Riemen quitscht - Servopumpe?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von C. Celera, 15.11.2003.

  1. #1 C. Celera, 15.11.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    Hallo Alle!

    Hätt ma wieder ne Frage...

    Und zwar wenns morgens kalt ist quitscht bei mir vorne drin ein Riemen. Und zwar vorallem dann wenn ich die Lenkung betätige; wenn der Wagen warm ist und voller Einschlag bis Anschlag quitscht es meistens auch...

    Ergo: Ich meine es müsste der Riemen für die Servopumpe sein. Den hab ich nun nachgespannt und sitzt auch ordentlich stramm, aber die Sache ist kaum besser geworden.

    Was kann man machen? Könnt es sein das die Servopumbe schwergängig geworden ist? Genug Öl ist drin.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 optifit, 16.11.2003
    optifit

    optifit Guest

    Der riemen wird wohl abgenutzt sein, tausche Ihn gegen einen neuen, denn wenn der zu stramm sitzt geht dies auf die Lager!
     
  4. #3 Toyo Tom, 16.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    :D der Servoriemen hat gar keinen direkten Kraftschluß zur Kurbelwelle.Kurbelwelle--->Wapu----->Servo
    Na klingelt es?
    Spann den an der Lima und es sollte besser sein.
    Natürlich kann er aucgh abgenutzt sein........

    Gruß Tom
     
  5. #4 C. Celera, 16.11.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    Scheinst da ja eine Idee zu haben :)
    Lima? Sagt mir nichts... Soll das ein Riemen zwischen Pumpe und Lenkung sein?


    Soweit ich das meinem Reperaturbuch entnehmen kann ist die Kraftübertragung ab der Pumpe dann hydraulisch (Öl wird unter Druck in den Ventilkörper am Lenkgetriebe geleitet).

    Und der Riemen an der Pumpe (wenn das nicht was ich da sehe nicht was anderes als die Pumpe sein sollte) geht direkt auf die Achse, wo auch der Riemen von der Lichtmaschine hingeht, also doch wohl die Kurbelwelle.

    Deswegen versteh ich nicht wo da noch was quietschendes zum spannen sein könnte?


    Wär Dir dankbar wenn Du's mir nochmal genauer erklärst ;)
     
  6. #5 Toyo Tom, 16.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Berichtige mich wenn ich da Falsch liege.Aber du hast doch zwei Keilriemen?!Einer Kurbelwelle-Lichtmaschiene(Lima)-Wasserpumpe
    und einen kleinen Wasserpumpe und Servo
    wenn nun der Riemen der Lichtmaschiene zu locker sitzt dann
    quietscht es an der wasserpumpe wenn die Servo kraft braucht. OK?

    Gruß Tom
     
  7. #6 C. Celera, 17.11.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    Keilriemen zwar nicht, sind 2 Flachriemen (mensch, bin ich kleinkariert :D ) Und natürlich der eigentliche Keilriemen, aber der ist ja unter Abdeckung. Also 3 Riemen auf der Kurbelwelle.

    Du meinst der 2. Flachriemen der nicht zur Lichtmaschine geht geht zur Wasserpumpe? Dachte das wär direkt die Servopumpe...

    Jetzt sag nochmal ist Deiner Meinung nach die Servopumpe mit der Lichtmaschine verbunden
    oder
    die Servopumpe mit der Wasserpumpe ?(
    (Bin wohl zu blöd das zu verstehn :rolleyes: )


    Na muss mir das nochmal anschaun ob ich da noch einen Riemen übersehen hab....
     
  8. #7 C. Celera, 17.11.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    Ach so! Hab mir das jetzt grad auch noch mal im Reperaturbuch angeschaut; ist ja wieder für jeden Motor anders die Riemenführung; bei mir geht also ein einzelner tatsächlich von der Kurbelwelle zur Wasserpumpe und einer extra zur "Lima"...

    Und dann geht da scheinbar wie Du geschrieben hast noch ein Riemen zwischen Wasserpumpe und Servopumpe... da kann ich natürlich den Zwischen Wasserpumpe und Kurbelwelle spannen bis er reißt und das quietschen hört nicht auf :D


    Na, werd das morgen nochmal machen; Danke jedenfalls für den Tipp erstmal :]
     
  9. #8 C. Celera, 17.11.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    Oh Backe, was eine Blamage; hab da einiges durcheinander gebracht... ich red mich da mal auf die späte Zeit raus, eigentlich sollt ich da schon im Bett gelegen haben :O


    Also, is natürlich isses so: Ein Riemen geht über Kurbelwelle-Lima-Wasserpumpe. Und dann geht einer über Wasserpumpe-Servopumpe. Und den hatte ich auch gespannt gehabt, d.h. war schon der richtige. Lässt sich also nichts mehr machen....

    Was ist von so Riemen-Haft-Spray zu halten (außer das es nur in großen Flaschen und entsprechend teuer zu bekommen ist)?
     
  10. #9 Toyo Tom, 17.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    So....! :D

    Ich schmeiß mich gleich weg...lol
    Entweder drücke ich mich soooo falsch aus oder ich habe den 4AFE falsch in Erinnerung.Spann doch bitte bitte den Riemen der Lima.Denn der Riemen der Servo bekommt vom Riemen der Lima die Kraft!!!!!!!!!!!

    Gruß Tom :D
     
  11. #10 C. Celera, 19.11.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    Hey, Klasse!!! :D

    Das hab ich gecheckt!


    Is ja klar, und als ich jetzt nochmal geschaut hatte wie's den unter meiner Haube in Natura aussieht war der "Hauptriemen" auch wirklich recht locker... könnte klappen :rolleyes:
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 C. Celera, 19.11.2003
    C. Celera

    C. Celera Guest

    Supa! Nix quitscht mehr! 8)
     
  14. #12 Toyo Tom, 19.11.2003
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Na bitte geht doch :D
     
Thema:

Riemen quitscht - Servopumpe?

Die Seite wird geladen...

Riemen quitscht - Servopumpe? - Ähnliche Themen

  1. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  2. Suche Servopumpe aus ST202 oder ST205

    Suche Servopumpe aus ST202 oder ST205: Bitte funktionstüchtig.
  3. 3sge/gte Riemenscheibe Servopumpe Motorseitig

    3sge/gte Riemenscheibe Servopumpe Motorseitig: Moin, ich such die riemenscheibe am motor für die servopumpe. Die für 3 rippen riemen... Ob 3sge oder 3sgte oder welche gen ist egal.
  4. Servopumpe Celica /Avensis /Carina/

    Servopumpe Celica /Avensis /Carina/: Hab hier noch ne gute Servopumpe für Toyota Celica T20 ,Avensis usw <p> Kann sie nicht mehr gebrauchen! <p> 60€ inkl Versand Preis: 60 Fix [IMG]
  5. Servopumpe Celica T20 1,8

    Servopumpe Celica T20 1,8: Hallo, habe noch eine Servopumpe abzugeben. War ein Fehlkauf, da diese nicht an die GT passt. Preisvorstellung: 50EUR Preis: 50 Fix [IMG]