Richtig Dampf

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von 4x4Turbo, 04.03.2009.

  1. #1 4x4Turbo, 04.03.2009
    4x4Turbo

    4x4Turbo Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hallo in die runde,

    habe mir vor 3 monaten eine st165 gekauft.
    leider muss ich sagen das ich mir zum ersten mal einen toyota gekauft habe, bin sowas von zufrieden, das ich mich frage warum ich nicht eher schon einen gekauft habe.....

    das die substanz von ihr noch extrem top ist, motor und karrosse,habe ich mich jetzt dazu entschlossen,dem baby für den sommer richtig dampf zu schenken.

    hab jetzt auch schon mal in www nach teilen gesucht und auch schon einiges gefunden.

    Da es aber wiegesagt mein erster toyota ist und ich nicht so den plan von japanern hab, dachte ich mir bevor ich was kaufe was später eh nicht so viel bringt, frage ich doch vorher lieber mal hier im forum nach.

    hat jemand tip was ich alles machen kann.
    also mein ziel ist es das schätzchen auf 250-300 pferdchen bringen.

    meine ersten gedanke sind mal ne metallkopfdichtung, dickeren turbo(finde orig turbo und ladedruck hochdrehen nicht so gut oder was meint ihr), blowoff, offener luftfilter, durchgehende aufpuffanlage 3 z,
    chip"tuning", dampfrad und ladedruckerhöhung

    so würde mich über tips bzw vielleicht auch teile freuen

    danke im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Hallo!


    Glückwunsch, sau geiles Auto!


    Schau lieber genauer hin, T16 gibt es leider wenige richtig gut erhaltene! Aber nochmal extra Glückwunsch wenn du wirklich eine hast :D


    Gute Idee :D


    Natürlich machbar, wird aber nicht ganz günstig!


    -MZKD ist schon ganz richtig. Lass bei der Gelgenheit gleich den Kopf anständig bearbeiten (teuer aber effektiv)
    -dickerer Turbo? Könntest es mit einem CT20b aus der ST205 probieren, ansonsten aftermarket. Bei nem Turbotausch aber immer bedenken, dass evtl. ein neuer Krümmer mit her muss! Und wenn die Abgase zu heiß werden, gibt irgendwann dein Kat auf. Metallkat muss her!
    -Blow-off kannst schon machen, wird dir aber keine Leistung an sich bringen...
    -offener Luftfilter ist auch wichtig, aber gleich ein ganzes System ab Turbo! Und wird schwer da was zu finden, was überhaupt, und dann noch in Kombination mit ner Abgasanlage TÜVig ist. Würde hier erstmal einen simplen Einsatz für den originalen Kasten empfehlen.
    -Zur Abgasanlage: Wie schon gesagt würd ich zu einem Metallkat (ganz wichtig, den auch in 3" zu nehmen, wird oft vergessen und man hat an sich 3" ab Turbo aber zwischendurch doch die Bremse) raten, ner Downpipe ohne Kat (hat die ST165 überhaupt einen inder DP?) und ansonsten natürlich dann wie du schon sagtest möglichst groß nach hinten durch! Aber auch hier wieder: TÜV :rolleyes: :(
    -zu ,,ChipTuning, Dampfrad und Ladedruckerhöhung'': Wenn du schon nen anderen Lader verbaust, brauchst du minimum Fuel Cut Defender, Piggyback Steuergerät für Sprit und Zündung (oder im Idealfall eine komplett freie ECU)sowie nen Boostcontroller. Mit Dampfrad kommst da nicht weit! Und ,,ChipTuning'' ist so an sich ja nicht möglich bei Toyota Steuergeräten. Aber hilft dir ja bei nem Turbowechsel eh nichts.
    -Ansonsten was du garantiert auch noch brauchst: Kupplung, Benzinpumpe, Einspritzdüsen, evtl. LLK, ganz dringend gescheites Bremsenupgrade etc.



    Hoffe dir geholfen zu haben!
     
  4. #3 VenomSR20, 04.03.2009
    VenomSR20

    VenomSR20 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Ist dir Originalität wichtig, oder ist es dir wichtiger, standhafte Leistung rauszubekommen?

    Ich weiss jetzt nicht wie das mit dem Gen1 ist, aber WENN es möglich wäre, würd ich den gesamten Kopf inkl. Allem vom Gen3 verbauen.

    Der Gen1 sowie der Gen2 sind eigentlich eher "verkrüppelte" 3S-GTE :D ;). Um da Leistung rauszubekommen, brauchts ein paar grüne Zettel ;)

    Lies dir mal diesen Beitrag hier durch:

    http://board.toyotas.de/thread.php?threadid=146580&sid=&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=1

    Wenn du trotzallem beim Gen1 bleiben willst, stell dich auf viel Geldverlust ein :D
     
  5. #4 4x4Turbo, 04.03.2009
    4x4Turbo

    4x4Turbo Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    super danke, ja hast mir schon ein ganzes stück weiter gehoflen

    tüv??? wer ist TÜV?
    lach,kenn ich seid nem halben jahr nicht mehr, lebe in der mittlerweile in der schweiz,aber gedanken muss ich mir auch ohne TÜV machen( WENN NICHT SOGAR NOCH MEHR HIER) lach
    muss hier alles eingetragen werden,gelten auch keine abe´s und so

    habe vor ein paar tagen eine stage2 kupplung angeboten bekommen,aber ein kollege von mir meinte das es garnicht so einfach wäre mit der zurecht zu kommen....stimmts?

    bremsen weg brauch bremsen,lach ACHTUNG IRONIE :-D
    weiss bremsen upgrad wird dann auch gemacht

    ja an den turbo vom T20 hab ich auch schon überlegt
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Klar, am "einfachsten" wäre einen Gen3 reinhängen, da hast von Haus aus schonmal 250PS...

    Stage II Kupplung? Hersteller? Spec-"irgendwas"? :D
    Keine Ahnung, nimm ne Exedy und du wirst glücklich :]
     
  7. neals

    neals Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.10.2005
    Beiträge:
    4.093
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    AE92 4x4 16Turbo, Caldina GT4
    richtig hänge einen gen 3 rein! oder zumindest gen 2 für den 1er bekommt man ja auch wesentlich wehniger teile....
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Richtig Dampf

Die Seite wird geladen...

Richtig Dampf - Ähnliche Themen

  1. Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003

    Avensis T25 D4D Heizung geht nicht richtig. Kombi 2,0 BJ 08.2003: Moin aus Reinbek, ich habe mich gestern hier angemeldet da ich ein Problem mit meinem Wagen habe. Folgendes Auto wird normal warm und heizt...
  2. Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12

    Richtige Batterie und Radiocode Corolla e12: Corolla e12 Kein Handbuchg vorhanden die originalbetterie ist noch vorhanden Bj 2002 ist am ende zu laden ist bestimmt nicht mehr auf dauer eine...
  3. Richtige Reifengröße für E12

    Richtige Reifengröße für E12: Ich brauche die Hilfe der Fachleute hier. Es geht um den Toyota Corolla E 12 Automatik VFL Baujahr 2004. Da meine Frau Alufelgen möchte, habe ich...
  4. Badlüfter richtig anschließen

    Badlüfter richtig anschließen: Bevor einer meckert, ich werde natürlich bei sämtlichen Arbeiten die Sicherungen rausdrehen, so dass im schlimmsten Fall das Material Schaden...
  5. Gasanbieter wechseln - RICHTIGES Kündigungsdatum ???

    Gasanbieter wechseln - RICHTIGES Kündigungsdatum ???: Moin ! Ich wollte demnächst meinen Gasanbieter wechseln. Um den Boni zu bekommen darf ich aber nicht vor der Mindestlaufzeit von 1 Jahr kündigen....