Reifen verliert Luft, brauche Hilfe

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Kyrill, 03.05.2011.

  1. Kyrill

    Kyrill Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11 g6r
    hallo leute,
    brauche dringend eure Hilfe. habe vor kurzem neue Felgen gekauft und zwei dieser Felgen lackieren lassen (Bordsteinschäden) und danach meine reifen, von meinen alten Felgen, draufziehen lassen.
    Jetzt ist es so, dass ein Reifen ca 0.3 bar pro Tag Luft verliert und der andere Reifen auch, aber nicht so stark. habe das eine Rad bereits runtergenommen gehabt und geguckt, leider nichts. Bin mit schwamm und seifenwasser rüber, auch den bekannten spucketest am ventil hab ich gemacht, leider nichts.
    bin total verzweifelt und muss jeden tag an die tanke.
    Bitte um rat, da ich zu dem reifentypen nicht mehr fahre, hat sich als total unkompetent herausgestellt.
    danke schon mal.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 03.05.2011
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Hatte ich auch mal.

    Reifen von der Felge gemacht und wieder neu drauf und das Problem war behoben,

    vielleicht ists bei dir ja auch so einfach;)
     
  4. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Sind die Ventile neu reingekommen? Es kann sein, dass die Ventile sich durch das Abkleben oder so verdreht haben und nun nicht mehr 100%ig abdichten. Teste es einfach, indem du Luft draufpumpst und anschließend das Ventil und -ganz wichtig- den Ventilsitz mit Seifenwasser einsprühst. Dann mal ein bischen an den Ventilen kreisförmig wackeln. Vielleicht gibts dann Bläschen.

    Geht natürlich nur bei Gummiventilen...
     
  5. #4 Celi GT, 05.05.2011
    Celi GT

    Celi GT Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    2.277
    Zustimmungen:
    0
    Leg das Rad in ein Wasserbad und erhöh den Reifendruck mal auf so 4-6 bar.
    Dann siehst schon die Blasen aufsteigen.
    Falls du keinen Luftkompressor dafür hast, ein guter Reifenhändler macht das für dich.
     
  6. _mike_

    _mike_ Mitglied

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla EE80 x2, Corolla EE90, Audi A3 8P 2.0TDI =)
    ich würde auch des ganze Rad in ein Wasserbad geben und untertauchen, dann sieht man, wo er die luft verliert.
     
  7. Kyrill

    Kyrill Junior Mitglied

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11 g6r
    danke für die antworten,
    mache mich heute auf jeden dran, was zu versuchen und wenn nichts klappt,
    dann fahre ich wahrscheinlich zu euromaster, ist hier um die ecke.
    ach ja und die ventile sind nicht neu reingekommen.
     
  8. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Da würd ich nun drauf tippen. Wie erwähnt, genau das habe ich mit gebrauchten Felgen nach dem Lackieren und mit neuen Reifen durch. ! Reifen hat über Nacht immer und immer wieder langsam Luft verloren. Von 3bar (abends aufgepumpt) gings runter auf 1,8bar am nächsten Nachmittag.?(

    Versuch es wie ich es beschrieben habe und gib Bescheid.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. knulf

    knulf Mitglied

    Dabei seit:
    22.02.2010
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    T18 GTi
    Ein Kumpel hatte sowas auch mal. Hat sich rausgestellt, dass in der Schutzkappe fürs Ventil ein bisschen Dreck drin war, der das Ventil aufgedrückt hat, wenn man die Kappe draufgeschraubt hat
     
  11. #9 Zebulon, 06.05.2011
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Es ist ja eigentlich egal, wo die Luft herkommt. Wenn man auschließt, dass da gleich 2 Reifen auf einmal beschädigt wurden, kann das Problem ja nur mit neuer, sorgfältiger Reifenmontage behoben werden. Und da würde man dann auch gleich 2 neue Ventile einziehen.
     
Thema: Reifen verliert Luft, brauche Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Hilfe reifen verliert luft

Die Seite wird geladen...

Reifen verliert Luft, brauche Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Hilfe Auris 1,6er vvt-i

    Hilfe Auris 1,6er vvt-i: Hallo zusammen... Ich fahre seit fast 6 Jahren meinen geliebten Toyota Auris! Vor ca 2 Wochen hab ich ihr gründlich gereinigt und poliert......
  4. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  5. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...