reifengröße <-> Felge

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von nidom, 03.11.2004.

  1. nidom

    nidom Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe momentan auf meinem E12 TS noch die standard Bereifung drauf.

    Räder/Bereifung
    [Felgengröße vorne 6J x 16
    Reifengröße vorne 195/55 R16
    Felgengröße hinten 6J x 16
    Reifengröße hinten 195/55 R16

    Kann ich auf diese Felgen auch breite Reifen drauf machen?

    gruß
    nidom
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Das würde keinen Sinn machen da die Reifenflanken dann schräg nach innen stehen würden und die Reifen daher eher zum Walken in Kurven neigen würden. Kauf dir lieber vernünftige Alus und dazu passende Reifen.

    mfg Eric
     
  4. nidom

    nidom Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    ja, das hab ich mir schon gedacht.

    Was kann ich denn max. drauf machen ohne was am Auto ändern zu müssen?

    Hab irgendwas von 7,5 x 17 gelesen, oder ist das wieder von Felge zu Felge verschieden?
     
  5. #4 Slowrider, 04.11.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    würde auch 205/50R16 gehen ;)
    aber wie xlarge schon gesagt hat, lieber gleich richtige alus

    damits richtig fett aussieht würde ich schon 18" drauf schmeissen.
    in der breite weiss ich nicht was beim e12 möglich ist ohne karrosserie arbeiten
     
  6. nidom

    nidom Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    naja, zu fett soll es ja net aussehen.
    Soll ja net prollig rüberkommen
     
  7. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Nicht wenige E12-Besitzer hier im Forum fahren 7,5x17 ET35 in Verbindung mit 215/40-17 als Reifengröße ohne die Radläufe nachbearbeitet zu haben. In wie weit sich das jetzt auf 18zöller gleicher Breite übertragen läßt weiß ich allerdings nicht.

    mfg Eric
     
  8. #7 Slowrider, 05.11.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    225/35R18 sollte auch noch passen :]
     
  9. #8 tommyblue, 05.11.2004
    tommyblue

    tommyblue Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte aber glaube im forum gelesen, das es da schon problem gibt bei 18"
     
  10. #9 Slowrider, 05.11.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    warum sollte es probleme geben ?(
    der rad durchmesser bleibt ja annähernd gleich, nur der gummi wird dünner ;)
     
  11. nidom

    nidom Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    war grad beim meinem Toyota Händler und der hat mir gesagt, das man schon ab 17" bei dem neuen Corolla TS bördeln muss.

    Ich weiß nicht, ob wir jetzt die ganze Zeit von dem Facelift TS gesprochen haben oder nicht. Also ich zumindest schon.

    Aber die haben mir gesagt ohne bördeln ist beim dem Facelift schon ab 17" nix zu machen. Und vom Bördeln haben Sie mir sowieso abgeraten.

    Muss ich mich dann wohl oder übel mit 16" begnügen.
     
  12. andi47

    andi47 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Mazda CX 3 Sportsline
    Hi
    Das ist die normale Aussage, die du bei Toyota bekommst.
    Bei den Felgen im Zubehörkatalog von Toyota ist bei den meisten Felgen das Bördeln vorgeschrieben.
    Allerdings wollen die meisten Werkstätten mit dem Bördeln nicht zu tun haben, da zumindest beim 3 Türer der Kotflügel wellig werden kann.
    Ich habe bei mir 7,5x17 ET35 mit 215/40 drauf und das geht noch so gerade eben ohne zu bördeln. Mir hat der Tüvler nur empfohlen zu bördeln obwohl im Gutachten zu den Felgen das Bördeln vorgeschrieben ist.
    Wenn du 7x17 mit max. 215er nimmst dann solltest du keine Probleme bekommen. Nur musst du die ET der Felgen beachten.
    Zwischen Facelift und Vorfacelift sollte eigentlich kein Unterschied sein.
    Übrigends ist nur hinten das Problem mit dem Platz im Radkasten, vorne habe ich noch reichlich Platz.

    Mfg
    Andreas
     
  13. nidom

    nidom Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    das hat mir eben mein Händler auch gesagt.

    Es ist aber so, wenn ich mir jetzt 17" drauf mach, wo man nicht bördeln braucht, aber es im Gutachten drinne steht, dann kann mir der TÜV immer noch ein Strich durch die Rechung machen und ich steh mit meinen Felgen da wie der Ochs am Berg :rolleyes:
     
  14. #13 Bud_Bundy, 05.11.2004
    Bud_Bundy

    Bud_Bundy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    solange nix schleift muss nicht zwingend gebördelt werden, in einigen Gutachten steht deshalb auch nur was von ggf.
    Es kommt auch auf die Tieferlegung an, je tiefer desto eher muss gebördelt werden.
     
  15. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Korrekt. Und wenns freigängig ist findet sich normalerweise auch ein Prüfer der das einträgt, unabhängig dessen was im Gutachten steht.


    Das ist Unfug. Solange die Federwegsbegrenzer nicht gekürzt werden tut die Tieferlegung nix zur Sache da ein tiefergelegtes Auto genauso weit einfedert wie ein Auto mit Serienfahrwerk.

    mfg Eric
     
  16. #15 Bud_Bundy, 06.11.2004
    Bud_Bundy

    Bud_Bundy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon bei über 100 Fahrzeugen andere Reifen/Felgenkombinationen eingetragen. Es gab immer wieder Diskussionen mit dem TÜV wenn das Auto tiefer gelegt war.
    Bei Fahrzeugen mit Serienfedern dagegen nie.
    Alles erlebt seit vielen Jahren beim TÜV in Hessen
     
  17. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Dann komm doch das nächste mal in die Pfalz. :D

    mfg Eric
     
  18. #17 Bud_Bundy, 06.11.2004
    Bud_Bundy

    Bud_Bundy Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    gerne, ich will meinen kleinen Freund 30mm tiefer legen und 7,5J17 mit 215/40/17 montieren.
    Wenn der TÜV in Hessen mal wieder zickt komm ich zu Dir in die Palz
     
  19. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Kein Thema ! Hab da nen verständnisvollen Prüfer an der Hand. Der hat mir auch meine 8x17 in Verbindung mit -45mm H&R-Federn eingetragen.

    mfg Eric
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. nidom

    nidom Grünschnabel

    Dabei seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    also mein toyota Händler hat mir davon abgeraten, was anders als die momentane Felgengröße drauf zumachen. Und da schafft auch ein Bekannter von mir.

    Werde mir jetzt keine anderen Felgen für meine Sommerreifen kaufen.

    Werd mir nur meine Winterreifen auf günstige Alus machen. Aber da kann man ja auch wieder net jede 16" Felge drauf machen. In der hinsicht ist der E12U TS total bekloppt.

    Könnt Ihr mir günstige Felgen empfehlen? Kann ich die auch online bestellen. z.B. DBV - Felgen oder RH Felgen.

    gruss
    nidoms
     
  22. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Autec haben ganz hübsche für das Geld ...

    ehm, ich würde den rolla mit dir tauschen wenn dir der TS mal zu bekloppt werden sollte.
    Die probleme wirste auch mit jedem Auto haben, wenn du an die maximal mögliche Rad/Reifenkombo drangehst.

    Wenn Eric sagt es geht - vertrau ihm einfach - glaubste bei deinem gibts probleme wenn es hier im Forum sicher 20 andre gibt dies auch haben ...?

    gibt sogar einen mit 4cm spuris druff ...
     
Thema:

reifengröße <-> Felge

Die Seite wird geladen...

reifengröße <-> Felge - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  3. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. MR2 W20 Felgen (original)

    MR2 W20 Felgen (original): Ich suche original Felgen zum MR2 W20 in 15 Zoll. Bitte direkt melden: macbaer@outlook.com