Riß des Zahnriemens

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von onefinger, 28.01.2006.

  1. #1 onefinger, 28.01.2006
    onefinger

    onefinger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hi, mein Picnic hat jetzt rund 100TKm runter. Bei 45.000 musste die Wasserpumpe erneuert werden und ich habe den Zahnriemen gleich mitmachen lassen. Jetzt ist der Riemen 5 Jahre alt und 55TKm gelaufen. Jetzt scheiden sich die Geister: Ein Händler meinte, da damals nur der Riemen und nicht auch die Andruckrollen etc. getauscht wurden, sollte ich jetzt alles tauschen. Der andere meint, weiterfahren und (das finde ich besonders interessant) man würde ohnehin hören, wenn der Zahnriemen langsam am Ende wäre. Nachdem die ersten Geräusche vernehmbar wären, hält er aber nochmal 5.ooo Km.
    Wer kann über den Riß seines Zahriemens berichten?

    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 toyotim, 28.01.2006
    toyotim

    toyotim Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    925
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    die 55tkm sind zwar noch ok,aber nach 5 jahren würd ich ihn ersetzen lassen,spannrollen usw. gleich mit(wenn er schonmal offen ist..) klar hörst du, wenn der riemen nachlässt: wenn er reisst!
    weiss zwar mom nicht,ob deine maschine n freiläufer ist(kolben und ventile haben im falle des falles genug abstand,um nicht zu kollidieren),aber nach 5 jahren wird der gummi langsam porös..
     
  4. #3 Royal-Flash, 28.01.2006
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    In der Regel soll man den Riemen alle 90.000km oder nach 6 Jahren wechseln lasen. Bei mir wurd er erst im 10. Jahr getauscht, bei rund 93000km. Aber da meiner eh ein Freiläufer ist wär das eh kein Problem gewesen, außer dass ich ne Runde Huckepack zur Werkstatt hätte gebracht werden müssen. Aber das Ding sah noch aus wie neu. Das sagt aber widerum nix über den Zustand der Fasern im Riemen aus.

    Im Grunde hast du aber noch Zeit, aber wenn du eh in der Inspektion bist oder was größeres machen lässt, dann lass es mitmachen. Kommt im Endeffetk billiger als den MEch später nochmal extra für den Riemen dran schrauben zu lassen.
     
  5. #4 MR2Olli, 28.01.2006
    MR2Olli

    MR2Olli Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSX-R750, VN800, Lancer CY0
    es ist blödsinn das man es hört, bevor der reißt..... wenn der reißt, dann ohne warnung.
     
  6. #5 Holsatica, 28.01.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Mut zur Lücke.... ;)

    Ich würd den Zahnriemen noch weiterfahren.
    Die Rollen solltens mitmachen und mit 5Jahren ist der Riemen noch nicht zu alt.

    Ich würde nochmal 1-2Jahre warten bzw. noch die letzten 30.000Km ausnutzen.
     
  7. Alex

    Alex Guest

    In den wenigsten Fällen ist das Gummi, das was die alterserscheinungen hat. Toyota Riemen sehen beim Ausbau nach 90tkm ohnehin aus wie neu... Aber wer kann schon da reinschaun?

    Wenn es ein Riemen "fällig" ist hört man aber auch nichts...das gilt nur für Steuerketten.

    Wenn Du den Riemen weiterfahren möchtest (der hat ja seine Laufleistung nocht erreicht), solltest Du sichergehen, dass es ein original-Toyota-Riemen war- sonst würde ich jetzt komplett tauschen.

    Die Spannrollen sollten das auch mitmachen (sind ja noch die originalen). Aber ob der wechsel jetzt oder später sein soll, würde ich davon abhängig machen, wie problematisch ein auftretender Zahnriemenriß für Dich persöhnlich wäre... (auch wenn ich ein festegehen der Rolle für eher unwahrscheinlich halte...). Mechanisch sollte jedenfalls nicht kaputt gehen.
     
  8. #7 Toyo-Racer, 28.01.2006
    Toyo-Racer

    Toyo-Racer Mitglied

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Oh...oh...wenn ich das so höre, habe ich ja echt Schwein gehabt, Habe meinen Zahnriemen knapp 100000km und 9 Jahre gefahren... :( :( :(

    Bin sozusagen mit ner tickenden Zeitbombe durch die Gegend gefahren...Ei ei ei

    Glück gehabt :]
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Ich muss revoltieren :D
    Die Rollen haben 100tkm und >5 Jahre auf dem Buckel, und wenn eine Rolle frisst reisst auch der Riemen. Ich würds jetzt machen.

    ciao Toy
     
  10. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Oh oh, da sind mehrere Rollen zu wechseln? Ich glaub, ich nur eine mit wechseln lassen und beim Kaltstart hör ich auch schon wieder was aus dem Motorraum ;(
     
  11. #10 Authrion, 29.01.2006
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    was wollt ihr dann alle..

    bin (ohne es zu wissen) mit dem ersten riemen bis 195000km gefahren, 15jahre! (ich erst die letzten 4)

    die rolle ging etwas schwer..der riemen sah aus wie neu... :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    natürlich beides ersetzt..das nächste mal dann bei 400000km :D :D :D :D

    also macht euch mal nicht ins hemd wegen 55000km...mach am besten bei 120000km oder so deinen riemen mit rolle, dann passt das!

    das einzige was du hören KÖNNTEST, wäre die rolle...was ich nicht glaube, dass man das kann! :rolleyes: :rolleyes:
    sonst wie toy es sagte: wenn die rolle putt is, wird auch der riemen fällig!

    und zum riemen: ja..es ist gummi..aber mit stahlfäden drin..es liegt nicht nur am porösen gummi, dass er reißt..also ich behaupte mal 5jahre stilltand machen so einem teil garnix aus!

    greetz
     
  12. #11 onefinger, 29.01.2006
    onefinger

    onefinger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die ja doch sehr unterschiedlichen Meinungen, Freiläufer ist der 2,0 Benziner, der ja auch im alten Carina werkelte sicher nicht, oder?
     
  13. #12 E10Jens, 29.01.2006
    E10Jens

    E10Jens Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.08.2003
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    kommt drauf an: der 3s ge ja das weiß ich und beim 3s fe (den hast du) weiß ich es nicht
     
  14. #13 Roderic McBrown, 29.01.2006
    Roderic McBrown

    Roderic McBrown Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.633
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    ST182,EP80,TA22
    Oh doch, einen alten Riemen kann man hören !
    Ist ein Surrendes bis mahlendes Geräusch.
    Um diese Geräusche zu vemeiden hat z.B.der 3SGE gen2 einen hydraulischen
    Spanner bekommen.
    Die Rollen stellen ein sehr geringes Risiko dar.
    Bei meinem P8 lebt die schon ihre 380tkm ohne deutliche Geräusche.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. vzj95

    vzj95 Mitglied

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    2
    alle 3s motoren sind freiläufer!!
     
  17. #15 onefinger, 30.01.2006
    onefinger

    onefinger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Na dann wirklich vielen Dank. Ich hatte fest damit gerechnet, dass der Motor kein Freiläufer sei, d.h. bei einem Riemenriß Schaden erleiden würde. Schlimmstenfalls muss ich dann eben meinen Schutzbrief benutzen. Da der Riemenwechsel jedoch mind. 350€ kostet, gehe ich das Risiko ein.
    Danke nochmal

    Gruß
    Peter
     
Thema:

Riß des Zahnriemens

Die Seite wird geladen...

Riß des Zahnriemens - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemen Celica T16 / 1.6l

    Zahnriemen Celica T16 / 1.6l: Hallo Toyota Freunde, bei mir steht mal langsam aber sicher nach 11 Jahren ein Zahnriemenwechsel an. Es ist eine 1.6er T16 Liftback mit 116PS /...
  2. Zahnriemen gerissen

    Zahnriemen gerissen: Hallo Tojota Fans, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen gestern iss bei meinen Tojota t22 der Zahnriemen gerissen (Motor 3S - FE ) Wollte wissen...
  3. Zahnriemen Starlet P9

    Zahnriemen Starlet P9: Moin, Ich habe mir vor nich allzu langer Zeit einen Starlet P9 gekauft, er war knap 18 Jahre lang im Besitz eines rentners, ist stets gepflegt...
  4. 3sgte Ratterrattater

    3sgte Ratterrattater: Soooo, da ich jetzt auch nicht das ganze Gt4 Forum zu Spamen will (war dort die letzten Wochen recht Aktiv xD) dachte ich mir ich schreib auch mal...
  5. Keine Leistung nach Zahnriemen Wechsel 3SGE T182

    Keine Leistung nach Zahnriemen Wechsel 3SGE T182: Habe den zahnriemen wechseln lassen und nachm Wechsel kann ich bis 3000rpm drehen aber ab dann bricht sie sich die Beine... Nix kommt mehr......