Richtige Nutzung der Klimaanlage

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lara, 21.04.2011.

  1. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    erst einmal vielen Dank an Alle hier, für die sehr gute erhaltene Hilfe!! Eurer Hilfe hat mir, schon sehr geholfen! Ihr seit die Besten!
    Auch deshalb schon mal im Voraus vielen, vielen besten Dank, für eure jetzt Hilfe!
    Mir würde heute erzählt, das ich meine Klimaanlage falsch benutze. Ich schalte Sie erst kurz ( ein paar Minuten ) vor dem Ziel aus. Ist das nun falsch? Denn mir würde gesagt, ich soll Sie erst am Ziel ausmachen. Ist das nun Richtig? Wenn wir schon dabei sind, ist es richtig, die Klimaanlage das ganze Jahr über zu benutzen?
    Im Voraus vielen, vielen besten Dank an Alle hier!
    Ich wünsche Allen schöne Ostern schon einmal!
    Schau
    Lara
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    das wichtigste ist, die klima regelmässig zu nutzen, auch im winter gegen beschlagene scheiben (geht aber nur bis zu ner bestimmten minus temeratur).

    wenns klappt, mach sie nen paar minuten vor ankunft aus. hab ich immer vergessen, bzw. waren die strecken teilw. so kurz, dass das gar nicht ging.

    hat die klima nie krumm genommen.

    ne klima muss benutzt werden, das ist das allerwichtigste. kostet zwar was an sprit, aber ne reparatur kommt schnell deutlich teurer.


    hab nie ne klimawartung gemacht, kühlte aber auch nach 10 jahren noch gut.

    und zum 3. mal: die klima muss benutzt werden. alles andere kannste dir dann vermutlich schenken.
     
  4. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    erst einmal vielen besten Dank!
    Ich benutze Sie täglich und möchte Sie nicht mehr her geben. Hätte keine Probleme mit beschlagene Scheiben, da tägliche Nutzung, auch im Winter.
    Ich möchte aber auch nichts falsch machen, da jeder etwas anders sagt!
    Im Voraus vielen, vielen besten Dank und schöne Ostern schon mal.
    Schau
    Lara
     
  5. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Hab meine im E11 nur im Sommer und auch nur auf der Autobahn benutzt wenn >25° waren. Hatte trotzdem keine Probleme?
    Bin eher Freund des offenen Fensters, aber bei 160kmh nervt das Gerausche dann doch etwas^^

    Was ich aber weiss: Klima vor erreichen des Ziels ausschalten, damit der Kondensator abtrocknen kann um damit Bakterienbefall zu vermeiden....

    (leicht erhöhter) Spritverbrauch ist mir eigentlich egal, aber selbst beim T22 merke ich schon deutlich am Durchzug ob die Klima läuft oder nicht :D

    mfg
     
  6. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    auch Dir vielen besten Dank!
    Mit den Durchzug bei der Klimaanlage, habe ich bei meinen T27 keine Probleme. Habe es aber auch noch nicht, ohne Klima ausprobiert. Werde ich aber mal nach holen, wenn ich daran denke. Denn ich benutze Sie ja täglich....
    Wie lange vor dem Ziel muss die Klimaanlage ausgeschaltet werden? Ich mache es immer, wenn ich bei der einen Kreuzung ankomme.
    Im Voraus vielen, vielen besten Dank und schöne Ostern schon mal.
    Schau
    Lara
     
  7. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Als Dieselfahrerin wirst du mit dem Durchzug keinen großen Unterschied merken, beim schweren E11 Liftback in dem ein 1.3er Motor mit 114Nm 1200kg Leergewicht bewegen musste fiel es extrem auf^^ Im Avensis gehts jetzt, aber die immer noch nicht gerade üpigen 207Nm Drehmoment lassen sich halt schon mit dem Klimakompressor beindrucken. Zumindest subjektiv :)

    Wie lange vorher aus...Meine etwas mit 5-10 Minuten im Kopf zu haben, bin aber natürlich auch eines Besseren belehrbar.

    Kurz nachgeschaut:
    Quelle

    Bitte nicht schlagen für Autoblöd Links, ab und zu haben die auch mal nen hellen Moment^^

    mfg
     
  8. Lara

    Lara Senior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2010
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Süßer ( T27 Tec D-Cat Combi )
    Hi,
    nochmals vielen besten Dank für die Antwort.
    Also mit fünf Minuten wird es sehr knapp, aber ich habe da nicht immer auf die Uhr geschaut. Sondern mir eben diese Kreuzung dafür ausgesucht. Deshalb werde ich mir eine andere Stelle aussuchen und dabei auch auf die Uhr achten.
    Nochmals im Voraus vielen, vielen besten Dank.
    Schau
    Lara
     
  9. #8 SwissMusikHero, 23.04.2011
    SwissMusikHero

    SwissMusikHero Mitglied

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Carina E liftback 2.0 GLi
    Naja also das ist ja schon fast wie man bei uns in der Schweiz sagt, Binggelisystem.. xD Tüpfchensystem kann man auch sagen :D

    wen interessierts ob nun Bakterien ins Auto per Klimaanlage oder per sonst was ins Auto kommen. Bakterien befinden sich sowiso da wo sich auch ein Mensch aufhält!

    Manoman ;)

    Es stimmt schon, so ca. 5-8 min vor dem Ziel "könnte" man die Klimaanlage abschalten, because man spart Benzin, hat mehr PS zur Verfügung :D und die Luft bleibt trotzdem noch kalt bis zum Ziel

    Aber das sind Details, die eine frühzeitige Klimaänderung nicht beeinflussen :rolleyes: :P

    Aber wie schon erwähnt wurde, Klimaanlage regelmässig benutzen (im Winter.. naja ok.. ich benutze sie fast nie aber egal), achte einfach immer dass du genügend Kühlflüssigkeit im Behälter hast.

    Bekommt ihr Angeschlagene Scheiben?? Meine Rina ist bald 16 Jahre alt, die Gummis sind dementsprechend recht abgenutzt, aber mit der richtigen Lüftung habe ich praktisch NIE beschlagene Fenster.. ?(

    Viel Spass an der Klimaanlage..
    Das Wunder des Klimas :P
     
  10. #9 Speedfreak, 23.04.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    ?( Und was soll das bringen? Wo kontrollierst du denn den Flüssigkeitsstand deiner Klimaanlage
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 02.05.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    1. Die Bakterien und Pilze, die sich am feuchten Verdampfer bilden können, sind schon ne andere Hausnummer.

    2. Mich würde auch interessieren, was der Stand der Kühlflüssigkeit mit der Klimaanlage zu tun hat

    Ich bin auch ein Klimaausschaltmuffel. Dafür lasse ich die Anlage in gewissen Abständen desinfizieren. Meist riecht man es ganz gut, wenn es nötig ist. Der Astra, den wir früher hatten, war dafür noch anfälliger. Sobalds muffig riecht, wirds Auto mit Ozon ausgenebelt.
     
  12. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich halte die "5-Minuten-vor-Ankunft-ausschalten" Weisheit für überflüssig. Wer denkt schon daran? Außerhalb von Deutschland/Europa hat man noch nie etwas von dieser "Regel" gehört. Da geht die Klimaanlage mit dem Motor an und mit dem Abstellen wieder aus. Ganz einfach. Das ist selbst in Ländern mit tropischem Klima kein Problem - zumindest riecht es nicht modrig.

    Die Klimaautomatik im E12 nutze ich genauso. Mit Verlaub: Diese regelt bis zu -5°C sehr gut - hält die Tempearatur konstant, z.B. bei +22°C. Nur während starken Wintern erhöhe ich um +2°C, da es mir - kurzärmlig - doch etwas zu frisch von der Seitenscheibe kommt :)

    Wichtig ist also: regelmäßig nutzen ist am Ende nicht teurer, als eine Reparatur oder außerplanmäßige Wartung.

    Gruesse, meshua
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    3/4 aller Fahrten in Deutschland sind Kurzstrecke. Dazu zählen Strecken bis 10km länge.
    Demnach ist es ja so, dass man bei einer Fahrzeit von 10 Minuten die Klima garnicht nutzen könnte, da man ja gut 3 bis 5 Minuten braucht bis eine Kühlwirkung zu merken ist...
    Warum haben dann fast 95% aller neuen PKW eine Klima?

    Auto ist an und bleibt an. Sommer wie Winter vom Motorstart bis zum Abstellen. Solange regelmäßig die Filter gewechselt und die Klima gewartet wird, sehe ich diese als richtig genutzt an.
    Leistung kostet sie. Je kleiner die Maschine um so mehr. Und beim E11G6 mit der 1.4er Maschine war es deutlich zu merken. Beim Yaris TS auch, aber weniger. Bei den größeren Motoren 1.8 (im Auris, Corolla Verso, Avensis T25) fiel mir das nicht so auf.;)
     
  15. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    Also, beschlagene Scheiben bei Klimaanlage hab ich noch nie gehabt....um das zu vermeiden, ist das Teil u.a. doch da.
    Habe allerdings beim T19 bei bestimmten Wettersituationen die Klima kurzfristig auch als Nebelmaschine verwenden können.:]

    Mit Kraftstoffverbrauch/Leistungsaufnahme durch die Klimaanlage ist es natürlich so eine Sache.
    Beim alten Yaris Verso mit 86PS gabs natürlich nur entweder Klimaanlage volle Pulle oder ausreichende Motorleistung; beides zusammen unmöglich8)
    Auf der anderen Seite gehen selbst beim T25 2.0 D4D bei gleichmäßiger Fahrt (ca. 120 im 5. Gang) trotz 126 PS plötzlich einbrechende Motorleistung (>Verbrauch) mit erhöhter Klima-Leistungsaufnahme einher.

    Die 5-Minuten Regel halte ich für relativ praxisfern:D
     
Thema: Richtige Nutzung der Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis klimaanlage kühlt nicht

    ,
  2. warum wird Klimaanlage luft nicht kalt genug bei toyota auris 2.0 diesel 126ps

Die Seite wird geladen...

Richtige Nutzung der Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das Toyota-Forum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als...
  2. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  3. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  4. Klimaanlage Paseo

    Klimaanlage Paseo: Hallo, Ich möchte eine Klimaanlage in meinem Paseo Cabrio nachrüsten. Dafür bin ich jetzt auf der Suche nach den Teilen, um den ungefähren...
  5. Klimaanlage ausschalten vor Abstellen des Motors?

    Klimaanlage ausschalten vor Abstellen des Motors?: Moin, ich wohne seit ein paar Jahren in Thailand und beim Autofahren mit Thais ist mir aufgefallen, dass sie vor dem Abstellen des Motors jedes...