Reifengröße Yaris XP9 1.0

Diskutiere Reifengröße Yaris XP9 1.0 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hey, wollt mal fragen, welche Reifengröße für den XP9 zugelassen sind. Hab folgendes Problem... War beim TÜV, der meine Räder bemängelt hat...

  1. #1 iggeborg, 17.02.2017
    iggeborg

    iggeborg Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Xp9
    Hey,

    wollt mal fragen, welche Reifengröße für den XP9 zugelassen sind.
    Hab folgendes Problem...
    War beim TÜV, der meine Räder bemängelt hat 185/60 R15... Diese habe ich aber beim Kauf(2009) meines Autos, vom Autohaus dazubekommen und bis dato auch noch NIE probleme gehabt (TÜV)
    Wenn man im Internet nach Felgen sucht (egal ob alus oder stahl) werden mir auch sehr viele in der Größe angezeigt als Original Yaris Felgen...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyoholic, 17.02.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Schau doch mal in fahrzeugschein, dort steht drin was du fahren darfst, so schaut auch der tüv nach und vergleicht das
     
  4. #3 iggeborg, 17.02.2017
    iggeborg

    iggeborg Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Xp9
    im fahrzeugscheinund in der CoC stehen 165/14' drinne... jedoch habe ich die Räder, die nun bemängelt wurden, vom Autohaus zum kauf des Wagens dazubekommen...
     
  5. #4 Toyoholic, 17.02.2017
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    113
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Dann mal beim autoshaus anfragen, ob da nach Jahren noch was nachweisbar ist, ist die Frage. Aber wenn im Fahrzeugschein auch unten in den zusätzlichen Eintragungen nicht das Reifenmaß drin steht, sind die Reifen halt nicht eingetragen und deshalb nicht zulässig. Entweder eintragen lassen oder es gibt eine ABE oder ein Schreiben von Toyota das du die fahren darfst.
     
  6. Max T.

    Max T. Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2015
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    105
    Fahrzeug:
    Supra Mk3, Lexus IS300
    Im Fahrzeugschein steht normalerweise nur noch die kleinste größe.

    Die größe ist auf den meisten xp9 drauf.
    185/60R15.
    Schlechter Tüv :)

    Gruß Max
     
  7. #6 udogigahertz, 17.02.2017
    udogigahertz

    udogigahertz Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Yaris II
    Genau so ist es, im Fahrzeugschein ist nur noch EINE Größe aufgeführt, was aber nicht heißt, dass keine anderen Größen für diesen Typ freigegeben sind.

    Der TÜV verfügt über die Listen, welche Räder/Reifenkombinationen gefahren werden können.

    Was war denn das für ein TüV, der diese zugelassene Reifengröße bemängelt hatte?

    Der Mann hatte keine Ahnung, überhaupt keine.

    Ich hoffe, du hast dennoch ohne kostenpflichtige Nachprüfung die Plakette bekommen, falls nicht, würde ich den TÜV wegen Betruges, Urkundenfälschung, Falschaussage und Geldschneiderei anzeigen bzw. auf Schadensersatz verklagen, dazu noch einen Brief an die Redaktion der Lokalzeitung senden, wie "schlau" der örtliche TüV ist, das ist doch einfach unglaublich ..........

    Grüße
    Udo
     
    Max T. gefällt das.
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 iggeborg, 07.03.2017
    iggeborg

    iggeborg Grünschnabel

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris Xp9
    Moin...

    leide immernoch an dem problem das ich die Karre nich mit den Rädern durchn TüV bekomme... Gibts denn nicht irgendein Dokument oder ähnliches was ich vorzeigen kann das die räder gehn?
    Selbst wenn ich die Bezeichnung, die auf den Felgen stehn im Netz eingebe, komm ich bei der toyota orginal ersatzteil seite raus... dort is auch mein auto aufgeführt also selbst dort steht das die für mein zugelassen sind aber vom TÜV heißt es nein...die ham angeblich in der liste geschaut un da würdn nur die 165/r14 drinne stehn...
    bin lamgsam echt verzweifelt :(
     
  10. #8 udogigahertz, 08.03.2017
    udogigahertz

    udogigahertz Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    Yaris II
    An deiner Stelle würde ich zu einem anderen TÜV fahren, oder überhaupt die Prüforganisation wechseln, neben dem TÜV können auch DEKRA, GTÜ und andere anerkannte Prüforganisationen die "TÜV-Prüfung" durchführen.
    Oder vom Prüfangebot einer Werkstatt Gebrauch machen (in vielen Werkstätten gibt es solche "vor-Ort-Prüfer", die dann zu bestimmten Zeiten anwesend sind und die Prüfungen durchführen können).

    Das Problem ist nämlich in deinem Fall, dass die Organisation, die prüft, nämlich der TÜV selbst in seinen Unterlagen nachschauen muss, welche Rad-Reifengrößen für welche Autos zugelassen sind und welche nicht ............ und wenn der TÜV-Mensch angeblich nachgeschaut hat und deine Rad-Reifenkombination nicht gefunden hat, warum auch immer, dann ist das halt so, da hilft auch kein Diskutieren, der Prüfer hat immer recht.


    Grüße
    Udo
     
Thema:

Reifengröße Yaris XP9 1.0

Die Seite wird geladen...

Reifengröße Yaris XP9 1.0 - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 Dachkantenspoiler

    Yaris P1 Dachkantenspoiler: suche Spoiler alles anbieten
  2. Toyota Yaris XP9 Frontteile

    Toyota Yaris XP9 Frontteile: Hallo Ich suche für den Yaris meiner Cousine ne Motorhaube, Frontstoßstange, beide Scheinwerfer, Kühler, Stoßstangenträger, beide Scheinwerfer,...
  3. Mein Toyota Yaris XP13M

    Mein Toyota Yaris XP13M: Guten Tag, ich bin seit heute hier im Forum registriert und möchte am Anfang mal meinen Yaris vorstellen, welcher sich aber noch nicht im...
  4. Reifengröße Corolla E10

    Reifengröße Corolla E10: Welche Reifengröße ist optimal für einen Corolla E10 205/45/R16 oder 215/40/R16?
  5. Yaris hat den TÜV nicht bestanden. Brauche Hilfe in Essen NRW

    Yaris hat den TÜV nicht bestanden. Brauche Hilfe in Essen NRW: Hallo zusammen, gestern ist der ältere Yaris meiner Freundin nicht über den TÜV gekommen. Seit mehreren Jahren leuchtet die Motorwarnleuchte...