Reifen: schmaler oder breiter?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von carthum, 19.02.2003.

  1. #1 carthum, 19.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Naja, Breite ist relativ. ;) Fahrzeug ist ein Mazda 323 1.3 (BA15), 5 Jahre alt, gehört meiner Mutter. Einsatz zu 80 % Stadt, 15 % Überland, 5 % AB, ca. 6000 km / a. Sommerreifen sind jetzt hinüber. Möglich ist jetzt 155/80-R13 oder 175/70-R13 auf der Standard-Stahlfelge.

    Die schmaleren dürften es doch bei diesem Einsatz auch tun, oder? Sind immerhin ~ 50 € billiger.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    ich denk mal deine Mutter wird nicht so den Bleifus haben und braucht das Auto halt um von A nach B zu kommen oder?
    Würde dann sagen das es die Schmalen reifen auf alle Fälle tun aber würde trozdem keine noname schrottreifen kaufen.
     
  4. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    In Anbetracht er Tatsache das hier schon einige E9er meinten, nie wieder 155er Reifen zu fahren, weil das Fahrverhalten damit zu schlecht sei, würde ich sagen, daß es beim 323 nicht anders sein wird. 155 ist für einen Kleinwagen wie den Starlet, Corsa oder Polo schon das untere Limit, der 323 ist doch eher schon Corolla-Klasse, da würde ich 175er vorziehen.
     
  5. #4 Mario E9, 20.02.2003
    Mario E9

    Mario E9 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2002
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0

    *zustimm*
    ich far im winter auch mit 175ern herum! im sommer 195!
    schmäler würd i ned nehmen! aber es muss jeder selber entscheiden!
     
  6. #5 karsten w, 20.02.2003
    karsten w

    karsten w Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Nach meiner Erfahrung reichen die 155 bei diesen Einsatzbedingungen völlig aus, außerdem lässt er sich beim Einparken leichter lenken.
     
  7. #6 Andreas-M, 20.02.2003
    Andreas-M

    Andreas-M Guest

    Also ich bekomme immer zu hören das ein Auto auch ohne schicke Alufelgen und fetten Reifen von A nach B kommt... :D
    Also nehm die schmalen.
     
  8. #7 needforsupra, 20.02.2003
    needforsupra

    needforsupra Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2000
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    nimm lieber den schmalen Reifen, dafür nen ordentlichen und steck das gesparte Geld in die Urlaubskasse.

    Hat das Auto ne Servo? Wenn nicht ist es mit den 175ern bestimmt unerträglich.

    Nichts gegen breite Puschen, aber für ein Auto daß wirklich nur fortbewegungsmittel ist...

    Ciao, Freddy
     
  9. #8 carthum, 20.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich hat ein Mazda Bj. ´98 Servo ;)

    Ich werde dann wohl die 155er nehmen. Wahrscheinlich die Hankook K701, die haben letztes Jahr und dieses Jahr beim ADAC sehr gut abgeschnitten und kosten lächerliche 26 € das Stück. :)
     
  10. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    das einzige, was mich jetzt an den 155er stören würde iss die 80er höhe, etwas unsportlich.

    aber wenn es iss ja für die mamma.. :)
     
  11. #10 Christoph, 20.02.2003
    Christoph

    Christoph Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.01.2001
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Verso 1.8 life (ZGR21L)
    Hi!

    Und der unterschied ist 50 €?

    Ich hatte bei meinem E8 155 R 13 Serienmäßig drauf. Als ich neue brauchte (und da 175/70 R 13 schon eingetragen waren) hab ich die breiteren genommen, was mich damals 20 DM, also nur ca 1/5 von 50 €, mehr gekostet hatte!
    Kein Missverständnis: Für alle 4 Reifen!
     
  12. #11 Schuttgriwler, 20.02.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Ich fahre von Berufswegen auf 295er bzw 315er Schlappen rum. Ohne Servo bist Du da tot.

    Ich habe auf meinem alten Starlet 145 R13 drauf. Langt vollkommen aus.

    Steck das gewonnene Geld entweder in die Urlaubskasse, oder in einen fälligen Ölwechsel oder lad Mutti zum Essen ein. Man gönnt sich ja sonst nichts.

    gruß

    dennis
     
  13. #12 Frank W, 20.02.2003
    Frank W

    Frank W Mitglied

    Dabei seit:
    20.03.2001
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 156 SW , Celica TA23, Corolla E11 1.6 G6 Corolla E12
    Den Preisunterschied finde ich etwas heftig frag mal bei einem anderen Händler nach..... ;)
     
  14. #13 carthum, 20.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    In 155 kostet ein sehr guter Reifen ~ 26 €, in 175 35-40 €. Leicht nachzuvollziehen bei Reifendirekt.de .
     
  15. #14 EeK ThE CaT, 20.02.2003
    EeK ThE CaT

    EeK ThE CaT Senior Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2002
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    öhm...der is genauso "hoch" wie der 175/70 ... ?(

    zu den reifen: 175er aber ganz klar. in der klasse is das minimum.
    und zu dem thema servolenkung: meine mom hat 175er serie auf ihrem P8 ohne servo und kommt damit wunderbar zurecht, packt ihr keine 3 liegestütze am stück? *nichversteh*

    thema sicherheit: je breiter der reifen, desto höher die sicherheit, desto kürzer auch der bremsweg (wenn ich mich da grad nich irre) denke auch mal daran.
     
  16. #15 backpulva, 20.02.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Also zur Sicherheit, der Ka meiner Freundin hat vorne neue 155er drauf, bei ca 40 km/h, wenn man dann ne 90° Kurve nimmt kann man das Lenkrad nur ca 120° drehen - sprich danach ists wie Aquaplaning, man hat das Gefühl man würde auf Luft lenken, für mich total unsicher, fühle mich da auf meinen auch nicht grad grossen 185ern auf der Celi wohler.
    Wegen diesen blöden Dingern ist meine Freundin mit dem Ka bei Eis und Schnee inner 30er Zone nem Astra reingerutscht...klar sind keine Winterreifen, aber 155er sind wirklich verdammt klein.
    MfG
    Michael
     
  17. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich so breit wie es geht. Völliger Schwachsinn!

    @backpulva bei eis und schnee sind schmale reife nschuld? Hast du irgendeine Ahnung von Reifen?

    Folgende These: Bei wirklich argen Bedingungen sind schmale Reifen im Vorteil (Bei Eis, Schnee, Aquaplaning), Die erhöhte Sicherheit von Breitreifen ist bei trockener Straße gegeben, wenn man wie ein Gestörter durch die Kurven heizt. Das Problem ist jeder glaubt mit Breitreifen kann man auch so fahren. Gestern hats bei mir wieder nen 18 jährigen erwischt auf der Bundestrasse, habe ihn gekannt, aber seine tolle 195er haben ihn bei einer Eisplatte bei überhöhter Geschwindigkeit nicht geholfen. Vor einem Jahr hats an der selben stellen nen 17 jährigen erwischt, der ist mit 120 km/h gefahren obwohl damals noch 80 km/h Beschränkung für L17 war. Hat auch auf die Breitreifen seines Golf GTis vertraut.

    Ach ja: Fahre auf meine E9 auch 155er im Winter und fahre trotzdem sicher durch Kurven, sehe ich das richtig deine Freundin fahrt auf Eis und Schnee mit Sommerreifen??? Breite Sommerreifen ist das allerschlimmtste was man im Winter falschmachen kann...

    So, sorry das Beitrag vielleicht hart klingt, wollte aber nur mal klarstellen das Breitreifen keine supertolle Lösung ist, und verantwortungsvolles Fahren viel wichtiger ist als ein Vertrauen in tolle Breitreifen
     
  18. #17 backpulva, 21.02.2003
    backpulva

    backpulva Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe meines Erachtens nach nicht gesagt "je breiter, desto besser"!? :O ?(

    Zu der Sache mit den Sommerreifen im Winter, der Ka ist erst im Oktober gekauft worden, natürlich hätte man sofort auf Winterreifen wechseln sollen, aber viele tun es trotzdem nicht, ihre Eltern hatten dazu kein Geld - leider.

    Aber, was ich sagen wollte, und auch gesagt habe:
    Mit breiteren/grösseren, und in ihrem Fall auch bessern Reifen kommt man besser durch Kurven als mit 155ern. Ist das falsch, sicher nicht oder?
    Fakt ist doch, dass man schon in der Fahrschule lernt, im zweiten Gang durch die 90° Kurve zu fahren, ist auch normal. Nur wenn Du eben nicht mit 20, sondern mit 30 in die Kurve gehst machen das die Fahrradreifen da nicht mit, das habe ich gesagt.
    Find ich aber gut dass Du meine Worte dir so zurechtstellst, dass ich im falschen Licht da stehe...
    "Heizen durch Kurven"? Ja klar, heizen, und das durch Kurven zu machen, beginnt für mich wenn ich Leute mit quietschenden Reifen durch die Kurven rutschen sehe...?! ?(
    Und sofort auf Unfälle hinzudeuten, und mich damit in Kontakt zu bringen finde ich ebenfalls nicht sehr nett,
    aber anscheinend habe ich so geschrieben, dass ich mit der Celica und ihren 185ern der King auf jeder Landstrasse und ihren Kurven bin...

    Nun gut, wenn dem so ist...bedenke ich nicht das Gewicht und die anderen Unterschiede zwischen Celica und Ka....nunja.

    MfG
    Michael
     
  19. #18 carthum, 21.02.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    So, Ende der Diskussion, ihr Heinis :D 4 neue Sommerreifen sind bestellt, Marke Hankook Blabla 701, 155/80-R13, insgesamt 101 Euronen. Montag sollen sie kommen.

    PS: Meiner Mutter geht´s sicher nicht um´s Kurvenheizen. Und für komplette Sommer- und Winterradsätze hat´s biher auch immer gereicht. :P
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Oliver

    Oliver Mitglied

    Dabei seit:
    22.01.2001
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Nur zur Kklärung noch:
    @ Backpulva Habe eigentlich nur den ersten und den letzten Absatz auf dich bezogen, den Rest habe ich allgemein gemeint, hat nichts mit dir zu tun.

    @ Carthum: Gute Entscheidung, ich persönlich würde mir ja auch keine 155er kaufen, aber wie gesagt für normale Fahrweise reicht der ja völig aus.
     
  22. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    ja nö... das mein ich nicht.

    im verhältnis zur breite hin gesehen ist der 155er höher -> unsportlicher. klar? :D
     
Thema:

Reifen: schmaler oder breiter?

Die Seite wird geladen...

Reifen: schmaler oder breiter? - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  3. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...
  4. RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.

    RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.: Hallo, ich besitze neuerdings einen RAV4 Bj 2015. Sehr schönes Fahrzeug soweit, allerdings stören mich zwei Sachen: - das Fahrzeug ist mit diesen...
  5. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...