Reifengröße für Winterreifen bei der T20

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Pappnase68, 10.11.2005.

  1. #1 Pappnase68, 10.11.2005
    Pappnase68

    Pappnase68 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    Kann mir jemand etwas über mögliche Reifengrößen bei der T20 GT sagen?
    In den Papieren sind nur 205er auf 15 Zoll eingetragen. Ich habe noch 195/65 auf 14 Zoll Felgen von meiner T20 ST im Keller. Bei meinem alten Wagen waren beide Größen eingetragen.

    Kann ich mir die problemlos eintragen lassen? Passen die?
    Oder muss ich irgendwas beachten? Evtl. Die Einpresstiefe?

    Ich weiß, die meisten haben lieber breitere Reifen auf dem Wagen, aber ich habe gerne im Winter möglichst schmale Reifen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bojangles, 10.11.2005
    bojangles

    bojangles Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    hmm...ich glaub bei der gt ist die bremsscheibe größer und 14"Felgen könnten knapp werden!
     
  4. #3 joerg-st165, 10.11.2005
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Die ST202 ist die GT mit 175/170 PS! Die AT200 ist der 1.8 Motor mit 115 PS aber schraub doch probehalber mal eine Felge drauf und dreh das Rad, da siehst du ja obs passt oder nicht! Gruss Jörg
     
  5. #4 Pappnase68, 10.11.2005
    Pappnase68

    Pappnase68 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich bekomme den neuen Wagen voraussichtlich am Montag.
    Ich muss mich also gedulden, bis ich das probieren kann und so lange versuche ich Informationen zu sammeln.

    Wenn sich die Fahrwerke nur in der Größe der Bremsscheiben unterscheiden, wäre das ja schnell geklärt.

    Ich habe zu den Felgen der Winterreifen keinerlei Papiere. Das war ja auch nicht nötig, da die Größe von Felgen und Reifen schon im Brief standen als ich den Wagen gekauft habe. Ich habe noch nie andere Reifengrößen eintragen lasse, daher kenne ich mich damit nicht aus.

    Ich bin einmal zum nächsten Tüv wegen Felgen ohne Papiere gefahren und der hat nur gemeint ich soll mir Felgen und Reifen einfach mal kaufen und damit vorbei kommen. Er würde mir dann schon sagen ob er mir das einträgt.

    Nach der wagen Auskunft habe ich das dann gelassen.

    Ich werde morgen mal zum nächsten Dekra fahren und mich dort erkundigen. Vielleicht bekomme ich da eine bessere Auskunft als beim TüV.
     
  6. Noir

    Noir Guest

    Solang Einpresstiefe, Lochkreis, Nabenbohrung der Felge passen und genug Platz für die Bremse ist , dürfte die Felge selbst keine Probleme machen.

    Beim Reifen muss dann Abrollumfang und Tragfähigkeit passen, der Geschwindigkeitsindex ist eher Nebensache, allerdings musst Dir für den TÜV / Dekra-Termin dann vom Reifenhändler mal so nen Aufkleber (Winterreifen nur zugelassen bis xyz km/h) holen und den irgendwo auf den Tacho/Drehzahlmesser/woauchimmer kleben, hauptsache im Sichtfeld des Fahrers, sonst meckern die.

    Abrollumfang entweder selber umständlich mit dem Taschenrechner ausrechnen oder mal *HIER* (Technik&Wissen, Reifen-Rechner) schauen.
     
  7. #6 Slowrider, 11.11.2005
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    ich hab zuhause noch original 14" stahlfelgen mit pneu für die st202 ;)
     
  8. #7 Pappnase68, 11.11.2005
    Pappnase68

    Pappnase68 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal bei der DEKRA und beim örtlichen Toyota Dealer angerufen.

    Die DEKRA sagt "Hmmmmm, ja, das könnte passen, da brauchen Sie aber entweder Unterlagen vom Felgenhersteller oder eine Freigabe von Toyota"

    Toyota sagt "Was, so ein altes und seltenes Fahrzeug? Da muss ich mal ins Archiv gehen. Da gab es mal eine Ausnahmegenemigung bei den T20. Rufen Sie mich doch bitte am Nachmittag nochmal an, dann weiß ich mehr"

    Also muss ich mich wieder gedulden.

    Wo bekommt man eigentlich so einen Geschwindigkeitsaufkleber für den Tacho her? Die Winterreifen im Keller sind nämlich nur bis 190 km/h zugelassen.
     
  9. #8 Pappnase68, 11.11.2005
    Pappnase68

    Pappnase68 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Nicht das jetzt jemand auf die Idee kommt mir ein Bild von seinem Tacho bei 190 km/h zu schicken. :D
     
  10. #9 Samson992, 11.11.2005
    Samson992

    Samson992 Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    0
    Die 14 Zoll sind meines Wissen nur auf der ST erlaubt ...... 8)

    Will mich aber nicht festlegen :P
     
  11. #10 Pappnase68, 11.11.2005
    Pappnase68

    Pappnase68 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt leider.

    Ich habe gerade nochmal mit Toyota telefoniert. Kleinere Reifen darf ich nicht drauf machen.
    Aber er will mal nachsehen, ob er noch irgendwo ein günstiges Paar Felgen für den Winter für mich hat.

    Und er hat mir gesagt, dass der andere Händler, bei dem mein neuer steht, noch ein paar Teile für den GT geordert hat. Die hätten noch eine große Inspektion gemacht und dabei ein paar Sachen gefunden die sonst in den nächsten Monaten zu einem Garantiefall hätten werden können. Deshalb haben die auch gestern angerufen und gesagt dass der Wagen erst am Montag fertig wird.

    Ich glaube, jetzt kann ich mich richtig auf den Wagen freuen.:bounce3

    Das wird ein laaaaaaanges Wochenende.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    das problem ist nicht die erlaubnis, sondern dass aufgrund größerer bremsanlage die 14er der st gar nicht draufpassen!

    warum machst du nicht einen deal mit dem händler und lässt dir ordentliche winterreifen auf die originalfelgen (15er alu) machen und dann schraubst du im frühjahr schöne zubehörräder drauf (17er oder 18er alus).

    wahrscheinlich wirst du irgendwann ohnehin "anständige" felgen draufmachen wollen :rolleyes: warum also nicht gleich, wenn's wieder warm wird :P
     
  14. #12 Pappnase68, 11.11.2005
    Pappnase68

    Pappnase68 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich schau mich mal um, ob ich hier irgendwo ein paar günstige simple Felgen für den Winter bekomme. Wenn nicht, dann mach ich das so ähnlich wie du gesagt hast. Nur werde ich mir dann um Frühling warscheinlich "nur" 16" Felgen kaufen.

    Ich fahre jetzt seit vier Jahren die kleine T20 und war mit den 16" Felgen die ich hatte ganz zufrieden. Ich weiß, dass die mit 18" und dann 225ern gut ausschaut, aber ich hab mal eine Probefahrt mit einer T20 mit solchen Reifen gehabt und mir gefällt das Fahrverhalten mit den kleineren Reifen besser. Und da ich mehr Zeit in dem Wagen verbringe als davor, ist mir das Fahrverhalten wichtiger.

    Wenn jemand findet, er würde den Wagen lieber mit anderen Reifen sehen, weil er die Celi mehr von außen als von innen sieht, dann soll er mir das bezahlen.:P

    Und auch wenn es hier im Forum einige gibt die das bestreiten werden, ich finde die 116 PS der kleinen Celi ausreichend. Die einzige Situation in der ich gerne etwas mehr Leistung gehabt hätte ist auf der Autobahn bei höheren Geschwindigkeiten. Wenn da so bei etwa 200km/h jemand vor mir schön Platz macht und außer einem netten Lächeln kommt von mir nichts mehr, dann ist das schon irgendwie unangenehm. Aber ich kann ja nichts dafür, das die Süße so rasante Formen hat.:engel 1

    Aber ich denke mir, die Situation wird mir jetzt bei 220km/h genauso passieren und mit dem GT4 bei 240 würde es auch nicht anders sein. Es wird immer einen Schnelleren geben.

    Ich bin in der Firma schon Wagen jenseits der 500PS gefahren und im Freundeskreis gab es einige Wagen der Sorte *tiefbreithart*.
    Die 500PS kann und will ich mir privat nicht Leisten und die Besitzer der schön zurecht gemachten Wagen sind im Lauf der Jahre auch alle ruhiger geworden.

    Ich finde die Celi schön so wie sie ist und so wird sie vermutlich auch bleiben. Ich finde gut zurecht gemachte Wagen durchaus schön. Ich habe auch vor drei oder vier Jahren am Nürburgring auf dem Toyota Treffen ein paar sehr gut aussehende Wagen gesehen. Ich muss nur nichts selber so etwas haben.

    Jeder so wie er es mag.
     
Thema:

Reifengröße für Winterreifen bei der T20

Die Seite wird geladen...

Reifengröße für Winterreifen bei der T20 - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  2. Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage

    Celica T20 GT (ST202) Auspuff, Komplettanlage: Auspuff, Komplettanlage zu verkaufen der Auspuff wurde ab Kat auf dem Fahrzeug direkt handgeschweißt 2,5 Zoll durchgehend (63mm Durchmesser...
  3. Suche ESD T20

    Suche ESD T20: Hi,01 Suche für mein 98er Celica 2.2 L Cabrio einen Sportauspuff. Ist mir eigentlich egal was - Hauptsache ABE oder §19 Gutachten. Wenn jemand...
  4. Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht

    Winterreifen welcher bring`s und welcher bring`s nicht: So jetzt ist es bald wieder so weit der Schnee fällt bald wieder vom Himmel das Eis und der Matsch kommt wieder und man brauch wieder neue...
  5. Nebelscheinwerfer T20 Facelift

    Nebelscheinwerfer T20 Facelift: Hallo! Für eine Celica T20 mit Facelift Frontstoßstange suche ich einen Satz Nebelscheinwerfer. Eventuelle Angebote gerne hier oder per PN. Die...