsen getauscht. Scheiben und Beläge. Hat ein Fachmann mit...
  2. Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?

    Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift?: Welche Bremsscheiben und Belege für T18 GTI Facelift für vorne sind empfehlenswert? Die Originalen sind mir zu doof - iwann fängt es an zu rattern...
  3. Rost: Hätte ich doch bloß nicht gestochert...

    Rost: Hätte ich doch bloß nicht gestochert...: ...dann wäre ich auch nicht auf das hier gestoßen! :ugly [IMG] Habt ihr eine Idee, wieviel eine Reparatur in einer Werkstatt in etwa kosten...
  4. RAV4 II ('05), Rost Rostprobleme Heck Heckschürze Ladekante

    RAV4 II ('05), Rost Rostprobleme Heck Heckschürze Ladekante: Hallo, ein allseits beliebtes Thema und "erfreuliche" Erscheinung - die Korrosion. Wenn es auch gerne so dargestellt wird in der Lobespresse, der...
  5. Bremsscheiben haben zu großen Seitenschlag

    Bremsscheiben haben zu großen Seitenschlag: Ich habe heute bei der Carina vorn neue Bremsscheiben verbaut/verbauen wollen. Naben gereinigt, Unebenheiten entfernt....... Eine Seite auch nach...