[Rolla E9] Heck(scheiben)spoiler Frage

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Lucky112, 29.08.2006.

  1. #1 Lucky112, 29.08.2006
    Lucky112

    Lucky112 Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Hy, hab da mal ne Frage wegen der Befestigung. Will den Spoiler (vom SI der an der scheibe runter verläuft) mit Karosseriekleber an die Heckklappe (XLI) kleben. Der Spoiler hat ja so eine Art Gummidichtung drumrum jedoch lößt die sich bei mir teilweise ab.
    Was ratet ihr, soll ich die Dichtung ganz abmachen oder versuchen neu anzukleben? Weil Problem an der Sache ist ja das der Spoiler quasi auf der Dichtung aufliegt und ich da Bedenken wegen dem Halt des spoilers habe.

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

[Rolla E9] Heck(scheiben)spoiler Frage

Die Seite wird geladen...

[Rolla E9] Heck(scheiben)spoiler Frage - Ähnliche Themen

  1. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  2. Kabelbaum frage T18

    Kabelbaum frage T18: Hi leute, kurze frage, wieviel verschiedene kabelbäume gab es beim celica T18 Interessant wäre zu wissen in wiefern der z.b. von der 2.0 gti zum...
  3. Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht

    Corlla AE92 Liftback: Hintere Scheibe undicht: Hallo, Betreffend mein Corolla AE92 Liftback BJ 1991: Habe bemerkt das Wasser im Kofferraum eintretet: Habe die Plastikverkleidung des...
  4. Frage zu Celica TS Getriebe

    Frage zu Celica TS Getriebe: Hi! Kurze, dringende Frage: ist das Getriebe einer rechts gelenkten Celica t23 TS gleich zu dem des Linkslenkers? Würde gerne ein gebrauchtes RHD...
  5. Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo

    Wegen Hobbyaufgabe Corolla E9 Si Turbo: Baujahr 08.1991, 226000km Motor -Kolbenbodenkühlung aus dem 4A-GE -verstärkte Stehbolzen statt Kopfschrauben -verstärkte Kupplung von Sachs...