Reifengröße für meinen Toyota Corolla E12 Sol. 1.6

Diskutiere Reifengröße für meinen Toyota Corolla E12 Sol. 1.6 im Karosserie und Fahrwerk Forum im Bereich Technik; Hallo an Alle, sollte diese Frage schon mal gestellt wurden sein bitte ich dies zu entschuldigen. Hab es leider nicht gefunden bzw. übersehen....

  1. #1 saturus, 12.01.2007
    saturus

    saturus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Alle,

    sollte diese Frage schon mal gestellt wurden sein bitte ich dies zu entschuldigen. Hab es leider nicht gefunden bzw. übersehen.

    Ich würde mir gerade folgende Kombination kaufen. Nur habe ich Angst, dass ich etwas am Auto ändern muss, damit es passt. Das Auto ist weder tiefergelegt noch sonst etwas wurde am Fahrwerk geändert.

    Anzio Drift 7,00 × 17 sterlingsilber ET38 mit Reifen Goodyear 215/45 R17

    Vielleicht hat jemand Erfahrung und kann mir Tipps geben.
     
  2. Anzeige

  3. #2 der-alph, 12.01.2007
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    hm, also an sich ist alles richtig, nur weiß ich nicht wegen der 45 reifenhöhe, sie ist zwar noch in der tolleranz, also völlig in ordnung, aber ich weiß nicht, wie's ausschaut. die meisten fahren 215/40 ich weiß nciht ob die 45 teurer oder billiger sind.
    ach so, mehr fahrkomfort bleibt, wenn du die 45' reifen fährst, da sie etwas besser dämpfen als die 40'
     
  4. #3 saturus, 12.01.2007
    saturus

    saturus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort. Der Preis für beide Reifengrößen ist gleich. Hieran sollte es nicht scheitern. Etwas Komfort wäre mir schon lieber. Aber größer Sorgen habe ich mir ums Börteln gemacht. Dies sollte auf keinen Fall notwendig sein. Da ich nicht ganz vom Fach bin, wie groß ist den der optische Unterschied von 40er zu 45er Reifen?
     
  5. #4 der-alph, 12.01.2007
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    ich glaub so arg dürfte der unterschied nicht ausfallen.
    also mit unverändertem fahrwerk, 7 zoll breite und ner 38 et dürftest vom bördeln her keine probleme erwarten, sollte mich wundern, wenn der tüver bördeln anordnet
     
  6. Ice

    Ice Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    eigentlich sollte man den unterschied garnicht sehen. er beträgt gerade mal 1,75 mm

    215 (reifenbreite) / 100 * 40 (prozentual von der reifenbreite) = 86 mm (gummihöhe)

    215 / 100 * 45 = 96,75 mm
     
  7. #6 der-alph, 13.01.2007
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    du meinst sicher 10,75mm oder?
     
  8. #7 saturus, 13.01.2007
    saturus

    saturus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Lt. folgenden Link sind nur 215/40/R17 erlaubt, ohne das der Tacho neu geeicht werden muss. Bei 215/45/R17 hätte der Tacho ein Abweichung von -2%. Ist die aussage richtig?

    Reifengröße berechnen
     
  9. #8 der-alph, 13.01.2007
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    auch andere kalkulatoren ergeben das gleiche, merkwürdig, ich glaube es gibt nämlich welche die mit den 45igern rumfahren... naja egal, mit den 40igern machst auf jeden fall nichts falsch
     
  10. #9 kkalbkramer, 13.01.2007
    kkalbkramer

    kkalbkramer Guest

    Als ich meine Reifen (215 45 ZR17) letzten Sommer eintragen lassen habe wollte der TÜV die Reifen nicht eintragen nur nach gutem Zureden meines Toyotahändlers hat er dann zwei Augen zugedrückt. Börtelt musst du da nicht nur wenns breiter werden soll.
     
  11. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 saturus, 13.01.2007
    saturus

    saturus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Info. Was für Felgen hast du denn drauf?
     
  13. #11 kkalbkramer, 13.01.2007
    kkalbkramer

    kkalbkramer Guest

    Von Dotz Las Vegas Dark 7x17" und auf der hinterachse 8x17" mit 235 40 zr17
     
Thema: Reifengröße für meinen Toyota Corolla E12 Sol. 1.6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifendimension corolla e 12

    ,
  2. corolla e12 reifenfreigabe

    ,
  3. toyota corolla e12 reifengröße

    ,
  4. toyota corolla e12 1.6 edition reifengröße
Die Seite wird geladen...

Reifengröße für meinen Toyota Corolla E12 Sol. 1.6 - Ähnliche Themen

  1. Corolla e11 Facelift Verwirrung um Reifengröße

    Corolla e11 Facelift Verwirrung um Reifengröße: Habe Mist geschrieben und alles wieder gelöscht, ganz löschen kann ich scheinbar nicht.
  2. Reifengröße T25 225 statt 215

    Reifengröße T25 225 statt 215: Hallo Forum... Ich hab noch meinen T25 mit den originalen Executive Felgen in 17 Zoll. Standart Bereifung 215/45 17 als Reifen drauf. Brauche 4...
  3. Welche Felgen/Reifengrösse erlaubt ?

    Welche Felgen/Reifengrösse erlaubt ?: Moin, Ok, ist hier ein Toyotaforum aber bei Mitsubishi ist nicht so die Resonanz wie hier.:joint Auf dem Space Star sind 175 65 R14 Reifen auf...
  4. Reifengröße 265/65R17

    Reifengröße 265/65R17: Moin Würde gerne die Größe 265/65 r17 fahren!bei meinem hilux n25 sind aber nur 15“ eingetragen!reimport Fahrzeug!hat jemand eine Freigabe für...
  5. Reifengröße Corolla E10

    Reifengröße Corolla E10: Welche Reifengröße ist optimal für einen Corolla E10 205/45/R16 oder 215/40/R16?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden