Reparaturkosten für Carina i.O.?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Killkenny, 11.12.2005.

  1. #1 Killkenny, 11.12.2005
    Killkenny

    Killkenny Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich war gestern zur Durchsicht bei meinem Händler. Als ich meine Rina (T 19 U) wieder abholen wollte, bekomme ich einen Kostenvoranschlag in die Hand:


    Zum einem wurde das Zündkabel Opfer eines Marders. Es funktioniert zwar, muss aber ersetzt werden.Das Teil mit der Nummer 90080-91103 soll 23,19 € kosten.


    Was mich ein wenig wunderte, war die Reparatur der Spurstangen. Hier kostet ein Teil mit der Nr. 45503-05010 mal satte 79,19 €!
    Mit Arbeit und Märchensteuer liegt die Rechung dann bei knappen 400,- Peitschen! Das haut vor Weihnachten mal ordentlich rein!


    Er meinte, dass die defekten Spurstangen sich durch instabile Straßenlage (Geradeauslauf etc.) und durch knacken beim Einlenken bemerkbar machen.

    Ich bin zwar kein Mechaniker aber meine Ohren und mein Popometer haben bislang nichts dergleichen bemerkt!


    Gibt es für mich eine Möglichkeit, online die Materialpreise zu überprüfen? Hat einer einen Tip, wie ich prüfen kann, ob die Spurstangenköpfe wirklich ausgewechselt werden müssen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 11.12.2005
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Preise sind wohl OK.Online prüfen kann man das leider nicht.kannst höchstens mal einen im Forum fragen,der nen Teilekatalog mit Preisliste hat.

    Was mich wundert, ist die Spurstangengeschichte.Sowas geht am Toyota eher selten kaputt.....
     
  4. #3 Killkenny, 11.12.2005
    Killkenny

    Killkenny Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mh, das wundert mich auch!

    Zumal, wie schon geschrieben, bislang kein knacken, "Spuruntreue" oder ähnliches aufgetreten sind ?(
     
  5. #4 SAinTx666, 11.12.2005
    SAinTx666

    SAinTx666 Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Mal wieder klarer Fall von Kundenverarsche !
    Mich würde echt mal interessieren, wieviele Kunden (gerade Rentner) sie so abziehen !

    Meine Rina ist auch schon 13 Jahre alt und bis jetzt nix mit Spurstangenprobs !

    Wenn beim Einlenken was knackt, isses meistens das Radlager bzw. die Antriebe.

    Und wenn Deine Rina bis jetzt keine Zicken gemacht hat, wirds wohl auch nix gewesen sein.

    Und wieso wechseln die einfach OHNE Deine Zustimmung was ?! Die Rechnung würde ich nicht bezahlen ! Kann ja wohl nicht wahr sein !

    Gruß Phil
     
  6. #5 MG-OA 20, 11.12.2005
    MG-OA 20

    MG-OA 20 Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Original:Mal wieder klarer Fall von Kundenverarsche !
    Mich würde echt mal interessieren, wieviele Kunden (gerade Rentner) sie so abziehen !

    So wie ich das jetzt verstanden hab, hat er nur dier Inspektion bekommen. Für die Mängel hat er einen Kostenvoranschlag bekommen.

    Dafür ist eine Inspektion auch da, um defekte Teile zu finden. Und hier jetzt wieder sofort von Kundenverarsche zu reden ist ja wohl mal mehr als übertrieben. Wir schreiben auch bei jeder Inspektion jeden auch noch so kleinen Fehler auf, um auf die sicheren Seite zu sein.

    Was ist wenn wegen der Spurstange was passieren würde und der Kunde weiß von der Werkstatt nicht, daß die defekt war?
    Dann ist es wieder die Werkstatt schuld. Weil die ja dann wieder schlampig gearbeitet hat.

    Euch kann man es nicht recht machen. Schreibt man was auf ist es falsch und schreibt man nichts auf und es passiert was ist es auch falsch.
     
  7. #6 SAinTx666, 12.12.2005
    SAinTx666

    SAinTx666 Mitglied

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist es ok, habs falsch verstanden.
    Wenn es so sein sollte, dass es nur ein Kostenvoranschlag ist, ziehe ich meine Kritik zurück.
    Würde aber trotzdem nocheinmal eine freie Werkstatt drunter schauen lassen, ob es wirklich sein muss. (Man zieht ja auch keine neuen Reifen auf, nur weil die alten nur noch 6,5mm haben) :D
     
  8. #7 Killkenny, 12.12.2005
    Killkenny

    Killkenny Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für die Antworten:)

    Dafür hab ich die Durchsicht machen lassen, dass man evtl. Fehler feststellt.

    Ich hab mich halt nur gewundert, weil ich bislang nüscht von den beschriebenen Problemen am Auto gemerkt habe. Bin zwar wie gesacht kein Experte, sitze aber seit 2 Jahren in dem Auto.
    Da merkt man eigentlich schon Veränderungen, gerade beim Fahrverhalten :gruebel

    Mit `ner anderen Werkstatt ist gut gesagt; die wollen ja schließlich auch nur mein bestes...

    Schon blöd, wenn man keinen kennt, der einen kennt - bzw. wenn man seiner Fachwerkstatt nicht vertrauen kann.
     
  9. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    Das wirst Du bald merken,am erhöhten Reifenverschleiß...
    Passiert manchmal das die inneren Spurstangengelenke ausschlagen.
    Ne wirklich gute Werkstatt zeigt Dir das auch auf der Bühne wenn Du nachfragst,also sollten da Zweifel sein,einfach mal den Mund aufmachen ;)

    Mfg gt16
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 echt_weg, 12.12.2005
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    im zweifel frag in ner anderern werkstatt nach defekte spurköpfe können tödlich werden
     
  12. #10 Sunnyman1982, 20.12.2005
    Sunnyman1982

    Sunnyman1982 Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    naja die preise sind soweit ok. offizieller Vk halt.
    von der seite nix zu meckern.
     
Thema:

Reparaturkosten für Carina i.O.?

Die Seite wird geladen...

Reparaturkosten für Carina i.O.? - Ähnliche Themen

  1. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  2. Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?)

    Carina II 1,6 4A-FE Leerlaufprobleme nach dem Starten ( Einspritzventile ?): Hallo, kann mir hier vielleicht jemand helfen? unser erbstück der carina ( bj.90 1.6 72KW 4A-FE ) von meinem patenonkel läuft nach dem starten,...
  3. Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994

    Toyota Carina T19 GLI Liftback 107 PS Bj 1994: Suche für meinen Toyota Gummiprofildichtungen für die Türen, Gummi am Rahmen des Autos
  4. 80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht

    80er Jahre Corolla oder Carina 5 t. Schrägheck für Fotoproduktion gesucht: Moin Moin aus HH. Habe mich hier angemeldet weil ich für eine Fotoproduktion der Auto Bild Klassik einen Toyota Carina , ggf. auch Corolla...
  5. Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...

    Carina E, 1,8E T19U, leichte renovierungsarbeiten...: Hi, menno, mal 5 Jahre nicht hier alles umgebaut... :] Mein '96er Combi musste leider unter's Messer: [IMG] [IMG] Da hatte wohl in den...