Reifenempfehlung

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Torsten-T25, 06.08.2009.

  1. #1 Torsten-T25, 06.08.2009
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Tena Men :)

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    10.522
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    Man könnte ja mal so aufführen, wer mit welchen Reifen seine Erfahrung gemacht hat?! Ich fang mal an:

    - Nexen N3000 in 225/40 R18: NIE WIEDER NEN BILLIGREIFEN! Wenns trocken ist gehts ja noch so grade, aber bei Regen grottenschlecht!!! FINGER WEG!!! (gefahren auf: T25 D-CAT)

    - Pirelli Pzero Nero in 225/40 R18: Sehr schöner Reifen! Wenn warm (also der Reifen) unglaublich griffig! Da macht der D-CAT nen richtigen Sprung nach vorne, krallt sich quasi in die Straße! Dadurch erhöht sich aber auch der Verschleiß ... Auch bei Regen wirklich nicht zu verachten! (gefahren auf: T25 D-CAT)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    yokohama Parada... einfach ein rundum guter reifen (außer auf nässe)
    hat eecht guten grip und wenn man normal fährt ist der verschleiss in ordnung
     
  4. grille

    grille Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.09.2003
    Beiträge:
    2.130
    Zustimmungen:
    0
    Wollte für den Fiesta erst Conti irgendwas.

    Die hatte der Reifengroßhandel nicht da, hatten ein Angebot mit
    Vredestein Quadrac Ganzjahresreifen :]
    Hab die in 165/... genommen. 50 Euro ein Reifen komplett mit Montage. Bei uns regnet's ja sehr viel. Der Grip ist bei Regen heftigst. Scharve Kurve, schnell rein, Steuer rumgerissen -> Wie auf Schienen, das Auto. :D Würde ich immer wieder kaufen, die Teile.

    Hingegen die Hankook Kacke, die mein Vater mal drauf hatte. :(
    Kannst Du vergessen bei Regen! Immer wieder ausgebrochen und ein wahnsinnig langer Bremsweg. :(
    Für mich nie wieder Hankook. :(
     
  5. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Dunlop Sport Maxx 215/45R17 auf T25 2.0 VVT-i D4
    Grip auf Trocken: (soweit ich sowas beurteilen kann) Wahnsinn, min. Sehr gut.
    Grip Nass: Sehr gut
    Nach ca. 50.000km Laufleistung und fast vier Jahren werden sie jetzt laut und lassen etwas nach, Gummi wird hart. Profil ist aber noch genug drauf. ca. 3mm
     
  6. #5 EngineTS, 06.08.2009
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Ich muss sagen das ich von den Vredestein Quattrac nicht so begeistert bin unsere Reifen sind nur 3 Jahre alt und drehen bei Nässe total schnell durch, Kurvenverhalten ist Pillepalle und wenn man auf der Autobahn zügig fährt also ab 150 und schneller merkste wie das auto sich bewegt.

    Auf der Celica hab ich die Hankook EVO 12 hammer reifen, Grip pur, egal ob Regen oder Sonne gefällt mir total.
    Als Winterreifen fahre ich die Dunlop Winter Sport M3, auch Hammer reifen werd ich mir im Winter wieder kaufen. Perfekt !!!!!!
     
  7. #6 Thunderball, 06.08.2009
    Thunderball

    Thunderball Mindesthöhenbeauftragter

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    9.362
    Zustimmungen:
    1
    Hankook EVO S1 225/35/18

    bin sehr sehr zufrieden damit.

    Klasse Grip, sowohl im Trockenen als auch auf Nässe.
     
  8. D-Mann

    D-Mann Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Fahre Toyo Proxess T1-R 215/40/16 Fahre die Reifen jetzt seit paar Jahren (Also schonmal erneuert) soll aber zeigen, das ich sehr zufrieden damit bin. Einziger von mir festgestellter Nachteil, je weniger Profil, desto lauter wird er. Nicht störend aber eben nicht der leiseste. Preis Leistung find ich den Reifen sehr gut
     
  9. fox757

    fox757 Mitglied

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T25 Kombi ,D4D 2.0
    UNIROYAL RALLYE 550 in 195/60/15 H

    Der Reifen für Kombi/Verso, eine richtige Erholung nach dem Bridgestone Schrott mit dem Toyota damals meinen E12 Verso ausgeliefert hat und die sich bereits nach 15000km anfingen aufzulösen X(

    Für den Winter habe ich ebenfalls die UNIROYAL MS PLUS 55


    Beide Ausführungen sind sehr komfortabel und äusserst laufruhig.
    Kleine Abstriche leider in der Haltbarkeit.
     
  10. #9 Corolla-Dennis, 06.08.2009
    Corolla-Dennis

    Corolla-Dennis Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2008
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    ich kann die falken ziex 425 in 215/40R17 empfehlen...
    hab sie auf meinem corolla...
    und für den preis bekommt einen super reifen...
    gut grip sehr leise...
     
  11. yaooh

    yaooh Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    0
    Dann empfehle ich auch mal die Reifenmarken, die ich fahre:
    Bridgestone und Dunlop. Super Reifen! Würd ich immer wieder kaufen. Idealer Grip nicht nur im Trockenen, sondern auch auf Regen, Schnee, Eis und Ölspuren.

    Sorry, erachte den Thread als etwas sinnlos, weil jeder (in so einem riesengroßen Markt) mangels ausreichender Vergleichsmöglichkeiten immer nur seine Reifen empfiehlt...
     
  12. D-Mann

    D-Mann Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2003
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ja vielleicht sollte man eher über Reifen sprechen die man nicht empfehlen kann :]

    Edit: Hat der Themenersteller eigentlich ja auch nicht ausgeschlossen :D
     
  13. #12 Corollamark, 07.08.2009
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Naja denn,...... :rofl :rofl :rofl
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Ist er auch, vor allem weil es jede Saison etwa 20 solcher Threads gibt.
     
  16. domi

    domi Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Hab Sesionanfang, denn S1 Evo drauf. Nun ist er fast an der Verschleissgrenze, und hat nix mehr von dem was er am Anfang hatte.

    War als er frisch war zufrieden, nun muss man manchmal Zittern....
     
Thema:

Reifenempfehlung

Die Seite wird geladen...

Reifenempfehlung - Ähnliche Themen

  1. Reifenempfehlung

    Reifenempfehlung: Ich habe ein paar Borbet CB 7x16 ET38 rumliegen und brauche neue Sommerreifen. Welche würdet Ihr nehmen? Ich tendiere zu 205/50 16 aber welche?...
  2. Reifenempfehlung für Previa R3

    Reifenempfehlung für Previa R3: Hallo Previa R3-Fahrer, nach 6 Jahren und 90.000 km sind neue Sommerreifen fällig. Mit der Michelin-Erstausrüstung war ich sehr zufrieden. Welche...
  3. Reifenempfehlungen

    Reifenempfehlungen: Ich brauch mal wieder Sommerreifen in 175/65 R14 82 T Habt ihr irgendwelche Tips? Ach ja - bitte keine Uniroyal. Hatte letztes Jahr zwei neue...
  4. Reifenempfehlung für MR2 turbo

    Reifenempfehlung für MR2 turbo: Hallo, da mein Vorbesitzer das Wort "Spureinstellung" wohl nicht wirklich kennt, sind meine Reifen auf der einen Seite ziemlich übel abgelaufen....