Riemenspanner Avensis T25 2,0L VVTI Lagertausch

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von carinalex, 22.01.2012.

  1. #1 carinalex, 22.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2012
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    Hat schon mal jemand versucht, das Lager in der Laufrolle vom Keilriemenspanner zu tauschen? Bevor man jedes Mal für 150€ den ganzen Spanner tauscht, wäre doch das mal eine Idee...

    Gruß, Alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Es macht nicht das Lager auf Dauer schlapp, sondern der automatische Dämpfer(der den Riemen stramm hält). Symptome: quitschen des Riemens im untertourigen Drehzahlbereich.
     
  4. #3 yogi2000, 23.01.2012
    yogi2000

    yogi2000 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    rav4
    Riemenspanner

    den kann man aber auch so eine art entlüften.drei bis viermal bis zum anschlag drücken und schon ist die vorspannung wieder da
     
  5. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    woher stammt die Info?
    Hab sowas noch nirgends gelesen.
     
  6. #5 EngineTS, 23.01.2012
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    das stimmt, jedoch wird es das quitschen nicht beseitigen.
     
  7. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  8. #7 carinalex, 24.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2012
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    Warum nicht, wenn es doch laut Marko an der Vorspannung liegt, die man mit dem Entlüften laut Yogi wieder hin bekommt?

    Abgesehen davon gibt es den Dämpfer von Ruville und Ina für umme 50€ einzeln. Das ist zumindest schon mal ein Ansatz. Im Moment quiekt es auch noch nur beim Starten 1-3mal, danach ist Ruhe.

    Ruville Nr. 56965
    Ina Nr. 533010410

    Läuft dann auch unter "Schwingungsdämpfer"

    Gruß, Alex
     
  9. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Der Dämpfer wird oft bei anderen Marken und Modellen verbaut. Bei BMW an den Benzin Motoren ist er auch zu finden. Ich hab meinen Dämpfer aus Ebay war für einen VW LT.
    Ja entlüften geht 2-3 mal zum Anschlag dann ist Ruhe
     
  10. #9 Duke_Suppenhuhn, 26.01.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Das ist doch nur eine Feder, die durch einen ölgefüllten Dämpfer ruhig gehalten wird, oder?

    Wieso und wie soll der denn entlüftet werden, wenn man ihn zusammen drückt?
     
  11. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Weil durch irgendeinen Grund sich Luft im Dämpfer sammelt nach einiger Zeit. Und das Teil dann anfängt Geräusche zu machen. Ich hab einen zerlegt. Ich denke mal der Arbeitspunkt vom Dämpfer ist nicht Ideal also nicht genug eingefedert.
     
  12. #11 Duke_Suppenhuhn, 26.01.2012
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Hmm, interessant! Und wie kommt die Luft dann wieder da raus? Ist da eine Entlüftung drin?
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 JOJO78, 26.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.2012
    JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
  15. #13 carinalex, 27.01.2012
    carinalex

    carinalex Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25, 2,0L AT, Bj. 2003
    Waren das noch Zeiten, als ich bei meiner Rina den Keilriemen einfach mit der Spannschraube der Lima gespannt habe...;(
     
Thema: Riemenspanner Avensis T25 2,0L VVTI Lagertausch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avensis t25 spanner ausbauen

Die Seite wird geladen...

Riemenspanner Avensis T25 2,0L VVTI Lagertausch - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  3. T25 Lichtmaschine

    T25 Lichtmaschine: avensiv lichtmaschine
  4. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  5. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...