Reifendruck Corolla E12 18 Zöller

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von phantomlord2k, 27.06.2010.

  1. #1 phantomlord2k, 27.06.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Hi,

    kann mir jemand den richtigen Reifendruck für 18 zoll reifen 225 35 R18 geben ? Danke euch
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kixxen

    kixxen Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ne leider nicht wirklich aber mit 2,3 bar vorne und hinten 2,1 kannste erst mal nix falsch machen... i sbei meinen 17 zöllern auch so..

    aber mal ne andere frage. hast du deine 18 öller 225/35 problemlos aufs auto bekommen??
    ich habe 215/40 R17 und vorne hätten die reifen nicht breiter sein dürfen meinte der tÜV. wäre maximalbreite.. es sei denn kotflügelverbreiterung etc würde ich noch machen
     
  4. #3 phantomlord2k, 27.06.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Also ich hab den Wagen so gekauft. Ist aber alles eingetragen. Ob da eine verbreiterung vorhanden ist , ist mir nicht bekannt
     
  5. #4 EngineTS, 27.06.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Was wiegt der Corolla ?

    Ich fahre bei der Celica mit 2,6 Bar, reifen nutzen sich gleichmäßig ab und die Celica wiegt weniger als euer Corolla...

    Hatte weniger drauf , aber da fuhr sich das Auto bei schnelleren Kurven schwammig, bis ich den Tipp von Thunderball bekommen habe
     
  6. #5 phantomlord2k, 27.06.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Danke für den hinweis. Aber ich brauche konkrete werte. Ich glaub ich ruf morgen mal toyota an
     
  7. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
  8. Scrat

    Scrat Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe 215/35ZR18 auf meinem Corolla und laut meinem Reifenhändler ( Point S ) muß man sie mit 2,3 Bar vorne und hinten fahren!!!
     
  9. #8 phantomlord2k, 28.06.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi

    das ist schonmal was ,allerdings sind meine reifen nicht von conti sondern von Falken
     
  10. sapi

    sapi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    8
    das doch egal, es kommt ja nur auf die dimensionen an...
     
  11. #10 toyfreak, 28.06.2010
    toyfreak

    toyfreak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    also das sind dann von conti die werte:

    Fahre mit 2,5bar rund um und Hankook S1 Evo!

    gruss
    toyfreak
     
  12. #11 chrisbolde, 28.06.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ich werfe mal das ein, was ich vor 3 Wochen auf einem Fahrsicherheitstraining gelernt habe:
    • Herstellerangaben sind "ausreichende" Reifendrücke, aber, wie der Dozent sagte: "Möchten Sie wirklich mit einem Reifendruck der Note 4 fahren?" Das sind eher komfortorientierte Angaben.
    • Ein intakter Reifen platzt aufgrund von Überdruck erst sehr spät, da gibt die Felge schon viel eher auf (ich habe da noch den Wert von 6 bar im Ohr)
    • Bei einer Vollbremsung stützt sich das Auto über die Flanken des Reifens auf die Straße --> bei relativ wenig Luftdruck (die Herstellerangaben können schon grenzwertig sein) wölbt sich die Lauffläche nach innen --> weniger Aufstandsfläche --> längerer Bremsweg/weniger Seitenhalt
    • Man kann ohne Bedenken einige Zehntel mehr drauf machen, man sollte nur unter 3,5 bar bleiben
    Ich fahre die Standardbereifung meines Auris mit 3 bar. Für die nächste Saison will ich mir noch 17-Zöller besorgen, die ich dann auch mit 3 bar fahren werde.
     
  13. #12 Danisahne, 28.06.2010
    Danisahne

    Danisahne Mitglied

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12
    ich fahr auch 205/40 R17 dunlop sport 9000 mit 2,5 bar
     
  14. #13 cereal_killer, 29.06.2010
    cereal_killer

    cereal_killer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    1.951
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    BiG red one
    Ich fahr mit ca. 2,3-2,4 hinten und vorne durch die Gegend, ist auch wunderbar. Sofern du im Bereich 2,3 - 2,5 bleibst sollte nichts "kaputt" gehen :]
     
  15. #14 jorginho, 01.07.2010
    jorginho

    jorginho Grünschnabel

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    auch ich habe 225/35 18 mit falken bereifung.
    fahre mit 2.8 vorne und hinten!
     
  16. #15 Lars - T22, 02.07.2010
    Lars - T22

    Lars - T22 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also ich habe auf meinem Avensis 215/40 R17 und fahr die rings um mit 2,6 bar.

    @chrisbolde: 3 bar auf einen Auris sind definitiv zu viel!! Selbst für 17".

    Es mag ja schön und gut sein, dass man sagt "mehr Reifendruck ist besser", aber das auch nur in Maßen...
    0,2 bis 0,3 bar mehr als für die entsprechende Größe angegeben ist in Ordnung. Dann hat man den gewünsten "Spritspareffekt".
    Alles andere, und vor allem 3 bar, schadet den Reifen nur. Denn dann laufen sie ungleichmäßig ab und verschleißen zu stark.
    Denn man muss sich immer vor Augen führen:
    Bewegt sich der Reifen auf der Fahrbahn entsteht durch Reibung Wärme.
    Durch Wärme dehnt sich die Luft aus und so hat man im Endeffekt schnell mehr als 3 bar.
    Außerdem ist auf allen Reifendecken der maximale Fülldruck angegeben. Und den sollte man auch nicht überschreiten.

    Schöne Grüße,
    Lars
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 phantomlord2k, 02.07.2010
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Ist das nicht ein bisschen viel ?

    Und ich suche nicht nach einem " Spritspareffekt" sondern nach einem "Felgenschutzeffekt"
     
  19. CoYoTe

    CoYoTe Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.620
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre auf meinen 18" mit 215/35er Dunlop SP SportMaxx die empfolenen 2,8 bar von Dunlop.

    Ist nicht zuviel!
     
Thema:

Reifendruck Corolla E12 18 Zöller

Die Seite wird geladen...

Reifendruck Corolla E12 18 Zöller - Ähnliche Themen

  1. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  2. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  3. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  4. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  5. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...