Rost am Radlauf dauerhaft entfernbar?

Diskutiere Rost am Radlauf dauerhaft entfernbar? im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo, habe eine Celica zum Kauf angeboten bekommen. Leider mit Rost im Radlauf. Ist der Rost, der auf den beiden verlinkten Fotos zu sehen ist,...

  1. #1 anavrin, 01.09.2013
    anavrin

    anavrin Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2001
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe eine Celica zum Kauf angeboten bekommen. Leider mit Rost im Radlauf.
    Ist der Rost, der auf den beiden verlinkten Fotos zu sehen ist, dauerhaft und nachhaltig (!) entfernbar?
    klick
    Die Schrammen sind nicht ganz so schlimm, aber vor Rost habe ich inzwischen eine Heidenangst.
    Was würde eine vernünftige Entfernung mit Lackieren der Stelle kosten?
    Ihr würdet mir mit Eurer Einschätzung sehr helfen.
    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.247
    Zustimmungen:
    175
    vermutlich muss der wagen verschrottet werden - sieht man selten, so massiven rostbefall... ;) :D


    wenn das alles ist, ist es harmlos. hast du den wagen mal auf weiteren rost abgescheckt, zum beispiel von unten?

    zu den kosten kann ich nichts sagen, da ich nicht weiss, in wie weit man teilweise nachlackieren kann.
     
  4. #3 anavrin, 01.09.2013
    anavrin

    anavrin Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2001
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Wagen ist 200 km weg und ich habe noch nicht drunter geschaut. Um die obere Roststelle ist Bläschenbildung zu sehen und mein gefährliches Halbwissen sagt, daß das durch von innen kommender Feuchtigkeit verursacht wird. Die Roststellen sind angeblich beim Verfehlen der Garageneinfahrt entstanden.
    Allgemein:
    Bisher habe ich noch keinen Rost gesehen, der nicht wiederkommen wäre. Daher meine Panik.
     
  5. #4 Stefanel, 02.09.2013
    Stefanel

    Stefanel Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla 1.3 XLi, EZ: 10/96, Citroen C5 I, EZ: 11/02, Celica T23, EZ: 2001
    So schlimm sieht es nicht aus.
    Prüfe, ob es von der Kante unter den Lack gewandert ist (als Folge der Kratzer dort) oder ob es von der Innenseite bereits durchgefressen ist. Mal rumfassen oder versuchen zu gucken. Oder du darfst mal richtig dran kratzen, wenn du Glück hast, kommst du nach etwas Rost noch auf genügend Blech.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rost am Radlauf dauerhaft entfernbar?

Die Seite wird geladen...

Rost am Radlauf dauerhaft entfernbar? - Ähnliche Themen

  1. E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!

    E12 Corolla 1,6 VVTi Motorkontrollleuchte nach Zündspulen Defekt dauerhaft an!: Hallo, da mir hier bei meinem letzten Problem sehr gut geholfen wurde hier mein nächstes Problem. Mein Corolla wurde mit einer defekten Zündspule...
  2. Radlauf in Chrom für MR2

    Radlauf in Chrom für MR2: Hallo, ich suche für einen Toyota MR2 Chrom Radlaufleisten, ich habe zwar einen Anbieter in den USA gefunden, dort kostet der Versand aber bereits...
  3. Rost: Hätte ich doch bloß nicht gestochert...

    Rost: Hätte ich doch bloß nicht gestochert...: ...dann wäre ich auch nicht auf das hier gestoßen! :ugly [IMG] Habt ihr eine Idee, wieviel eine Reparatur in einer Werkstatt in etwa kosten...
  4. RAV4 II ('05), Rost Rostprobleme Heck Heckschürze Ladekante

    RAV4 II ('05), Rost Rostprobleme Heck Heckschürze Ladekante: Hallo, ein allseits beliebtes Thema und "erfreuliche" Erscheinung - die Korrosion. Wenn es auch gerne so dargestellt wird in der Lobespresse, der...
  5. Toyota Hilux rost probléme

    Toyota Hilux rost probléme: Hallo, eine bekannte von mir fährt eine Hilux 3.0 D4D von 2006, langes Chassis , der Wagen ist eigentlich top aber der Unterboden ist total...