Reifen-reparatur-spray

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von aNgelofD3aTH, 17.03.2003.

  1. #1 aNgelofD3aTH, 17.03.2003
    aNgelofD3aTH

    aNgelofD3aTH Guest

    "REIFEN-REPARATUR-SPRAY

    "Der HELFER in der Not !"

    Ideal für Autofahrer die nicht gerne mit einem Notrad fahren oder Anhängerfahrer die keinen Reservereifen mitführen etc.

    Die 500ml Flasche beinhaltet ausreichend Dichtmaterial für Reifen bis 15" und soviel Luftdruck, dass sicher die nächste Werkstatt oder Tankstelle angelaufen werden kann.
    Schnell - sauber und einfach !!!"

    Des Teil gibbet hier für 7,99.

    Nun meine Frage bringt dieses Spray überhaupt was? Kann man da trostlos sein Reserve- oder Notrad daheim lassen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MichBeck, 17.03.2003
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    jep :]

    hab mal einen schleichenden platten (über eine nacht) damit wieder geflickt und bin noch ein halbes jahr ohne probleme damit rumgefahren. danach war der reifen eh runterradiert.

    ist bombig! dose rein und du kannst schon wieder fahren bis zur nächsten tanke. dann nur noch etwas luft nachfüllen und gut ist.
     
  4. Tron

    Tron Mitglied

    Dabei seit:
    26.03.2001
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mein Reserverad auch rausgeworfen und fahre stattdessen so eine Dose durch die Gegend. Meine Argumentation: einen durch einen Nagel o.ä. verursachten Platten kriegt man damit temporär geflickt, der einzige Vorteil, den ein Reserverad hätte, wäre bei einem völlig zerfetzen Reifen. Und mal ehrlich: wie oft hattet Ihr schon einen Platten respektive einen, bei dem das Spray versagt hätte?
     
  5. Sniper

    Sniper Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2001
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    0
    Ist schnell passiert! So geschehen bei meinem alten Starlet. Musste inner Tiefgarage kurz vor der Aufahrts Rampe nem anderen Auto ausweichen und bin mit dem rechten Vorderreifen an diese Betonführung gekommen - hat mir den Reifen aufgeschitzt. Ich möchte auf´s Reserverad nicht verzichten wollen.
     
  6. #5 Holsatica, 17.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ich bin auch mal blöd gegen nen Kantstein gefahren.
    Da war dann ein dicker Riss im Pneu!*MIST*
    Aber ich hatte nen Ersatzrad :D
     
  7. #6 Goorooj, 18.03.2003
    Goorooj

    Goorooj Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.07.2001
    Beiträge:
    2.148
    Zustimmungen:
    0
    das teil hilft echt, hatte es auch schon 2x gebraucht, danach noch lange mit dem reifen rumgefahren.
     
  8. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    und wie siehts mit der Felge aus? kann man die dann nachher wegschmeißen oder bekommt man das zeug wieder gut von den Alus runter?
     
  9. #8 silver010101, 18.03.2003
    silver010101

    silver010101 Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Hab das Zeug auch schon zweimal gebraucht, und es hat funktioniert... Aber der Reifen ist hinterher halt hin.. da ist nix mehr mit runderneuern oder so... aber die Felgen habens jedesmal überlebt :D :D
     
  10. #9 Der Skorpion, 18.03.2003
    Der Skorpion

    Der Skorpion Mitglied

    Dabei seit:
    30.04.2002
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    1
    Das teil ist ein guter Grund sein Reserverad aus dem Auto zu Kicken.
    Gewichtsersparnis legal gemacht !! :D
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Freak

    Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    0
    Die frage ist halt nur ob man das Zeug auch wieder von der Felge abbekommt oder ob man das dranlassen muss weil es nicht mehr abgeht
     
  13. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    theoretisch kommt das zeug doch gar nicht an die felge!? eingefüllt wird doch immer mit ventil unten. durch's fahren wird das mittel nach außen an die lauffläche gebracht (fliehkraft) und da bleibt es dann auch, oder nicht?
     
Thema:

Reifen-reparatur-spray

Die Seite wird geladen...

Reifen-reparatur-spray - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  3. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...
  4. RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.

    RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.: Hallo, ich besitze neuerdings einen RAV4 Bj 2015. Sehr schönes Fahrzeug soweit, allerdings stören mich zwei Sachen: - das Fahrzeug ist mit diesen...
  5. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...