Reifenfrage für T18 GTI

Diskutiere Reifenfrage für T18 GTI im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Moin, moin Zusammen ... ich muss mir noch neue Reifen für die 16 Zöller besorgen (Breite 205). Da ich damals bei der T23 echt meine...

  1. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.314
    Zustimmungen:
    59
    Moin, moin Zusammen ...

    ich muss mir noch neue Reifen für die 16 Zöller besorgen (Breite 205).

    Da ich damals bei der T23 echt meine Schwierigkeiten hatte (da gab es riesen Unterschiede :( ), möchte ich jetzt mal Tipps von den erfahrenen T18 Fahrern haben.

    Meine Vorgaben:

    erstmal günstig :D (ist halt so, wenn ein Kindskopf etwas ausser der Reihe macht und viele andere Verpflichtungen hat ;) ) ...

    guter Grip (am Freitag in der Eifel waren nicht der Hit :( )

    Laufleistung sollte auch ausgewogen sein ... (Toyo Proxes waren auf der T23 endgeil, aber auch schnell weg :D)

    Regen sollten sie schon nicht aus der Bahn werfen ...

    Ich bin nicht auf Marken fixiert ... also macht mal Vorschgläge, ich seh mir das dann an ...


    Danke


    AJ
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Conti Sport Contact 2 - wobei das mit dem günstig dann so ne Sache ist.
    Etwas günstiger aber garantiert nicht schlechter: Bridgestone RE050

    Ich hab mit den Conti's wirklich nur 100% gute Erfahrung. Die Bridgestones hab ich jetzt erst 1200km drauf, kamen aber in der Eifel gut zurecht :D
     
  4. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52
    Der Bridgestone hält sehr lange, hat relativ viel Grip und sehr gute Seitenführungskräfte, braucht aber eine recht lange Einfahrphase (während der er einen erbärmlich schlechten Nassgrip bietet) ,bietet einen schlechten Geradeauslauf und ist relativ teuer.

    Zum Conti kann ich nix sagen.

    Guter Kompromiss, gerade was das Preis/Leistungs-Verhältnis angeht bieten bei sportlicheren Reifen der Falken FK452 und der Hankook Ventus V12 Evo. Letzteren hab ich seit kurzer Zeit auf der Sainz.
     
  5. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Wobei sich gerade bei Falken die Meinungen extrem teilen. Die einen schwören drauf, die anderen würden ihn am liebsten schon im Katalog anzünden :D

    Allgemein, und jetzt nicht auf die größe bezogen!
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.974
    Zustimmungen:
    52
    Bin von Falken den 451 und den 452 auf der Carina und dem Corolla gefahren und war damit eigentlich zufrieden. Die Haltbarkeit war halt net sooo dolle und richtig heiß gefahren neigte er etwas zum Schmieren, aber wenn man in Betracht zieht was die kosten waren die kein schlechter Kompromiss.

    Die Bridgestone die jetzt auf dem Corolla sind haben sich als wesentlich haltbarer erwiesen, aber die kauf ich nicht mehr weil der miese Geradeauslauf damit echt nervt.
     
  7. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Hab sie nur auf der Hinterachse, so viel vom Geradeauslauf merk ich da eh nicht - spätestens dank AWS :D
     
  8. S11

    S11 Mitglied

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde zu Dunlops greifen wegen der steiferen Flanke. Der Unterschied in der Lenkpräzision ist gewaltig!

    Meine Erfahrung beziehen allerdings auf die Serienbereifung, daher nur bedingt übertragbar und beide getesteten Reifentypen sind nicht in 16 Zoll verfügbar, dennoch:

    Dunlop SP9000: sehr neutrales Fahrverhalten. Was mir hier gut gefallen hat: Die Celica hat hier sensibel auf Luftdruckunterschiede vorne/hinten reagiert und war damit im Eigenlenkverhalten sehr gut trimmbar. Nachteil der Reifen hat nur ca. 40.000km gehalten.

    Bridgestone Potenza RE720: Im Vergleich zum Dunlop wie Winterreifenfahren. Ätzend. Nur Untersteuern, das nicht völlig wegzubekommen ist und erst bei max Luftdruck vorne erträglich wird. Etwas besserer Nassgrip als der Dunlop, aber nur marginal. Hält vermutlich doppelt so lange wie der Dunlop...

    Fazit: Der nächste Reifen wird sicher wieder ein Dunlop.

    Gruß Sven
     
  9. A J

    A J Ur Arsch

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    7.314
    Zustimmungen:
    59
    ich she schon, der gleiche driss wie bei der t23 :(

    naja ich mach erstmal das fahrwerk neu und dann seh ich weiter ...

    die hankook sind leider nicht in der geforderten größe :(

    vielleicht finde ich ja noch ein brauchbares gesamtangebot :D

    ciao

    aj

    ps: 40000 km? die habe ich bei der t23 nie geschafft :D:D:D:D
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 greg777, 07.04.2010
    greg777

    greg777 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    1.593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T182
    Ich habe mir letztes Jahr Fulda Carat Progresso geholt - von ADAC damals gut bewertet worden und der Preis hält sich in Grenzen.
     
  12. #10 TTE-chr1s, 08.04.2010
    TTE-chr1s

    TTE-chr1s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18F-CS, T18C & BMW E39 530d
    AJ.... ruf mich an und ich sag dir Preise... von Noname, über preiswerte Fabrikate bis hin zu Markenware!
     
Thema:

Reifenfrage für T18 GTI

Die Seite wird geladen...

Reifenfrage für T18 GTI - Ähnliche Themen

  1. Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung

    Biete T18 1,6 STI in Rot mit Schiebedach & Tieferlegung: T18 1,6 STI in Wagenfarbe Rot mit original Schiebedach (Cabrio-feeling im Sommer ;-) ) Baujahr 93; Vorbesitzer: 1 Seit 2000 in Familienbesitz...
  2. Suche Gewindefahrwerk t18 vorne

    Suche Gewindefahrwerk t18 vorne: Suche für unseren bi Motor Starlet Gewindefahrwerksteile aber nur für vorne. Komplette Federbeine. Für hinten suchen wir die Teile eines MR2 SW20...
  3. Celica T18 Cabrio - Kaufberatung

    Celica T18 Cabrio - Kaufberatung: Hallo zusammen, ich möchte mir im neuen Jahr eine Celica T18 Cabrio zulegen und suche hier Spezialisten, die mir mit ein paar Tipps zur...
  4. T18 Bremsleitung und Rest-Teile

    T18 Bremsleitung und Rest-Teile: Hallo, Hab noch die Bremsleitung der T18 in der Garage, von vorne bis hinten Komplett (die interen 2cm /die Anschlüsse wurde abgetrennt)....
  5. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...