Reserve-Batterie Schaltung

Diskutiere Reserve-Batterie Schaltung im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Ich möchte meinen Laptop im Auto anschliessen, will aber nicht, dass er jedesmal beim Starten ausgeht (der eingebaute Akku ist im Eimer und Ersatz...

  1. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte meinen Laptop im Auto anschliessen, will aber nicht, dass er jedesmal beim Starten ausgeht (der eingebaute Akku ist im Eimer und Ersatz viel zu teuer). Deswegen möchte ich mir einen kleinen herausnehmbaren Blei-Gel-Akku einbauen (z.B. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1386643760 )<br />Er soll nicht durch die LiMa geladen werden. Würde es nach dieser Schaltung funktionieren?<br />[​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andreas, 11.10.2002
    Andreas

    Andreas Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2001
    Beiträge:
    945
    Zustimmungen:
    0
    Spar dir den Bleiakku und verhindere das Ausgehen folgendermaßen.<br />1.Such ein häßliches Gesicht(Mac,M.Feldmann,usw.)<br />2.Mache eine Gesichts Op.<br />5.Dann geht keiner mehr mit ihm aus.<br />?.Was weiß ich denn schon.

    Oder,ganz einfach,lege direkt von der Batterie ein Kabel zum Laptop.Dann geht der Lapp auch beim Starten nicht aus.Gut,die Spannung fällt etwas ab.Sollte aber reichen.Oder du mußt die Spannung stabilisieren.<br />Gruß Andreas
     
  4. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Auch mein Radio geht aus, wenn ich den Motor starte, trotz direkter Leitung zu Batterie. Ich will auf jeden Fall mit der Reserve-Batterie arbeiten.<br />Also - geht's oder geht's nicht?
     
  5. #4 Blizzard, 11.10.2002
    Blizzard

    Blizzard Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2001
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    im Prinzip gehts schon, wenn von der einen Batterie nicht mehr genug Leistung kommt, dann übernimmt die andere. Das einzige Problem an deiner Schaltung ist, dass dein Zusatzakku aber nicht mitgeladen wird.
     
  6. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ein Blei-Gel-Akku sollte auch nicht unbedingt über die LiMa geladen werden. Meine einzige Befürchtung ist, dass der Laptop zuerst die Reservebatterie leersaugt, bevor er sich den Strom von der AB holt. <br />Wessen Strom wird eigentlich bevorzugt, und warum?
     
  7. Gast

    Gast Guest

    sowas gibbet et doch feddisch zu kaufe!

    ne 2. Bakterie mit ner schaltung, daß einige Verbrauchen nur an die 2. Batterie gehen, und diese erst dann geladen wird, wenn die erste ratzevoll ist....

    <br />müsst mal bei Conrad suchen, aber sowas gibt es!
     
  8. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Zwei Dioden und ein paar Euro für'n Akku sind sicherlich günstiger.
     
  9. #8 Black Devil, 11.10.2002
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    dann bau Dir nen Relail ein, daß bei Zündungsplus die Versorgung von Reserve auf Normal stellt - und das genze mit nem mittelgroßem Kondnsator, damit die Stromversorgung nicht ausfällt wenn dür 0.1 sec. der Strom unterbrochen sit.

    das ist das aller einfachste!!!

    und billigste noch dazu

    Du hast dann über das Relail beide Batterien getrennt, und hast trotzdem den gewünschten effekt.

    CU
     
  10. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Das Zündungsplus wird aber auch beim Starten ausreichen um das Relais auf die Autobatterie zu schalten.<br />Ich werd's also mit den Dioden mal probieren.
     
  11. bax

    bax Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hey!

    sieht denke ich garnicht so schlecht aus die Schaltung mit den Dioden. Strom kommt dann von der Batterie mit der höheren Spannung. Das sollte im normalen Betrieb die Autobatterie sein, so 13-14 V wenn der Motor läuft. Dann kommt nix von Deiner Zusatzbatterie. Wenn Motor aus ist, kann es sein, das beide Batterien gleichzeitig entladen werden, es kann eigentlich nicht passieren, das es eine Batterie mehr entlädt als die andere.
     
  12. #11 Black Devil, 11.10.2002
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    und nur nen großen Kondensator (so einer wie im HiFi-Bereich verwendet wird???

    zu Deinem "schaltbild" an welcher Stelle greifst Du von der Autobatterie ab - direkt oder am Zigarettenanzünder???

    und unabhängig wie ich es drehe und wende - so wie es geschaltet ist hast Du zwar keine ausfälle beim Starten, aber Du ziehst permanent an beiden Batterien, ansonsten sind die Dioden auch überflüssig bzw. er wird wenn überhaupt nur eine benötikt (in der Direktleitung von Batterie zum "adaprer" an dem beide Kabel zusammengeführt werden.

    eine Gemeindame Masse musst Du sowieso haben (Karosserie)

    wenn Du ein Hochleistuingsrelail nimmst (sind nicht so teuer wie es klingt) und einen kleinen Kondensator, dann bist Du elektrisch auf der "feineren" seite (frei nach dem Motto: wieso denn einfach, wenn's auch kompliziert geht)

    <br />Fakt ist nur der, Du musst beide Batterien an einem Pol mechanisch trennen!

    CU
     
  13. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Schwachfug. Ich will ja nicht, dass sich die anderen elektrischen Verbraucher beim Starten ihren Saft von meiner Reservebatterie holen. Da hat die zweite Diode schon Sinn.
     
  14. #13 CyberBob, 12.10.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    1. der lange strich (zeichnung) an der Batt ist MINUS... aber was solls... :D

    2. schlauer ist es einen dicken condensator in der zuleitung einzubauen als einen fetter bleiakku!

    3. baust du einen zweiten bleiakku rein, musst du diesen mit einer ladeschaltung an die original-BATT anschliessen und nicht einfach paralell zur original-BATT

    4. wozu benötigst du einen notebook im auto? es ist genauso verboten das handy zu benutzen, wie auch ein anderes elektronisches gerät!
     
  15. Matce

    Matce Guest

    ähm . mit 2 dioden wirds deine reservebatterie nie aufladen? wie soll da die LIMA ran ? ? ?

    ausserdem wirst da stärkere dioden brauchen...

    SHOTKY DIODEN sind zu empfehlen! hab ich auch eingebaut... bei conrad 2mal 30Ampere Parallel und funktioniert wunderbar...

    <br />EDIT: ajo, i hob ned so ganz glesen *G* ... wenns durch die LIMA NICHT geladen werden soll, passt die schaltung... aber unbedingt die GLEICHEN dioden verwenden, sonst krachts g

    [ 12. Oktober 2002: Beitrag editiert von: Matce ]
     
  16. #15 CyberBob, 12.10.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    es ist fusch zwei BATT an einer LIMA anzuklemmen ohne ladeschaltung für die zweite BATT!

    das einzigste was gehen würde, ohne es als fusch zu bezeichnen, ist wenn beide BATT identisch von der kapazität sind...

    davon ab, vielleicht schaltet sich das NB nicht beim starten ab, weil die spannung noch reichen würde?

    dann ist der aufwand nicht ein wenig extrem, nur damit ein NB nicht abschaltet? <br />wie schon geschrieben, fetten condensator ist die bessere, einfachere und schlauere lösung...
     
  17. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ihr wisst, das ein Blei-Gel-Akku nach einer bestimmeten Kennlinie geladen werden muss? An der Lima würde der ganz fix anfangen zu gasen und das will ich ja nicht gerade. Ein fetter Kondensator ist nicht gerade ein Beispiel für eine günstige Lösung. Was für Dioden das sind ist sch...egal, Hauptsache ist, dass die so 5 Ampere halten, der Rest ist unwichtig.
     
  18. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ach übrigens, der lange Strich zeichnet den Pluspol und so ist es auch schon immer gewesen.
     
  19. #18 CyberBob, 12.10.2002
    CyberBob

    CyberBob Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    0
    <br />wieso denn nicht? schau mal in einem car-hifi-laden rein und hol dir einen elektronischen condensator... so teuer sind sie nicht für die paar ampärchen die du zur überbrückung der startphase bräuchtest...

    und mit einem fetten condensator meine ich nicht grad 1farat oschi... :D
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Ach und wo ich schon mal dabei bin, seit wann ist es verboten ein Handy im Auto zu BENUTZEN? Oder ist z.B. ein Navi kein elektronisches Gerät?
     
  22. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Rechne mal nach!

    Nehmen wir an wir wollen 5 Ampere über eine Startphase von zwei Sekunden überbrücken (müssen wir annehmen, da auch der Motor mal schlechter anspringt)

    Damit wäre I = 5A und ^t = 2s<br />Daraus ergibt sich nach Q = I * ^t eine Ladung von Q = 10 C<br />Danach ergibt sich bei U = 12V (Bordspannung) nach C = Q / U eine Kapazität von 0,93 Farad.

    Also sollte es schon ein 'Oschi' sein.
     
Thema:

Reserve-Batterie Schaltung

Die Seite wird geladen...

Reserve-Batterie Schaltung - Ähnliche Themen

  1. 2002 Corolla Kombi E12J - Schaltung zuviel Spiel

    2002 Corolla Kombi E12J - Schaltung zuviel Spiel: Hallo zusammen. Habe bei meinem 2002er Corolla Kombi E12 (5013/456) mit 1,6l/81kW-Motor im Schalthebel zuviel Spiel. Dabei ist die Kugelpfanne...
  2. Batterie Yaris 2013

    Batterie Yaris 2013: Hallo, meine Tochter fährt einen Yaris Bj 2013 OHNE Start Stop System. Nun ist die Batterie schon defekt. Bei der Inspektion gemessen. Der Yaris...
  3. Toyota Corolla e10 Batterie falsch herum angeschlossen

    Toyota Corolla e10 Batterie falsch herum angeschlossen: Vorab Hallo an alle und schonmal vielen Dank für eure Hilfe! Nachdem ich einem e10 Bj. 97 heute wieder leben einhauchen wollte und mir dies nicht...
  4. Batterie ständig leer

    Batterie ständig leer: Hallo Leute, langsam weiß ich mir keinen Rat mehr, habe seit letztes Jahr Probleme mit der Batterie, ein Woche stehen, Batterie völlig leer....
  5. Schaltung Toyota MR2 W20

    Schaltung Toyota MR2 W20: Servus bei meinem Sohn seinem MR2 funzt die Schaltung nicht mehr wie sie soll. In der werkstatt sagen sie das er die Züge umlenkhebel usw neu...