Reifenfrage (bzw. Entscheidungshilfe)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von --SAMSON--, 18.08.2010.

  1. #1 --SAMSON--, 18.08.2010
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Hallo Leute,

    da ich vor hab im Winter neue Sommerkompletträder für nächstes Jahr mir zuzulegen, bräuchte ich eine kleine Entscheidungshilfe zwecks der Reifen.

    Felgen stehen schon zu 90% fest: Motec MCTC RacingLight in schwarz-rot 7x15" et 35

    Nun die Reifen: Größe 195/50R15

    meine Favoriten sind:
    Hankook Ventus RS-2
    Toyo Proxes R1-R
    und Federal 595RS-R (über den ich leider nicht soviel weiß :D)

    Warum ich mit dieser Frage jetzt schon komm (noch über ein halbes Jahr Zeit)?
    Die Reifen sind mir sehr wichtig da sie die einzige Verbindung zur Straße sind und ich halt keinen Fehlkauf machen will, sprich extrem schwammig oder extrem hart.

    Der Reifen sollte einen guten bis sehr guten Trockengrip haben, aber auf nassen Straßen nicht komplett versagen (Ich fahr bei Regen eh sehr zurückhaltend).

    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir bei der Reifenauswahl behilflich sein könntet.

    Gruß
    Robin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MichBeck, 18.08.2010
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Ich schmeiss noch Kumho Ecsta KU15 in die Runde. Sind auf Augenhöhe mit den RS-2 und günstiger!
     
  4. #3 STRosenow, 18.08.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Conti PC2 wenns auch bei Nässe gut sein soll. Der Federal ist ein Semislik und nicht nässetauglich.
     
  5. #4 --SAMSON--, 18.08.2010
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Naja...Conti.....ich will halt doch was vom asiatischen Markt (aber keine China-Billigreifen) :D

    zum Kumho...na toll jetzt hat sich die Auswahl auf 4 Reifen erweitert :D
    die ku15 sehen vom profil her sehr schön aus.

    Gruß
    Robin
     
  6. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Spontan würde ich dir zu den Toyo Proxes raten.

    Hatte ich von Anfang an , zwischendurch MAXXIS gehabt und jetzt wieder Proxes. Ich will sie nicht mehr missen.

    Gut und günstig also Preis / Leistung gut.
    Einzigstes Problem ist , dass sie rel. schnell runter sind aber das wird leztztendlich deine Fahrweise entscheiden.

    lg
     
  7. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    trocken top (bei dem "leichten" auto) nässe fährste ja sowiso langsam....

    yokohama parada


    nach der opotik der reifen solltest du eigentlich nicht geheen...
     
  8. #7 --SAMSON--, 18.08.2010
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Über den Parada hab ich sehr viele Meinungen schon gelesen, die einen sagen "top grip bei trockenen bedingungen" und andere sagen "extrem schwammig und unfahrbar"

    Die Optik ist für mich nicht so entscheidend aber wenn ein guter reifen auch schön aussieht ist dass auch nicht schlecht.

    Wenns Geld und das Wetter keine rolle spielen würden, dann würd ich meinen Lieblingsreifen nehmen: Yokohama Advan A048 (Ja ich weiß ich bin JDM-geschädigt :D)

    Gruß
    Robin
     
  9. Nera

    Nera Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.08.2009
    Beiträge:
    3.556
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Celica T23 S & ST202
    Mist, du warst schneller :D ... das Reifenprofil sieht ja mal genial aus :wow

    du wirst immer eine Fraktion haben die einen Reifen schrott findet und die anderen heben ihn im Himmel.

    Wenn es nich unbedingt vom asiatischen Markt sein muß würde mir noch einfallen
    - Pirell P6000

    und
    - Falken ZIEX ZE-912 MFS
     
  10. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Falken ist doch vom Asiatischen Markt, rein japanisch :P

    Aber erstmal solltest du sagen ob du einen Straßenreifen mit Sportlicher Auslegung (T1-R) oder einen Semislick (RS2) willst. Den RS2 hast du schätzungsweise nach 10.000km allerspätestens herunten, kostet mehr als der T1R und bei Nässe oder kalter Straße alles andere als angenehm zu fahren!
    Also wenn es wirklich halbwegs ein Alltagsauto ist und du keine alternative bei schlechter Witterung hast, nimm den T1-R ;)

    Auf deine Auswahl bezogen halt, ich würde lieber noch den Hankook S1 Evo, Bridgestone Potenza RE050(A), Conti SC2(3) oder Hankok V12 Evo nehmen! :]
     
  11. #10 STRosenow, 18.08.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Der SC2 ist dem PC2 in jeder Disziplin unterlegen. Manchmal trennen Sie Welten (Nässe) und billiger ist er auch nicht. Wenn Conti dann PC2 oder SC3 (nicht so alltagstauglich).

    EDIT: Ihr solltet euch vielleicht auf Reifen beschränken die man dann auch zu kaufen bekommt in 195/50R15 da fliegt hier einiges an Profilen gleich wieder raus.

    Was gutes aus Japan wäre noch Bridgestone ER300 - der RE050 is auch gut muss man aber selber schnitzen :D
     
  12. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Sorry, der SC2 ist der Beste Reifen, gerade auch bei Nässe, den ich je invensiver gefahren bin!

    Bin damals 2008 im Schneechaos mehrere 100km vom Nürburgring nachhause gefahren und hatte nicht mehr Probleme, als andere Autos mit Winterreifen. Der PC hingegen ist mir zu "weich" also einfach zu schwammig, etc. Wobei ich hier auch sagen muss, das ich den PC noch nicht ausgiebig gefahren bin.

    Der SC hat sich auf der Norschleife sowohl bei kalter Nässe als auch bei "Hitze" bewiesen und war stehts stabil, ohne dabei wenns warm wird zu schwammig zu werden! Ja er ist auch teurer, aber mir war ers bisher immer wert. Leider war er beim letzten mal nicht schnell genug Lieferbar, so das ich zum P050 von BS gegriffen habe!
     
  13. #12 --SAMSON--, 18.08.2010
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Also ich hab gedacht, dass der RS2 so´n Reifen zwischen UHP und Semislick ist.
    Der Reifen sollte auch in diese Richtung gehen, d.h: mehr grip als ein normaler uhp-reifen aber alltagstauglicher als ein richtiger semislick.

    Zur Zeit fahr ich die Hankook V12 evo in 185/55 auf den orginal ts felgen.
    die sind nicht schlecht aber ein bisschen besser könnts schon noch sein.

    Ist der T1-R etwas "normaler" als der R1-R

    Gruß
    Robin
     
  14. #13 STRosenow, 18.08.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Reifentests offenbaren andere Dinge und der PC/PC2 gehört gerade in den Trocken- und Nassdisziplinen zur Spitze. So auch 2010 wieder Sc2 und sc3 gibts eh nicht wie gut oder schlecht die sind ist eh müssig
     
  15. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Nochmal, ich bin den PC noch nicht so ausgiebig gefahren wie den SC, und erlaube mir daher ein Urteil. Iich kann nur sagen das der SC2 ein wirklich sau guter Reifen ist und in jeder Lebenslage überzeugt! Und bei den "Tests" macht auch das Testfahrzeug viel aus! Ich bin ihn auf einem <200PS FWD mit ca 1100kg gefahren, und nicht auf einem Porsche Turbo oder A6 3.0 TDI Quattro ;)

    Der PC muss nicht schlechter sein, nur das was ich bisher mit dem Reifen gefahren bin, hat mich nicht so überzeugt :]
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 STRosenow, 18.08.2010
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Da hast Du recht, immer mit dem gleichen FZG vergleichen sonst ist´s Quatsch. Wenn´s die in deiner Größe gibt würd ich se mal testen. Man kann auch nicht davon ausgehen.

    Anm. bin noch nie SC2 gefahren. Ein kumpel hat beim ostercruisen 2009 in wittstock von vorn PC und hinten SC2 durchgetauscht (323ti), Nach dem Wechsel fehlten fast 4 sek. was ca. 10% waren und nicht weil Ihm ständig das Heck ausgebrochen ist - das ist vorher zweimal passiert - die Zeiten waren dann natürlich auch schlecht. Er fährt jetzt auch PC2 rundum, will aber nächsten Sommer RS2 Testen. Bin mal gespannt ob dann wieder der PC2 kommt.
     
  18. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    RS2 wäre neben dem R-1R von Toyo und dem Yoko Advan gerade für mich der interessanteste Reifen. Naja, vielleicht nächste Saison auf den AW11, ma guggn!
     
Thema:

Reifenfrage (bzw. Entscheidungshilfe)

Die Seite wird geladen...

Reifenfrage (bzw. Entscheidungshilfe) - Ähnliche Themen

  1. Celica T20 1.8 Fahrwerk bzw Federbein

    Celica T20 1.8 Fahrwerk bzw Federbein: Hallo Leute ich habe einen Celica T20 1.8 bj 99 ;-) schon etwas altes eisen aber noch in Gutem Zustand leider hab ich das problem das Etwas...
  2. Schalten auf neutral bzw rückwährts nicht möglich

    Schalten auf neutral bzw rückwährts nicht möglich: Hey bin neu hier und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! Ich habe einen mr2 w3 und probleme mit der schaltung! Es handelt sich um ein...
  3. Welche Frontlippe bzw. Frontstoßstange (ST205)

    Welche Frontlippe bzw. Frontstoßstange (ST205): Würde sehr gerne wissen was auf der Four für ne Lippe bzw. Stoßstange abgebildet ist ? Außerdem würden mich auch die Felgen interessieren , sind...
  4. Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps

    Was ist der Beste Tuningmotor bzw. Motor für Swaps: Moin, das hat keinen bestimmten grund das ich das frage nur es schwirrt mir schon seit nen Paar tagen im Kopf rum. Was wohl der Beste Motor ist...
  5. Größe Innenvielzahn ... ZK 3zz bzw.4ZZ Motor ?

    Größe Innenvielzahn ... ZK 3zz bzw.4ZZ Motor ?: Moin ! Will bei einem kürzlich erworbenen 4ZZ Motor von 2002 mit erster ZKD den Kopf runternehmen. Kann mir Jemand sagen,welchen...