Resonator abbauen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Auka, 13.01.2007.

  1. Auka

    Auka Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.0 D-4D, Corolla E11 1.6 G6
    hi leutz


    was passiert eigentlich wenn ick meine resonatoren von meinem e11 abbaue?
    das er dann unter vollgas lauter is is mir klar doch was bewirkt das im motor?

    kann ick das bedenkenlos machen?
    steigt der spritverbrauch und wenn ja um wieviel?
    hab ick dadurch erheblichen leistungsverlust?



    freue mich auf eure antworten



    MfG

    Auka
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    was meinst du mit resonator?

    wenn ich dich richtig verstehe, dann meinst du den luftansaugtrakt vor dem luftfilterkasten.......

    ja, man kann den kram abbauen, und ja, der wagen wird dadurch lauter, das ansauggeräusch wird halt tiefer/brummiger.

    und ja, es kostet sprit, aber nicht weil das teil fehlt, sondern weil du mehr gas geben wirst weil man das geräusch erst bei volllast richtig hört.......:D

    glaub mir, ich weiss wovon ich rede.....


    dem motor passiert soweit nix, zumindest nix schlimmes, aber dadurch das der wagen die luft dann direkt am luftfilterkasten ansaugt, ist die angesaugte luft wärmer, wärmere luft=weniger O² Anteil, ergo läuft dein motor prinzipiell schlechter, aber ich würd sagen das sich das nicht im wirklich fühlbaren bereich abspielt, ich zumindest hab nie gemerkt das mir leistung fehlt.........

    ist jetzt also nicht so das dein karren 20 km/h langsamer läuft oder so.....



    ich hoffe ich konnt dir ansatzweise helfen,
    wenn du mit resonator was anderes meinst, dann präzisier deine frage bitte!
     
  4. Auka

    Auka Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.0 D-4D, Corolla E11 1.6 G6
    jo ick meine die luftverwirbler unterm luftfilter und oben am ansaugluftrohr vom luftfilter weg....der hat zwei.

    kommt der kernigere sound nur unter vollgas ja?

    dann wäre ick vielleicht doch besser beraten mir nen pilz zu kaufen oder nich?




    MfG

    Auka
     
  5. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    wenn du den luftfilterkasten dranlässt, und nur das rohrgeschlängel davor entfernst, dann hast du schon nen deutlich geileren sound, aber eben wie du schon festgestellt hast nur unter volllast oder bzw. annähernd volllast. auf jeden fall musst du halt die mühle treten damit man was hört, wenn ich mich recht erinnere, ging das ab 3000 touren los.


    wenn du den luftfilterkasten selbst entfernst, dann kannste nen pilz verbauen, ob du das original-rohr vom luftfilterkasten zum motor beibehälst oder ein "powerrohr" verbaust, bleibt dir überlassen, funktionieren tut beides und leistungseinbussen hast du auch nicht, und wenn dann sind das vll. 0,065 PS oder so, also völlig egal.



    ach so, was ich noch vergessen hab: wenn du das rohr vor dem luftfilterkasten entfernst, dann kommst mit dem karren nicht mehr durchn tüv und wenn die rennleitung genau hinschaut, dann bekommste ne mängelkarte. nur um das auch noch gesagt zu haben.....



    was luftfilter angeht, bin ich grundsätzlich für die lösung Green Twister + Powerrohr, ist ne geile kombination, der twister macht nen schönen sound und ist halt gekapselt, saugt sich also nicht zwangsläufig die warme motorluft an (es sein denn du willst es ausdrücklich so).

    wenn du diesbezüglich mehr info´s willst, schreibs hier rein, ok?
     
  6. Auka

    Auka Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.0 D-4D, Corolla E11 1.6 G6
    jo klar hätte ick gerne mehr infos darüber.

    am besten noch nen bild wie es bei dir aussieht.

    wat is mittem kostenpunkt?

    ick merke du kennst dich sehr jut aus mit deinem g6

    hab och vor die karre tiefer zu legen....da der g6 ja schon ein etwas härteres fahrwerk hat wollte ick nur federn tauschen...........auch da irgendwelche tips?


    MfG

    Auka
     
  7. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    ok, hier die info´s:

    der green twister ist ein luftfilter mit alugehäuse und ansaugschlauch, kostenpunkt neu um die 120€, incl. gutachten für den E10.

    der twister ist jedoch problemlos auch beim E11 eintragbar, und zwar nach §21, weil der E11 halt nicht im gutachten steht, ansonsten könnte man den nach §19 eintragen lassen.

    hier die seite des herstellers: www.green-filter.de

    hier ein bild von meinem motorraum, man sieht den Twister, den ansuagschlauch und das "powerrohr", was den twister mit dem motor verbindet.

    [​IMG]

    das powerrohr hab ich von nem member hier ausm forum, ich glaub er heisst "corollastar". kostenpunkt für das rohr: um die 30€


    den twister hab ich mir damals gebraucht bei ebay gekauft, für ~70€ incl. dem ansaugschlauch.

    musst halt mal schauen, sind ab und zu bei ebay zu finden.

    du brauchst für den E11 den kleinsten twister, die gibts in mehreren größen, für bestimmte PS-klassen.

    die benötigten gutachten für den twister kannst du dir auf der oben genannten hersteller seite runterladen, ansonsten müsste ich die sachen hier auch noch zu haus haben, aber müsste ich suchen, also guck erstmal auf der HP von Green.



    bzgl. tieferlegen:

    ich hab damals meinen G6 mit gasdruckdämpfern von Sachs (die dämpfer sind einfach austauschdämpfer, also nicht gekürzt oder so) und 40/40 federn von AP tiefer gelegt, kostenpunkt waren 400€ für die däpfer und nochmal 100€ für die federn (messepreis, laut liste kosten die 150€).

    grundsätzlich würde ich dir bei den federn eher zu den 40/30 federn von AP raten, die gabs aber damals noch nicht.
    der grund dafür ist, das der E11 den vorderen radkasten weiter ausgeschnitten hat als den hinteren, deswegen sieht es bei 40/40 immer so aus als ob der karren hinten tiefer liegt als vorne, aber das ist halt ne optische täschung, aber das kann man halt ausgleichen durch die 40/30 federn.

    mit der kombination war ich eigentlich echt zufrieden, der wagen war härter, hatte aber immer noch genug restkomfort. relativ ausgewogen also.


    nun hab ich vor ca. 2 moanten ein KW-gewinde Fahrwerk eingebaut, weil die sachs-dämpfer nach ~80.000km einfach fertig waren.

    das gewinde-fw hat mich 1049€ gekostet, schweineviel geld, aber ich muss im nachhinein sagen, das das fahrwerk jeden cent wert ist, auf jeden fall!

    das fahrverhalten ist um lichtjahre besser als mit den ap federn, gar nicht zu vergleichen! das kw bietet auch noch ne menge komfort, ist aber insgesamt noch n tacken straffer als die ap federn waren, aber nicht unangenehm hart, genau richtig würd ich sagen!

    der wagen liegt wie ein brett auf der strasse, kurven machen mega spass weil der karren über alle 4 räder driftet, kein untersteuern, kein ausbrechen des hecks (es sein denn man provoziert es), er driftet einfach nur über alle 4 räder, es ist soooooooo geil!!!

    icvh würd das fahrwerk jedderzeit wieder kaufen, und ich lege es auch dir ans herz, klar, 1000€ sind viel geld, aber ich schwöre dir das es das wert ist, kost halt das doppelte von neuen dämpfern mit federn, macht aber 100mal mehr spass, wirklich!

    auch autobahn ist völlig geil, mit den ap federn war bei 160 schluss, weil der wagen bei bodenwellen und rillen in der fahrbahn echt fast unkontollierbar wurde, es hat massiv seitlich versetzt usw.

    mit dem kw-fahrwerk ist das einfach nicht so, der wagen liegt völlig ruhig auch bei hohem tempo, kein springen, kein bocken, einfach geil!

    hier noch ein bild von dem KW-fahrwerk:

    [​IMG]

    das fahrwerk ist übrigens aus edelstahl, heisst also das dir das gewinde nicht direkt im ersten winter festgammelt.


    aber es gibt alternativen: FK stellt auch gewinde fahrwerke für den E11 her, die teile sind auch günstiger als das KW-gewinde, kosten glaiub ich um die 800€, wenn du das FK aus edelstahl willst, kosts n hunderter mehr.

    ich hab mich für das KW entscheiden, weil man von KW NUR gutes hört, ich hab hier im ganzen forum nicht EINE negative meinung bzgl. des KW-fahrwerks gehört/gelesen, beim FK gehen die meinungen auseinander, manche findens geil, anderen ist es zu hart........naja, muss halt jeder selbst wissen.


    wenn du dein auto tieferlegen willst, würd ich dir grundsätzlich zu nem komplett-fahrwerk raten, in dem fall das KW gewinde, ja es ist teurer als die feder-lösung, aber es ist es wert, wirklich. lieber noch ein wenig sparen und was vernünftiges verbauen.

    der unterschied ist einfach zu krass!

    ich weiss ja nicht wie dringend das ganze bei dir ist, wenn du dir zeit lassen kannst/willst, dann hast du vll. mal die möglichkeit bei nem treffen mit mir oder jmd anderem mitzufahren der das KW verbaut hat, nur damit du auch weisst wie sich das anfühlt.



    noch was: wenn der wagen tiefer und damit härter wird, lohnt sich definitiv der einbau einer vorderen domstrebe, sie macht den vorderwagen deutlich steifer, man merkt es nicht bei kurven oder so, aber zB wenn man langsam auf nen abgesenkten bordstein oder so drauffährt, der vorderwagen arbeitet einfach nicht mehr so stark.

    domstreben sind nicht teuer, musst auch keine whiteline strebe für 200€ nehmen, es reicht völlig ne alustrebe von ebay für um die 30€.


    noch was zu den dämpfer: ich weiss ned wie viel km dein E11 runter hat, aber spätestens bei 100.000 km soltest du sowieso über neue dämpfer nachdenken, weil dann die alten in aller regel fertig sind, sind halt auch nurn verschleissteil.

    wenn du die dämpfer eh tauschen willst/musst, dann spr dir das geld für neue dämpfer und kauf dir direkt n vernünftiges fahrwerk.

    denn wenn du einfach neue dämpfer bei toyota kaufst, und diese dann mit tieferlegungsfedern kombinierst, schädigst du die dämpfer frühzeitig, bzw. sie halten einfach ned so lang weil der dämpfer durch die tieferlegung quasi permanent belastet wird, er ist einfach nicht dafür ausgelegt.


    noch was zur tieferlegung: ich bin die 40/40 federn mit 205/50R15 gefahren, der wagen ist damit absolut alltagstauglich, parkhäuser, bremshuggel, alles kein thema.



    so, hoffe ich hab alle deine fragen beantworten können, wenn du noch was hast: immer her damit!!! :]


    greez



    fitzi
     
  8. Auka

    Auka Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.0 D-4D, Corolla E11 1.6 G6
    ick kaufe meinen erst nächste woche vom nem arbeitskollegen.

    der is mitte 50 und kein schnellfahrer.

    der wagen hat erst 56000 km runter und der wagen hat vor 2 wochen seine 90tner bekommen mit allem drum und dran.

    der g6 is in einem top zustand und trotzdem für seine 6000 euro recht preisgünstig. (finde ick persönlich) mit allem schnick schnack drin wie z.b. ne standheizung, alu´s und klima.

    hab auch extra auf nen g6 gewartet da ick die schaltung einfach geiler finde als beim normalen e11...viel knackiger wie in einem is200

    da das auto zwar schon nen gewisses alter hat mit seinem 12/99 baujahr aber wie gesagt in diesem top zustand is will ick gerne noch nen bissel an ihm machen.....doch gleich nen 1000€ fahrwerk einbauen kann ick leider nich.....jetzt müßen erstmal kleinigkeiten her um ihn optisch noch etwas an seinem sportlichen style anzupassen.

    deswegen bin ick bei euch gelandet...ick hoffe das ick hier viele informationen sammeln kann um dann nen richtiges projekt zu starten.

    MfG

    Auka
     
  9. #8 Duke_Suppenhuhn, 13.01.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Dann mal willkommen hier!

    Wenn Du schon so nen gut ausgestatteten Wagen mit wenig km bekommst, dann würde ich als erstes den Heckwischer auf liegend umbauen!

    Kost nichts und sieht direkt viel besser aus.

    Und anstelle eines Gewindefahrwerkes kannst Du auch zu einem guten festen Fahrwerk greifen z.B. Koni gelb oder rot + entsprechenden Dämpfer.

    Ich hatte in meinem alten Wagen auch ein Gewindefahrwerk drin und wenn es bei Dir so ist wie bei mir, dann schraubste den Wagen einmal runter und läßt ihn auch unten, egal, ob Du nun bei Bahnschienen langsamer als normal werden musst.

    Von daher würde ich mir heute wahrscheinlich eher gut überlegen welche Tiefe ich erreichen will und mich dann nach einem guten Komplettfahrwerk umsehen.

    Der Vorteil bei Koni ist halt noch die lebenslange Garantie. Sowas bieten auch andere Hersteller aber mit so einer Garantie werden die Mehrkosten dann schnell wieder hinfällig, wenn Dir ein normaler Dämpfer nach zwei Jahren die Biege macht kannste nicht davon ausgehen, dass man Dir nen neuen gibt.

    Im Endeffekt würd ich Dir empfehlen, Dir zu überlegen, was Du mit dem Wagen erreichen willst, ob eher edel oder eher sportlich, eher angenehmes Fahren auf langen Strecken oder perfekte Lage aufm Ring.
    Wenn Du das weißt sind hier auf jeden Fall genug Leute die Dir für den E11 massig Tipps geben können :)
     
  10. Auka

    Auka Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.0 D-4D, Corolla E11 1.6 G6
    haste da ne anleitung für mich damit ick den heckwischer hinlegen kann?

    wäre wirklich mal ne jute massnahme da es nich so toll aussieht so wie er jetzt ist.

    MfG

    Auka
     
  11. schaaf

    schaaf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.05.2002
    Beiträge:
    2.369
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Seat Leon FR 5F / Suzuki GSR 600
    2 dämpfer pro federbein? :D
     
  12. #11 Ingolf 2, 13.01.2007
    Ingolf 2

    Ingolf 2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    0
    Y- Schaaf .... böse, aus ...! :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     
  13. Auka

    Auka Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.0 D-4D, Corolla E11 1.6 G6
    ne umbauanleitung für den heckwischer wäre echt klasse.


    MfG

    Auka
     
  14. #13 alex_tte, 13.01.2007
    alex_tte

    alex_tte Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    hi

    schau mal in den workshop rein, da gibt es eine !
     
  15. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
  16. #15 spiderpig, 15.01.2007
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    frage mich grade, wo der untenliegende wischer besser aussieht??

    sieht doch aus wie bei nem golf...
     
  17. Auka

    Auka Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 2.0 D-4D, Corolla E11 1.6 G6
    danke für eure hilfe.....werde ick gleich am mittwoch machen

    MfG

    Auka
     
  18. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. fitzi

    fitzi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.05.2003
    Beiträge:
    4.514
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    1xCorolla E11G6, 2xCorolla E11, Kia Cee´d SW
    bist doch nur neidisch das du ihn bei dir nicht legen kannst.....:D:D:D

    sieht halt einfach besser aus wenn der wischer nicht so nach links oben zeigt......
     
  20. #18 spiderpig, 16.01.2007
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    zeigt bei mir aber nach rechts oben...

    ist ja auch egal, mir sieht es zu profan aus, wenn der wischer unten ist
     
Thema: Resonator abbauen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota e11 tuning Motor

    ,
  2. avensis t25 gewindefahrwerk gebrauchtwagen

    ,
  3. toyota luftfilter resonator entfernen

    ,
  4. lexus is ansauggeræusch
Die Seite wird geladen...

Resonator abbauen - Ähnliche Themen

  1. Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen

    Innenverkleidung Hektür RAV 4 Bj. 2005 abbauen: Hallo, ich bin zwar erst seit kurzem hier angemeldet, hoffe aber schon auf Hilfe! An unserem zweitürigen RAV 4 Baujahr 2005 ist beim hinteren...
  2. Corolla E12 Hintere Stoßstange abbauen

    Corolla E12 Hintere Stoßstange abbauen: Hallo, ich möchte mir eine Anhängerkupplung an meinen Corolla bauen. Wollte nun mal fragen, wie die hintere Stoßstange befestigt ist. Unten sind...
  3. Abbau Türverkleidung vorne T27

    Abbau Türverkleidung vorne T27: Hallo ihr Lieben, kann mir einer von euch ein paar Tipps bei der demontage der Türverkleidung geben ?? Mein Fensterheber geht vorne auf der...
  4. T18 Lenkrad abbauen

    T18 Lenkrad abbauen: Hallo, hab seit Kurzem eine Celica T18, und würde gerne das Lenkrad justieren. Ist leicht verdreht, nervt einfach. OK, hab schon gegoogled:...
  5. Corolla E11 Spoiler abbauen oder behalten?

    Corolla E11 Spoiler abbauen oder behalten?: Ich habe mir vor zwei Wochen einen Corolla E11 zugelegt, Bj 2001. Das Auto ist sehr gut gepflegt und läuft prima. Ich wohne in Frankreich, der...