Reifenkauf

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Kinyo, 29.03.2009.

  1. Kinyo

    Kinyo Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Ich bräuchte mal Bilder von T23-Felgen mit Reifen 205/50 16.
    Wenns geht einmal von der Seite und einmal von hinten, also das ich die breite mal sehen kann.
    Wollte mir da Hankook-Reifen drauf machen, hat da jemand Erfahrung mit?
    Was haltet ihr von Wanli, Nangkang usw. ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 29.03.2009
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Kaufe nicht nach Testberichten und auch nie die Markenreifen, aber Wanli und Nankang = No Go!
     
  4. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Wanli ist ein Chinese, da wäre ich sehr vorsichtig, Nankang ist immerhin ein Taiwanese, aber die kenne ich nicht. Ich selbst habe einen Federal 595 drauf (kommt auch aus Taiwan) und der ist sehr gut. Bei Nässe dem Bridgestone S-03 weit überlegen und auch dem RE050A bei Nässe etwas überlegen, dafür im trockenen ein wenig schlechter.

    Von Hankook kenne ich den Ventus Prime und den Ventus V12 Evo.

    Der Ventus Prime ist extrem leise und komfortable, Grip ist durchschnitt. Der V12 Evo ist für einen sportlichen Reifen nicht so der bringer, viel zu schwammig.
     
  5. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
  6. #5 Fabi_90, 29.03.2009
    Fabi_90

    Fabi_90 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Nimm die Ventus V12 Evo hab ich mir auch bestellt die haben in den Tests alles gewonnen un der Preis srimmt auch :]
     
  7. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    @suYin

    eine genaure Info um welchen Federal Reifen es sich handelte wäre interessant (die machen ja nicht nur einen Reifen ;) ) und auch eine Info was genau so schlecht daran war außer der Lebensdauer.

    Bzgl. der Lebensdauer kann ich nur vom 595er was sagen. Die ist, wie bei allen UHPs, natürlich nicht so hoch, weil UHPs in erster Linie auf Grip optimiert sind und nicht auf Lebensdauer.
     
  8. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Welche Federal das waren weiß ich leider nicht mehr, sind 3 Jahre her, Sorry!
    Das einzige was mein Dad meinte : Die kannste jeden SOmemr tauschen, so schnell wie die runter sind.

    War auch so..ich hatte sie gekauft, ein jahr später konnt ich bereits neue aufziehen (Hankook, sind imemrnoch Top)
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Weiß noch welche Dimension das ist?

    Ich vermute mal, dass es sich um den SS-595 gehandelt hat. Der Reifen ist auf Grip ausgelegt, und hat auch bei Nässe sehr gut Grip. Das das ganze natürlich zu lasten der Lebensdauer geht ist klar, von Nichts kommt nichts.

    Ich vermute mal, dass eure Wahl aufgrund des Preises auf den Federal gefallen ist. Das ist leider oft so, da sieht mal im Online Shop einen günstigen Reifen und bestellt denn weil er halt wenig kostet ohne sich genauer darüber zu Informieren, was das überhaupt für ein Reifen ist.

    Bevor ich den SS-595 bestellt habe, habe ich mich zuvor genau über die Firma informiert und auch darüber wofür der SS-595 entwickelt wurde. Und zwar auf maximalem Grip. Dass dadurch die Lebensdauer etwas geringer ist stört mich nicht, denn die Nasstraktion ist echt der Hammer. Ab 15°C klebt das Ding bei Nässe besser als der mehr als doppelt so teure Bridgestone RE050A. Wenn er dafür nur halb so lange hält, stimmt das Preis/Leistungsverhältnis trotzdem noch.

    Darf ich noch fragen, welcher Hankook momentan montiert ist?
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 celibrio, 29.03.2009
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Bei Reifenmarken, von denen ich noch nie im Leben gehört habe, wird dies auch seinen Grund haben.

    Ich kaufe bewusst nur Qualitätsreifen, da es in der Tat grosse Unterschiede gibt. Für günstig einkaufen empfehle ich Reifendirekt.
     
  12. #10 Bassi...80, 29.03.2009
    Bassi...80

    Bassi...80 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2008
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Reifenkauf

Die Seite wird geladen...

Reifenkauf - Ähnliche Themen

  1. Reifenkauf

    Reifenkauf: Hi Ich habe festgestellt das es hier kein Thema gibt, wo man günstig Reifen erwerben kann. Deshalb fange ich mal an damit wo ich meistens meine...
  2. Wichtige und dringende Fragen bez. Reifenkauf. Was haltet Ihn von reifendirektch, reifendisounter???

    Wichtige und dringende Fragen bez. Reifenkauf. Was haltet Ihn von reifendirektch, reifendisounter???: Hallo Es ist wieder soweit, ich muss mir neue Sommerreifen Aufziehen lassen. Meine Werkstatt offeriert mir den Goodyear EAGLE F1 GS-D3 235/40 R17...
  3. Brauche Eure Hilfe / Rat beim Reifenkauf

    Brauche Eure Hilfe / Rat beim Reifenkauf: Hallo an Alle, ich habe eine Frage zu Reifen für meinen Toyota. Ich hatte ( Größe : 225 / 45 R16 ) Dunlop SP Sport 9000 auf meinem Wagen drauf...