Reifenfrage...

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von fu3go, 24.05.2008.

  1. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    ich machs kurz:

    E11 facelift 1,4L; 185km/h im Fzg. Schein.

    Brauche zwei neue Reifen. Montiert sind Michelin Energie 175/65 R14 82H.
    Kann ich 175/65 R14 82T draufziehen?

    1) Wird die Kiste eh nicht ausgefahren und ist ja auch langsamer als 190km/h
    2) Ist der Lastindex doch gleich... oder steht der zusammen mit dem Geschwindigkeitsindex?

    Den Reifen den ich möchte gibt es nämlich leider noch nicht in H.

    Bitte um Antworten.
    Gruß Phil
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EckigesAuge, 24.05.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Du kannst auch Reifen mit kleinerer Geschwindigkeitsangabe fahren, dann mußt du aber einen Aufkleber am/neben dem Lenkrad anbringen. Und der Versicherungsschutz geht jenseits dieser Marke flöten.

    Aber hier paßt ja alles. Nix Problem. ;)
     
  4. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    110
    Biste sicher?

    T ist bis 190 km/h freigegeben. Wenn der Wagen bereits mit 185 km/h angegeben ist, kann der rel. problemlos womöglich 190 km/h erreichen, bergab nochmal mehr.

    H ist bis 210 km/h freigegeben, da ist genug Luft vorhanden.

    Ob nen Schildchen mit der max. erlaubten Höchstgeschwindigkeit am Lenkrad auch bei Sommerreifen erlaubt ist, weiss ich nicht.

    Würde da schon vorher beim TÜV nachfragen, sonst kanns unter Umständen problematisch werden.


    Nebenbei würde ich wenns eben geht, 4 gleiche Reifen fahren.
     
  5. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Jo, Boardsteinschaden an einem, also mach ich zwei neue drauf. freundin fährt eh nicht so wild und die beiden anderen werden auch spätestens nächstes Jahr neu drauf gemacht. Sind schon arg alt, da es ein Rentnerfzg. ist - sehen aber noch recht gut aus.

    PS: TÜV schaut da eh nicht drauf und ich hab das im Griff wie der Corolla gefahren wird... also eh nicht am Limit.
     
  6. #5 EckigesAuge, 24.05.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Es gibt keine Sommerreifen/Winterreifen-Vorschriften!!

    Es gibt nur eine einzige Regel zu "Saisonreifen", dass ist die neue Regelung, die etwas dazu aussagt, dass man immer fürs Wetter geeignete Reifen zu nutzen hat.

    Und die Reifenindizes gibts ja nicht umsonst. Wäre ja Blödsinn, wenn man dort noch Toleranz (vlt noch Fahrzeug-abhängig??) dazurechnen müßte.

    Der Index gibt im übrigen die maximal zulässige DAUERgeschwindigkeit an. ;)
     
  7. #6 uffbasse, 24.05.2008
    uffbasse

    uffbasse Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    2.229
    Zustimmungen:
    10
    Fahrzeug:
    nix mehr T22 D4D jetzt Honda Jazz
    Ich glaube,da täuscht du dich gewaltig.
    Als ich mit meinen bisherigen Auto's beim TÜV oder DEKRA war, haben die Prüfer immer draufgeschaut.
     
  8. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ich würde wetten - aber gut zu wissen, dass es kompetente, motivierte Prüfer gibt.
    Aber hat sich ja eh erledigt, weil es ja scheinbar geht.

    Gruß Phil
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    110
    §36 STVZO

    Quelle


    Weiter interessant ist das Folgende:

    Quelle

    Ne Nachfrage beim TÜV vor der Umrüstung könnte nach wie vor nicht schaden. ;)
     
  10. #9 EckigesAuge, 24.05.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Ok, dann lag ich wohl falsch, was M+S betrifft... ;)

    Aber die Regel mit der Toleranz ist für die Tonne. Punkt. :rolleyes: :P
     
  11. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Scheißegal, dann nehm ich halt doch die Fulda Progresso für 210...

    Vielen Dank nochmal für die Mühen !

    Gruß Phil
     
  12. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Welchr Geschwindigkeitsindex steht bei deinen im Schein eingetragenen Reifen? Das ist dann die niedrigst mögliche Geschwindigkeit.

    Steht dort T, darfst du T fahren, steht dort H, kommst du da nicht drumherum.
     
  13. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    hmm, hab den nicht hier, geh mal von H aus. Ist aber auch dieses neue Papier, da steht ja eh nichtmehr soviel drinnen...
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. fifty

    fifty Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2006
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Da steht aber der kleinstmögliche drin, und von dem kannst du ja immer ausgehen. Mehr geht, weniger nicht.
     
  16. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.075
    Zustimmungen:
    110
    Bitte auch in diesem Thread nochmal dazu lesen: Klick

    Da wird nochmal genau beschrieben, dass bei Sommerreifen der Geschwindigkeitsindex nicht einfach nach unten verändert werden kann.
     
Thema:

Reifenfrage...

Die Seite wird geladen...

Reifenfrage... - Ähnliche Themen

  1. Reifenfrage für Stahlfelge

    Reifenfrage für Stahlfelge: Guten Tag, ich habe mir für meinen Toyota Corolla E12U Bj. 2006 Stahlfelgen gekauft. Jetzt weiss ich nur nicht was ich da für Reifen draufziehen...
  2. Reifenfrage 19" ?!!!!

    Reifenfrage 19" ?!!!!: Nach nur einem Sommer sind meine Reifen unter der Verschleißgrenze, leider!Größe: 235/35 R19 91 YAlso muß im Frühjahr ein neuer Satz her!! Bisher...
  3. Reifenfrage: Welche bauen besonders schmal?

    Reifenfrage: Welche bauen besonders schmal?: Ich bräuchte mal nen Rat... da es in meinen Radkästen vorne wahrscheinlich sehr eng wird und ich die eigentlich nicht bearbeiten wollte... würde...
  4. Reifenfrage (175/70 R13 auf P9)

    Reifenfrage (175/70 R13 auf P9): Moin! Ich hab da mal ein Problem und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Bei Google hab ich zu viele verschiedene Ergebnisse gefunden, als das mir...
  5. Reifenfrage (bzw. Entscheidungshilfe)

    Reifenfrage (bzw. Entscheidungshilfe): Hallo Leute, da ich vor hab im Winter neue Sommerkompletträder für nächstes Jahr mir zuzulegen, bräuchte ich eine kleine Entscheidungshilfe...