Reifenwechsel / Spurverbreiterung

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Thunderball, 14.10.2004.

  1. #1 Thunderball, 14.10.2004
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Morgen,

    blöde Frage, aber trotzdem...


    Müssen beim Reifenwechsel Sommer <=>Winter
    die Spurverbreiterungen ebenfalls demontiert werden?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seeker

    seeker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    also ich denke schon .. bei mir ist es so, dass ich ohne die spurverbreiterung die radschrauben nicht bis nach hinten gedreht bekomme bei den schmalen winterreifen!
    im winter hab ich die also auch drauf - versuchs einfach mal aus.

    mfg, philipp

    PS: hat jemand ne ahnung, ob ich ddie spurverbreiterung auch mit den winterreifen abnehmen muss? (auf sommer sind sie abgenommen und die sind ja wesentlich breiter!)
     
  4. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    ahja weil eben neue standbolzen verwendet wurden seeker :)
    Die sind länger somit kann sich auch die mutter auch nicht soweit reindrehen
     
  5. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    das heißt also: dadurch das bei einer spurverbreiterung neue stehbolzen verbaut werden, können die verbreiterungsscheiben nicht einfach abgenommen werden und felge drauf, da folge dessen die bolzen zu lang wären, gell? will man die verbreiterung kurzzeitig ab haben, muss man die alten bolzen wieder reinsetzen.... ?(

    mal was anderes: bei der verbreiterung an der hinterachse mit insgesamt 30mm, also pro seite 15mm, und schon vorhandener 30mm tieferlegung und 205/45/R16 Bereifung --> muss gezogen werden wenn da 2 federwegbegrenzer à 20mm je seite drinne sind? bei mir ist ja, wie jeder sicher sco weiß, schon etwas gezogen worden.... von daher, kann ich mir ein weiteres ziehen ersparen oder komme ich nicht drum herum????

    es handelt sich wie immer bei mir um nen corolla e11, der klene (3-türer)

    bye
    ToCor
     
  6. seeker

    seeker Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    @fu3go
    ist mir schon klar .. aber trotzdem: danke :D ;)

    @tocor
    ebenfalls richtig - gute zusammenfassung! :)
    najo, ich denke, dass es dabei nicht so die probleme geben sollte - sag mal aber nochmal die ET deiner felgen ... :rolleyes:

    mfg, philipp
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Holla, Federwegsbegrenzer sind doch nich so doll fürs Fahrverhalten oder?
    Hätte auhc lust den hinten noch bissl breiter zu bekommen, aber wills auch nich zu PROLLOASTRAlike aussehend haben :)
     
  9. ToCor

    ToCor Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    ich habe ET35....

    hätte ich die begrenzer nicht drinne müsste ich am radkasten rumfummeln, da ich momentan an diesen plastikwellen die darinne sind aufsetze... kommt aber noch und dann die begrenzer wohl wieder raus...


    @fu3go

    will ja net extrem breit haben, nur "dezent" wie ich es immer sage...
    wenn man hinter meinem wagen steht, dann sieht man, das die vorderräder breiter auseinander stehen wie die räder hinten, und das will ich optisch dann nur angeglichen haben... da sollten denke ich 15mm je seite reichen. viel mehr will ich da aus eben deinem genannten grund auch nicht machen! :)
     
Thema:

Reifenwechsel / Spurverbreiterung

Die Seite wird geladen...

Reifenwechsel / Spurverbreiterung - Ähnliche Themen

  1. H&R Spurverbreiterung 10mm DRS Celica T18

    H&R Spurverbreiterung 10mm DRS Celica T18: Zum Verkauf steht eine H&R Trak+ Spurverbreiterung 10mm (5mm pro Seite). Die Spurverbreiterung war für einige Tage zur Probe montiert weshalb...
  2. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm T23/T20/T19/T25 etc 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm T23/T20/T19/T25 etc 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 20mm pro Achse (10mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...
  3. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm T23/T20/T25/T19, etc 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm T23/T20/T25/T19, etc 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 30mm pro Achse (15mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...
  4. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 20mm 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 20mm pro Achse (10mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...
  5. Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm 5x100

    Spurverbreiterung Spurplatten H&R 30mm 5x100: Moin! Habe hier noch eine wenige hundert Kilometer gefahrene Spurverbreiterung von H&R in 30mm pro Achse (15mm) pro Seite. Ohne Rändelbolzen. DRS...