Riemenspanner wechseln toyota corolla e12 1,4 VVTI

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Hofipofi, 30.01.2014.

  1. #1 Hofipofi, 30.01.2014
    Hofipofi

    Hofipofi Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12J
    Hatte bei mir seit ca 2 Wochen ein rasseln im Motorraum !!

    Was auch immer lauter wurde, als ich heute dann mal nachgeschaut habe Kamm es aus der nähe Lichtmaschine!!

    ATU Sagt das ist nicht die Lichtmaschine sondern der Riemenspanner da ist das lager kaputt !!

    ok denke mal den kann ich selber wechseln !!

    Wie ist es den genauer also das ich da mit einer 17 Nuss entspannen kann weiß ich und das ich die mutter mit einer 19 Nuss öffnen kann !!

    Wie ist es wenn ich den Entspanne mit der 17, kann ich dann wieder OHNE Riemen entspannen für den ausbau ?? oder wie funktioniert des genauer ??

    Grus Sascha
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Du brauchst einen längeren 17er Schlüssel zum entspannen vom Riemen dann nimmst du den runter und lässt wieder los damit geht der Spanner wieder in seine Anschlag Stellung. Aber merke dir vorher den Riemenverlauf ist nicht so Lustig wenn man beim auflegen mit der einen Hand noch entspannen muss und dann noch rätseln muss wie der Riemen zu laufen hat . Du brauchst noch ne 10er Nuss um den Hydraulik Spanner wegzubauen. Und die 19er Schraube geht verdammt schwer raus zumindest war es so bei mir . Probiere erstmal mit dem 17er Schlüssel den Spanner von Anschlag zu Anschlag zu spannen und entspannen evtl. ist das klackern dann schon weg. Ist weil der Hydro Spanner Luft saugt.
     
  4. #3 phonekillaz, 30.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 30.01.2014
    phonekillaz

    phonekillaz Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2013
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12U
    Hallo zusammen,
    Ich hänge mich mal an den Tread, weil ich grad eine ähnliche Frage habe.

    Hab mir heut nen Angebot für die Inspektion geholt und grad mit verdutzen festgestellt, das dort auch der 'Antriebsriemen' aufgeführt ist. Ich nehme mal an damit ist der Keilriemen gemeint. Da ich den 1.4 VVT-i (E12) fahre, kanns der Zahnriemen ja nicht sein (Steuerkette). Was mich an der Aufstellung aber wirlich wundert ist, das dort auch der Riemenspanner erneuert werden soll. Ist das wirklich nötig oder reine Geldmacherei? Laufleistung sind derzeit 105.000 km, Auto ist Bj 2005. Zudem hab ich wenns kalt ist ein quietschen an der Rolle der Lichtmaschine. Mit nem Spritzer WD40 lässt es sich beseitigen, kommt aber immer wieder.
    MfG Matze
     
  5. #4 Hofipofi, 02.02.2014
    Hofipofi

    Hofipofi Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12J
    Also ich habe des heute mal gemacht hab den Spanner mit ner 17 Nuss Entspannt und wieder gespannt alles wieder gut keine Geräusche mehr danke top!!!

    Schönen Abend Euch noch !!

    Grus
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Das kommt halt wieder . In meinen Augen ist der Arbeitsbereich von dem Hydraulik Spanner nicht Ideal evtl. könnte man versuchen einen nächsten kürzeren Riemen zu verwenden ... Der Spanner arbeitet meiner Meinung nach zuweit am entspannten Punkt.
     
  7. #6 Hofipofi, 07.02.2014
    Hofipofi

    Hofipofi Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12J
    Soo heute ist es nun so weit und es Kamm wieder dieses Geräusch =)

    ok ok ich kauf schon ein neuen =)

    Schönen Abend euch noch !!!
     
  8. #7 altmarkmaik, 07.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Riemenspanner wechseln

    Moin zu früher Stunde !

    Wenn Du den Spanner selbst wechseln willst ,musst Du erstmal den Riemen runternehmen und dann oben die Mutter am kleinen Stossdämpfer lösen.
    Da sich der grosse Schraubenbolzen nur rausziehen lässt wenn Du den Motor etwas anhebst,brauchst Du auch einen Hydraulikwagenheber und musst die Motorlagerung lösen.Einfach die 3 Schrauben vom Lagerbock rausschrauben.

    Den Spanner kannst Du z.B. hier günstig kaufen:www.autoteile24.de
    Bei Toyota www.teilexpress.de wäre Er mir zu teuer.Aber das ist Ansichtssache:

    Suche die Teilenummer hier raus: www.toyodiy.com


    P.S. Riemen besser gleich mitwechseln und nur Kautschukriemen verwenden.


    Viel Erfolg
    Maik
     
  9. #8 Hofipofi, 07.02.2014
    Hofipofi

    Hofipofi Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12J
    Den Riemen Spanner und den Riemen hab ich bereits gekauft bei KFZ 24 =) aber danke für die Info !!!

    ATU wollte ja dafür gleich 200 Euro haben, und der Riemen 30 Euro !!!!

    ähm ähm

    ist es wirklich so kompliziert ich dachte einfach mutter lösen runternehmen fertig ohhje was hab ich mir da jetzt vorgenommen !!!!

    Schönen Abend euch noch !!!
     
  10. #9 Hofipofi, 18.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2014
    Hofipofi

    Hofipofi Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12J
    Keine Besserung !!!

    Soooo endlich mal dazu gekommen den Spanner wechseln zu lassen nun ist das Geräusch immer noch da trotz ATU aussage wäre es ja der Riemenspanner gewesen ist er aber doch nicht was kann es noch sein ????

    Ich kann zu 100% sagen das es nicht das Lager davon war weil ich in einer Kugellager Firma arbeite und der Techniker für Lager hat sich das mal unter der Lupe angesehen seine aussage alles Top für 130 Tkm !!

    Also ATU ist bei mir Etz unten durch da ich das erste mal dort war hieß es es sei eine Achsmanschette Links gerissen dann bin ich in eine andere Werkstatt gefahren um gleichzeitig den TÜV machen zu lassen.

    Dann kam raus das es die Lenk manschte ist. Und etz des die haben den Riemen runter gemacht und geprüft und sagen das es der Spanner sei.

    [​IMG]

    So nun habe ich die frage was ist das bei ??? (Bild)

    Und was ist das ???????? 1245 ?????(bild)

    Grus Sascha danke für eure Hilfe
     
  11. #10 SchiffiG6R, 18.04.2014
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    "1245" ist die Riemenscheibe der Kurbelwelle. Das kann man fast ausschließen.

    Nimm den Riemen mal runter und dreh an allen Rädern einzeln, ausser der Kurbelwelle, und lausch mal ob Dein Geräusch dabei ist.
     
  12. #11 Hofipofi, 18.04.2014
    Hofipofi

    Hofipofi Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12J
    hey hey danke für deine sehr schnelle Antwort, welche scheibe ist es denn hinter dem Spanner weil die kommt mir so vor als die das wäre, deinen Rat werde ich dann noch befolgen sobald ich wieder am auto bin !!!!!

    danke Grus Sascha
     
  13. #12 SchiffiG6R, 18.04.2014
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Ist das wirklich ein Bild aus Deinem Motorraum?
    Das Rad hinter dem Rippenriemenspanner ist nämlich von der Pumpe der Servolenkung,welche beim E12 Benziner nicht vorhanden ist.

    Gesendet von meinem ST27i mit Tapatalk 2
     
  14. #13 Hofipofi, 18.04.2014
    Hofipofi

    Hofipofi Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12J
    hey hey jaaa bei mir ist das genauso ähm ich hoffe ich habe keinen falschen Motor ;) he he nee Spaß ist aber genauso ist nicht das original bild aber aber es ist gleich hier das original bild:

    [​IMG]

    Grus Sascha man sieht ja wo der Spanner ist ;) !!!

    Danke für deine Hilfe
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 SchiffiG6R, 18.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 18.04.2014
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Stimmt,da wurde anstelle der Servopumpe ein Mitlaufrad montiert. Nur beim 1,4er Diesel hat man dann drauf verzichtet.
    Also bei Deinem Auto zwar nicht gleich,aber ähnlich ;-)

    Bleibt dabei,Riemen runter und alles was man mit der Hand drehen kann prüfen.Sollte nicht nur alles geräuschfrei sein sondern auch spielfrei.

    Gesendet von meinem ST27i mit Tapatalk 2
     
  17. #15 altmarkmaik, 20.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    Moin !

    Mach doch mal etwas Öl an das Mitlaufrad ? Wenn das Geräusch dann verschwindet oder es leiser wird bzw. die WAPU auch geräuschfrei läuft ,sollte Dieses die Ursache sein.
    Möglicherweise kommen die Geräusche auch von der Steuerkette oder von der Lima ??? .......
    Ist zwar bei der Laufleistung eher unwahrscheinlich aber Nichts ist unmööööglich ......:D

    Frohe Ostern
    Maik
     
Thema: Riemenspanner wechseln toyota corolla e12 1,4 VVTI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota riemenspanner schraube linksgewinde

    ,
  2. keilriehmentausch bei toyoat acorolla e12

    ,
  3. toyota hilux keilriemen entspannen

    ,
  4. Toyota Corolla e 12 Kielriemen wechseln,
  5. corolla e12 keilriemen wechseln,
  6. keilriemen wechseln toyota corolla verso,
  7. Toyota celica riemenspanner wechseln,
  8. toyota corolla steuerkette wechseln,
  9. toyota corolla 1.4 vvti keilriemen montage,
  10. leistungsverlust riemen toyota,
  11. keilriemen corolla selber wechseln,
  12. keilrippenriemen spannen toyota corolla verso,
  13. Keilrippenriemen Toyota Corolla 1.4,
  14. zahnriemenwechsel corolla vtti,
  15. toyota corolla 1.4 vvt i zahnriemen,
  16. corolla benziner keilriemen entspannen
Die Seite wird geladen...

Riemenspanner wechseln toyota corolla e12 1,4 VVTI - Ähnliche Themen

  1. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  2. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  3. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  4. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  5. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut