Rost am Radlauf ab wann Problem?

Diskutiere Rost am Radlauf ab wann Problem? im TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw. Forum im Bereich Toyota; Die nichtbestandene AU ist leider nicht alles. Der E9 ist durch. ;( Mit dem Schraubendreher ist er am linken hinteren Radkasten, ungefähr da wo...

  1. #1 MichBeck, 02.09.2010
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Die nichtbestandene AU ist leider nicht alles. Der E9 ist durch. ;(

    Mit dem Schraubendreher ist er am linken hinteren Radkasten, ungefähr da wo der Gurt befestigt wird denk ich also die übliche Stelle, durchgekommen. 8o

    Gut das muss gemacht werden.

    Der rechte hintere Radlauf ist auch angefressen aber da frag ich mich ob das nen gravierender Mangel ist? Der Fraß betrifft da nur die umgelegte Kante, von außen sieht man eigentlich nix und da kommt man auch noch nicht durch. Ist das schon ein gravierender Mangel? Schweller etc. sind noch soweit ok!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn die Radlaufkante nur angegammelt ist, sollte das kein Prob sein. Aber wie immer gilt, es ist ne selbsttragende Karosse, wenn du nen "Eierkopfprüfer" erwischst kanns Mecker geben. Ohne Bild kann man sich schlecht n Bild machen :D

    Und nebenbei, wenn er an der Gurtbefestigung durch ist sollten da eigentlich auch noch andere Stellen zu finden sein ?(
    Wer hat ihn kontrolliert?

    AU net bestanden, hab ich beim 4afe noch nie gehabt und das waren sicher 200 Fzg. ...

    Mfg gt16
     
  4. #3 Mister_Two, 02.09.2010
    Mister_Two

    Mister_Two Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.12.2004
    Beiträge:
    5.547
    Zustimmungen:
    5
    Wegen der umgelegten kante gibts keine Probleme. Wird wenn überhaupt nur als "beginnende Korrosion am fahrzeugaufbau" festgestellt, also geringer Mangel. So stehts zumindest in nem TÜV Bericht unseres alten tercel anno 1994 drin. Bei meinem aktuellen wo die umgelegte Kante beider hinterer Radläufe auf der kompletten rundung stark angegriffen war hat die DEKRA hingegen gar nichts vermerkt.
     
  5. #4 SecondOne, 03.09.2010
    SecondOne

    SecondOne Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    keine ahnung^^
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rost am Radlauf ab wann Problem?

Die Seite wird geladen...

Rost am Radlauf ab wann Problem? - Ähnliche Themen

  1. Wann Aktivkohlefilter wechseln ?

    Wann Aktivkohlefilter wechseln ?: Moin, Kann mal wieder nicht schlafen ;) Weiss Jemand nach wievielen km man den Aktivkohlefilter an 3 und 4zz Motoren wechseln sollte ? Hab ja an...
  2. Auto säuft immer wieder ab

    Auto säuft immer wieder ab: Hi ich fahre seit 6 Jahren einen Avensis t25 1.8 Baujahr 2003 Bis letztes Jahr keine Probleme super Klasse Auto. Dann ging's los Auto wollte nicht...
  3. Rav4 II Gummidichtungen Radläufe Problem

    Rav4 II Gummidichtungen Radläufe Problem: Hallo und Moin moin. Ich habe einen Rav4 für meinen Schwiegervater gekauft. Ein kleines Manko sind die Gummidichtungen an den Radläufen welche...
  4. EV Lampe erlischt ab 75 km/h

    EV Lampe erlischt ab 75 km/h: Weshalb erlischt die EV Lampe wenn ich die Geschwindigkeit von ca. 75km/h überschreite, obwohl im Energiemonitor nach wie vor angezeigt wird, dass...
  5. Rost an den Radläufen

    Rost an den Radläufen: Hallo zusammen Wer die Geschichte von mir dazu gelesen hat weis ja etwa in wie viel Nerven das gekostet hat. Motor ist nun komplett überarbeitet,...