Reserverad falschrum: wieso?!

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von daniel81k, 15.04.2010.

  1. #1 daniel81k, 15.04.2010
    daniel81k

    daniel81k Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Zugegeben: der Threadtitel ist etwas provokant, denn es gibt da eigentlich kein richtig und falsch.

    Im Zuge des Radwechsels ist mir aber aufgefallen, dass das Reserverad in meinem Corolla mit seiner Aussenseite nach oben in der Reserveradmulde liegt. Dabei habe ich zunächst gedacht, dass es vielleicht irgendwann mal sorum reingelegt worden sei, was aber nicht zu treffen kann. Das Rad lässt sich wegen des Befestigungsstabes nur mit seiner Aussenseite nach oben befestigen.

    Bei allen anderen Autos, die ich bisher gesehen habe und ein echtes Reserverad haben, lag das Reserverad mit seiner Aussenseite nach unten in der Mulde. Meiner Meinung nach bietet das auch nahezu nur Vorteile:

    - der Platz innerhalb der Felge kann als Stauraum genutzt werden (z. B. für Warnweste, Decke, Verbandsmaterial, Warndreick, ...)
    - der Schwerpunkt kommt niedriger (zwar marginal, aber faktisch ist es so!)
    - der Befestigungsstab könnte kürzer (und damit günstiger und stabiler) sein

    Einen Vorteil erkenne ich jedoch in der Sache, wie es Toyota macht: der Luftdrück des Reserverades ist relativ leicht zu prüfen. Das Reifenventil ist in dieser Lage einfach durch hochklappen des Auflagebodens erreichbar.

    Ist das der einzige Grund, weshalb Toyota das so gelöst hast?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 15.04.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Ich kann dir z.B. auch nicht sagen, warum es so gelöst wurde.
    Aber versuche mal, das Rad andersrum zu legen. Wenn das passt, dann kannst du dir ja eine kürzere Schraube kaufen und es so befestigen bzw. so reinlegen, wie du es für sinnvoll hälst.
     
  4. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde annehmen, dass sich der Einlegeboden des Kofferraums auf der Felge abstützen kann und daher dünner ausgeführt werden kann. Ergo: billiger.
     
  5. #4 Duke_Suppenhuhn, 15.04.2010
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Als ich das Reserverad noch drin hatte, hatte ichs auch andersrum gelegt und das innere des Rades als Stauraum genutzt.

    Der Einlegeboden ist imho dick genug und hat immer alles gehalten.
     
  6. #5 Torsten-T25, 15.04.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    :D :D :D
     
  7. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Schätze das ist die Lösung; beim T25 liegt das OEM-Notrad "korrekt" drinnen und ob dem Zwischenfach im Kofferraumboden (= mehr Gewicht) ist zusätzlich ein Stützblock aus Styrophor drinnen...
    OK, der Bierdeckel flog sowieso gleich raus und wurde durch ein Vollrad auf Stahlfelge ersetzt...

    mfg
    MBR
     
  8. #7 Torsten-T25, 15.04.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Hmmm, da muss ich gleich morgen mal was schaun! ?(
     
  9. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    Muß aber genau schauen, den Bierdeckel übersieht man in dem riesen Kofferraum recht leicht :D
    AFAIK hat nur der Executive Vollrad drinnen...

    mfg
    MBR
     
  10. #9 Torsten-T25, 15.04.2010
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.524
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Bin mir ziemlich sicher das da nen Vollrad drin is - EXE Version! ;) Wie Du schon sagtest!
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.081
    Zustimmungen:
    111
    fährste jetzt ohne reserverad?
     
  12. ST1100

    ST1100 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    1.670
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Carina E Combi
    ...is uncool, die Leutz setzen alle auf Spray... ;)

    mfg
    MBR
     
  13. #12 Celi_FreaK, 15.04.2010
    Celi_FreaK

    Celi_FreaK Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    najo bei mir in der reserveradmulde war drinnen:



    *spaaaaaaaaaaaaaaaaaanung**********




    GARNICHTS lol
    hab nie einen drinnen gehabt...



    aber zu deiner frage....a freund vo mir is mechaniker und der hat auch gesagt das des bei a poa autos ist eh wegn dem das anders aufliegt und das die mulde dann billiger is wie schon vorher mal erwähnt ggg

    tat mich interresieren obs stimmt....
    mach doch mal ein test wie viel die mulde aushält :D

    lg dave
     
  14. Kinyo

    Kinyo Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    *spaaaaaaaaaaaaaaaaaanung**********




    GARNICHTS lol
    hab nie einen drinnen gehabt...



    oha..........
     
  15. PLweb

    PLweb Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab zwar nen E11, aber auch da lag das Reserverad mit der Außenseite nach oben. Der Kofferraumboden ist nur ein Stück dicke Pappe und liegt auf der Felge vom Reserverad auf. Würde man das Rad umdrehen, würde sich der Boden durchbiegen, wenn man nen Kasten Bier draufstellt.
     
  16. #15 EngineTS, 16.04.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Es liegt falschrum damit die Felge nicht zerkratzt
     
  17. #16 Speedfreak, 16.04.2010
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Das is die beste Erklärung bis jetzt :rofl
     
  18. #17 EngineTS, 16.04.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;) ;)
     
  19. #18 Toyo-San, 16.04.2010
    Toyo-San

    Toyo-San Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12 J
    Komisch ich kenn nur Fahrzeuge bei denen die Felge nach oben (außen nach oben) liegt .
    Ich glaube nicht,dass das was mit der Abstützung des Kofferraumbodens zu tun hat . Die meißten Ladeböden sind doch recht stabil und was würde passieren wenn ich mal ohne Ersatzrad rumfahre und einkaufe ? Bricht da gleich alles zusammen?neeee denk ich nicht !
    Ich glaub das liegt schlicht und einfach daran dass man besser an das Ventil zum Luft prüfen kann. Die schon genannten Styroporblöcke werden meißt verwendet um das Werkzeug zu fixieren. In unserem Fall hab ich auch das Rad nach unten montiert , ich hab ne neue Fixierschraube gemach und im E-Rad liegen jetzt : eine kleine Werkzeugrolle,Lappen für den Fall der Fälle,ein Bremskeil für den Anhänger und die abnehmbare AHK , manchmal noch ein Spanngurt . Wenn man alles gut sortiert ist da echt Platz für einiges.

    Grüße Toyo-San
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Celi_FreaK, 16.04.2010
    Celi_FreaK

    Celi_FreaK Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0

    ja ggg
    bin au österreich ein echter ösi sozuagen ggg
    aber diese forum is beser wie das österreichische (und größer ggg)
    alo kompliment an das forum liebe deutsche toyota fans gggg
    glg
     
  22. Kinyo

    Kinyo Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    naja spass muß schon sein...
     
Thema: Reserverad falschrum: wieso?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t27 reserverad

Die Seite wird geladen...

Reserverad falschrum: wieso?! - Ähnliche Themen

  1. Reserverad Abdeckung

    Reserverad Abdeckung: Hallo Toyota Gemeinde ! Ich suche für meinen Toyota Rav 4 Bj.2002 das Halte System für das Reserverad inklusive der Abdeckung ! Über Angebote...
  2. Reserverad Abdeckung Corolla E10

    Reserverad Abdeckung Corolla E10: Hallo zusammen, ich finde dieses Brett was über dem Reserverad liegt passt bei mir total bescheiden. Ist das bei euch auch so? Was mich wundert...
  3. T18 GTi: Original Alufelge 15" (Reserverad)

    T18 GTi: Original Alufelge 15" (Reserverad): Hallo liebes Forum, suche für meine Celi noch eine dieser serienmässigen 5-Stern Felgen (s.Foto). Wichtig ist, dass der Zustand nahezu makellos...
  4. Wieso nullt sich BC?

    Wieso nullt sich BC?: Hallo, habe jetzt im Corolla Verso und im Avensis festgestellt, dass sich der Durchschnittsverbrauch vom Bordcomputer selbstständig nullt. Wieso...
  5. Reserverad Subwoofergehäuse Corolla E11 Kombi

    Reserverad Subwoofergehäuse Corolla E11 Kombi: Biete für einen Corolla Kombi E11 Bj: 97-2001 ein Subwoofergehäuse für die Reserveradmulde. Inklusive Teppich. Gehäuse hat etwa 40 Liter,...