Reifendruck für 205/40 R17??

Diskutiere Reifendruck für 205/40 R17?? im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Kennt den einer aus dem Kopf??!!

  1. #1 RataRataPeng, 25.06.2008
    RataRataPeng

    RataRataPeng Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kennt den einer aus dem Kopf??!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 freezer_87, 25.06.2008
    freezer_87

    freezer_87 Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    mach 2,4 - 2,5 bar drauf
     
  4. #3 scifiacid, 25.06.2008
    scifiacid

    scifiacid Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    imho zu wenig
    2,8 solltens schon sein
    gruß
     
  5. #4 Bezeckin, 25.06.2008
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    1
    2,8 würd ich als maximum bei den reifen empfehlen. alles andere wird zu hart und unkomfortabel.
     
  6. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal, was für ein Auto??? Gewicht.

    Mein Reifenmann hat mir 2,6 gesagt. Dann je nach Beladung, mehr.
     
  7. #6 RataRataPeng, 25.06.2008
    RataRataPeng

    RataRataPeng Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    E11 Compakt, 1.6l
     
  8. Subway

    Subway Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    2.161
    Zustimmungen:
    0
    2,6 als Standard. Dann kannst du noch was spielen mit dem Druck, je nach dem, was du damit machst.
    Kurven fahren, Reisen mit viel Gepäck.......
     
  9. #8 freezer_87, 26.06.2008
    freezer_87

    freezer_87 Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    e11 kompakt 2,4 - 2,5... fahre ich selbst auch ...
     
  10. #9 Dr.Hossa, 26.06.2008
    Dr.Hossa

    Dr.Hossa Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    10.520
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST205 GT-Four, E91 320d
    2,8 is gut.
     
  11. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Meiner Erfahrung nach, kann man das nicht generell sagen. Hängt von den Achslasten, Achseinstellungen und dem Fahrstil ab.

    z.B. musste ich beim S-03 in 215/40R17 an der VA auf 2,2-2,3 Kaltdruck runter gehen, weil das Ding dann bei Betriebstemperatur 2,5-2,6bar hat und das dann passt. Mit 2.5 Kaltdruck (ca. 20°C) hat sich die Reifenmitte deutlich stärker abgefahren.

    An der HA habe ich 2.4 weil da der Reifen nicht ganz so warm wird, ein anderer Sturz eingestellt ist und hinten weniger Gewicht lastet.

    2.8bar Kaltdruck ist meiner Meinung nach zu viel. Wenn man da ordentlich fährt kommt der Reifen locker auf 3bar oder mehr.
     
  12. #11 adema87, 26.06.2008
    adema87

    adema87 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Facelift G6
    Moin,
    ich habe 2,5 auf meinen 205/40 R17. Aber ob das optimal ist, keine ahnung steht leider nich auf den Reifen...

    Auf meinem Fahhrad steht 2.6 bis 2.8 bar (6/5 R24 :D :D :D :D)
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 scifiacid, 27.06.2008
    scifiacid

    scifiacid Mitglied

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    wer es genau wissen will sollte die temperatur messen nachdem man eine strecke gefahren is in einem tempo wi man idr immer fährt um die reifen halt auf normale betriebstemperatur zu bringen
    dann halt innen mitte und aussen messen und solange sollten alle 3 bereiche gleich warm sein habt ihr nen guten luftdruck erwischt, sollte es differenzen geben dann halt mehr oder wenig und das ganze von vorne
    gruß
     
  15. #13 Duke_Suppenhuhn, 27.06.2008
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Über welchen Reifen reden wir denn hier überhaupt?

    Die Empfehlungen der Reifenhersteller divergieren ja zum Teil doch ordentlich und die sollten ihre Produkte am besten kennen.
     
Thema:

Reifendruck für 205/40 R17??

Die Seite wird geladen...

Reifendruck für 205/40 R17?? - Ähnliche Themen

  1. Celica T23 Federn 40/30 Ap-Sportfahrwerke

    Celica T23 Federn 40/30 Ap-Sportfahrwerke: Moin. Ein Kollege hat noch einen Satz Federn von AP-Sportfahrwerke mit Gutachten für die S und Ts im Keller liegen. Der Satz ist quasi neu und...
  2. Suche Beifahrerspiegel Toyota Carina Ta 40

    Suche Beifahrerspiegel Toyota Carina Ta 40: Hallo zusammen, wie oben stehend Suche ich einen Beifahrerspiegel für meinen Carina Ta 40
  3. 235/45 R17 Sommerreifen auf Alufelgen für Toyota, Lexus

    235/45 R17 Sommerreifen auf Alufelgen für Toyota, Lexus: Verkaufe einen Satz (4 Stück) Sommerreifen-Kompletträder für diverse Lexus- und Toyota-Modelle. Reifengröße: 235 / 45 ZR 17 97W Reifen: Kumho...
  4. E12 TS und 225/45 R17

    E12 TS und 225/45 R17: Hi Habe mir kürzlich einen Corolla TS 3Türer zugelegt. Momentan sind 215/40 R17 Sommerreifen montiert. Da diese nicht mehr das beste Profil haben,...
  5. 18" Alufelgen mit 225/40 Uniroyal Rainsport 3 - Neuwertig

    18" Alufelgen mit 225/40 Uniroyal Rainsport 3 - Neuwertig: Verkaufe hier folgenden Komplettradsatz: Artec BB Snake 7,5x18" 5x114,3 Lochkreis ET 45 Nabendurchmesser 61 mm Uniroyal Rain Sport 3 225/40 R...