resonanz im fahrgastraum

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von MichBeck, 16.11.2004.

  1. #1 MichBeck, 16.11.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    servus,

    so ganz gehört das thema ja nicht in die hifi ecke aber ich würd ganz gern wissen ob ihr vorschläge habt was ich gegen eine resonanz speziell bei der fahrersitzposition machen kann?
    es sieht so aus, daß mein schöner auspuff :D genau in der höhe wo mein kopf beim fahren ist und in etwa auch beim beifahrer bei gewissen drehzahlen (zwischen 3500 und 4500) mächtig dröhnt. geh ich mit dem kopf z.b. tief zur handbremse runter ist das dröhnen weg. auch auf den hinteren sitzen dröhnt es nicht.
    das phänomen hatte ich auch schon mit der originalauspuffanlage nur war es da natürlich deutlich dezenter :rolleyes:
    auch da war es um die 4000u/min gut am dröhnen. was kann ich da machen am dümmsten?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Entweder ein neues Auto kaufen... den Kopf immer an der Handbremse lassen .... oder versuchen das Auto bissl zu dämmen. Mit Bitumen-Matten isses ned zu teuer und auch kein sooooo großer Akt....
     
  4. #3 MichBeck, 17.11.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    die ersten beiden tips sind nicht praktikabel :D

    tja...an dämmaktionen hab ich auch schon gedacht. hab nur gehofft man kann gezielt etwas machen. so werd ich halt alles was geht damit ausstopfen/auskleiden. im vorderen bereich wird ausser den türen nicht viel machbar sein. evtl. geht unter dem bodenteppich was?
     
  5. Bernd

    Bernd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2001
    Beiträge:
    6.887
    Zustimmungen:
    0
    Da geht einiges, unter dem Boden.... und auch sonst kannste an Deinem Auto einiges ruhigstellen, so daß Du Außengeräusche deutlich weniger (kaum noch) hörst...

    Die Frage ist nur, ob sich der ganze Aufwand lohnt bzw. Du die "Mühen" auf Dich nehmen willst...
     
  6. #5 peter_h, 18.11.2004
    peter_h

    peter_h Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2001
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    ich nehme an im bereich deines kopfes sind eben deutlich weniger polsterungen als im bereich handbremse/rückbank.
     
  7. #6 MichBeck, 30.11.2004
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    dann müsste man also den dachhimmel resonanzfrei bekommen!? dämmschicht rein und neu beziehen?
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

resonanz im fahrgastraum

Die Seite wird geladen...

resonanz im fahrgastraum - Ähnliche Themen

  1. resonanz

    resonanz: hi kann mir jemand sagen woher ich die resonanz der karrose von meinem corolla e11u herbekomme?