Reifen + Stahlfelgen E12

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von Evo, 04.12.2005.

  1. Evo

    Evo Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Huhuu,
    also wir müssen uns dieses Jahr Winterreifen kaufen. Nur bin ich etwas über die Stahlfelgenpreise verwundert.... 45 € wollte z.B. ATU je Felger.
    Kann mir jemand diese Preise bestätigen? Tuen es auch ältere Stahlfelgen? Auf die optik kommt es mir nicht an. Nur kriegt man für 50 Euro schon Alufelgen. Was ich brauche wären für nen Corolla E12 (U?). Das Gummi sollte von Goodyear sein, undzwar die Ultra Grip 7, da sie bei Tests sehr gut abgeschnitten hat.
    Was haltet Ihr von der Reifenwahl? Und wo komme ich günstig an Felgen her.
    Am liebsten würde ich auch einen Laden gerne haben wo ich die Reifen lagern könnte da ich keinen Keller habe und im 4. Stock ohne Lift wohne :(

    Die bei ATU haben mir von Anfang an gesagt ich soll einfach auf die Alten wuchten lassen, jedoch heißt dies für mich jedes Jahr kosten.

    Bin für Tips sehr dankbar! So langsam wirds nämlich rutschig 8o

    Gruß Evo
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Was fährst du im Sommer ? Stahlfelgen ? Dann kauf dir doch nen Satz Alus für den Sommer und fahr die Serienstahlfelgen im Winter. So haben wir es beim E12 meiner Schwester auch gemacht. Die Alus in Seriengröße die sie gekauft hat (von ATU, gabs billig weil ihr Ex da arbeitet) haben sogar ne ABE und sind somit eintragungsfrei.
    Was die Reifen angeht machst du mit den Goodyear sicher keinen Fehler. Ich hab vorm Winter auch vor der Entscheidung gestanden und da waren die auch in der engeren Auswahl. Schlußendlich hab ich aber doch die Dunlop SP Wintersport M3 gekauft weil ich mit Dunlop-Winterreifen schon mal gute Erfahrungen gemacht hab.

    mfg Eric
     
  4. Evo

    Evo Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Also momentan haben wir Sommerreifen auf Alufelgen. Die Winterreifen sollen auf Stahlfelgen weil ich dachte das es dadurch günstiger ist.

    Gruß Evo
     
  5. Evo

    Evo Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Der Link geht nicht.
     
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Gudnn morgn...

    kauf dir mal ruhig stahl für den winter... oder, wenn du wirklich günstig an alus rankommst, dann auch ruhig alus für den winter... und für 50 € gebrauchte, da kann man net meckern... und einlagerung von den sommer bzw winterpneus macht heutzutage eigentlich fast jeder reifen/toy händler!
     
  8. Trible

    Trible Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Hatte dieses Jahr das gleiche Problem. Mehrere Reifenhändler hatten als Preis für die Stahlfelgen ca. 45 € angesetzt. Die billigsten 15 Zöller Alus sollten 59 € kosten, deshalb habe ich mich dann für die Alus entschieden.

    Als Reifen habe ich mich dann für die Bridgestone entschieden und bin bis jetzt auch sehr zufrieden, hatten allerdings hier nicht soviel Schnee.
     
  9. Evo

    Evo Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    gebrauchte für nen golf 2 oder so kriegste für den preis =)

    aber vorsicht, felgen passen nur für den verso e12... nicht für den znr11 etc(ab bj 04, denn die habne lochkreis 114,3)
     
  11. Evo

    Evo Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Also die passen nicht auf mein Corolla Bj 04 (Facelift)?
    Gibt es Unterschiede unter Stahlfelgen? Qualität Verarbeitung etc...
     
  12. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    hast du denn n verso oder nen normalen rolla? und ja, es gibt auch unterschiede in der verarbeitung, aber frag mich jetzt bitte nicht, welche das sind...
     
  13. Evo

    Evo Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab den Kompaktwagen (facelift, falls da ein Unteschid ist). Kein verso.
    Kann mich jemand mal über die Leistungen von Toyota Händlern informieren?
    Irgendwie komme ich mir da verarscht vor.
    Gerade angerufen mich nach Preisen erkundigt dann auf deren Webseite geguckt und siehe da ein Preisunterchied von 100 Euro. Jedoch waren bei dem einen Bridgestone bei dem anderen Firestone.
    Erst sagt der mir für die Inspektion 280 Euro und dann 200....
    Wenn ich die Reifen dort kaufe bzw nur die Felgen, werden die mir dort gewuchtet etc?
    Weil ich hab nen neues Angebot: 8020386989
    Das könnte ich sofort dort abholen wo ich die Inspektion machen lasse.
    Aber ich weiß nicht was für ein Lochkreis die Felgen haben müssen. Im Fahrzeugschein stehts auch nicht.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    hallo... wenn du den compact hast, dann passen beide angebote, die du aufgelistet hast. und mit den preisen für die reifen kann das sehr gut angehen, denn zwiscehn firestone und bridgestone ist n preisunterschied....
    mit der inspektion, freu dichdoch, 80 € gespart... und es sind ja alles nur ungefähr preise, die für eine inspektion angegeben werden. denn man kann ja net vorher wissen, ob zb der innenraumfilter neu muss...

    und du musst n LK von 4x100 haben, felgengrösse steht im schein

    mfg
     
  16. Evo

    Evo Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt für 125€ 4 original Stahlfelgen bekommen.
    Dazu habe ich von reifendirekt.com 4 x 195/60 R 15 Ultragrip 7 bestellt. Es wurden zunächst die falschen angeliefert, aber das wurde binnen 2 Tagen korrigiert... Respekt !! Kosten für Reifen 270€.

    Wuchten + Monatge + billig Radmutter = 57,08

    Gesamt: ca. 460€ für meiner Meinung nach die besten Reifen :D

    Die Lagerung hätte mich 35€ pro Saison incl. Montage gekostet. Was verlangt man bei Euch? ICh weiß vom Schwiegervater das Skoda 30€ für nen Jahr verlangt....
     
Thema:

Reifen + Stahlfelgen E12

Die Seite wird geladen...

Reifen + Stahlfelgen E12 - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  4. Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11

    Celica T20 GT: Stahlfelgen 15X6-5JJ LK-5x100 Original TOYOTA 42611-2B11: Zur Selbstabholung in Baden-Württemberg, 69126 Heidelberg....
  5. Stahlfelgen TA22/23

    Stahlfelgen TA22/23: Biete 4 Orginal Stahlfelgen für Celica TA22/23 vb. 150 euro