Reifen Garantie???

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Jack2xxx, 16.07.2004.

  1. #1 Jack2xxx, 16.07.2004
    Jack2xxx

    Jack2xxx Junior Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist gestern der rechte Vorderreifen geplatzt. Der Reifen war erst ein halbes Jahr alt. Meine Frage gibt es eine Gesetzliche Garantie für Reifen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slowrider, 16.07.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    nein, aber die hersteller sind sehr dankbar wenn man ihnen bescheid gibt
    und den reifen zur untersuchung überlässt.
    vielleicht bekommst du sogar einen neuen

    genug reifendruck ?(
     
  4. Speedy

    Speedy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.08.2001
    Beiträge:
    2.543
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    T25, ST205, GT 86
    Bei Maranghoni gibts ne Garantie 8)
     
  5. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    Continental + Semperit geben Reifengarantie für 1 oder 2 Jahre, bin mir da nicht sicher.
    Allerdings muss man dazu die Reifengarantie abschliessen (kosten 1€ pro Reifen)
    Dann ist man gg alle Beschädigungen versichert.

    ... nur als Anmerkung, falls mal wer welche im Laden kaufen will ... :)
     
  6. #5 BlauerE-Elfer, 17.07.2004
    BlauerE-Elfer

    BlauerE-Elfer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla G6
    Generell hast du bei dem Kauf von Neureifen eine Garantie von 2 Jahren. Sollte in dieser Zeit der Reifen platzen, und keine Beschädigung vorhanden sein, muß der Händler den Reifen zum prüfen an den Hersteller schicken. Dieser entscheidet dann, ob eine Kulanz/Garantie/Ablehnung stattfindet. :] Oft kann nur der Reifenhersteller mit seinem Prüfverfahren feststellen, ob der Schaden durch einen Vorschaden oder einen Gegenstand verursacht worden ist. Die Reifenhersteller haben keine Interesse daran einfach so abzulehnen was viele denken. :(
    Aber aus Erfahrung kann ich sagen, das wenn bei Neureifen ein Schaden vorliegt, dieser meistens nicht auf Fabrikationsfehler zu begründen ist.

    Diese Zusatzgarantie faßt bei Schäden, die aus der Produkthaftung rausfallen (Eigenverschulden). Was der Hersteller sonst nicht tut. ;)
     
  7. fu3go

    fu3go Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    7.028
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    E11
    naja okay, allerdings ist halt n reifen ein gebrauchsgegenstand; also wirste nie für nen abgefahrenen reifen nen neuen bekommen.

    Kollega hatte probs mit rissbildung an seinen SP9000 225/45R17 ...

    Hat noch nen gehörigen Teil selber drauflegen müssen ...
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Die Hersteller sind mittlerweile dazu verpflichtet, auf alles was sie verkaufen zwei Jahre Garantie zu geben. Auch Reifen. Ich hatte neulich den Fall, daß ein Reifen am Civic meiner Freundin einen Seitenschlag hatte. Profil war noch fast neu, der Reifen nicht beschädigt und nicht angekratzt an der Flanke. Also eindeutig ein Fabrikfehler, billiger Schrott eben. Bin damit zum Reifenhändler und habe anstandslos 30 Euro zurückbekommen. Die Reifen hatten neu 70 gekostet und waren bereits über ein Jahr alt, als der Schaden auftrat.
    Also nicht spekulieren, sondern probieren, wenn der Verdacht besteht, daß es ein Produktionsfehler ist.
     
  10. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    www.reifengarantie.de

    Gilt nicht nur für Produktionsfehler, sondern auch für Vandalismusschäden (Messer z.B.), eingefahrene Nägel und Bordsteinschäden.
    Die kostet nichts extra, sondern gibt es beim Kauf von Reifen oder Kompletträdern kostenlos dazu.

    Die Abwicklung ist absolut problemlos.Ich/bzw. wir fahren nur noch mit dieser Reifengarantie und hat uns schon 2x vor dem Kauf von neuen Reifen bewahrt.
     
Thema: Reifen Garantie???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Reifen geplatzt warum produktionsfehler

    ,
  2. Garantie Reifen Toyota

    ,
  3. toyota reifengarantie

    ,
  4. reifen geplatzt garantie
Die Seite wird geladen...

Reifen Garantie??? - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  3. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...
  4. RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.

    RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.: Hallo, ich besitze neuerdings einen RAV4 Bj 2015. Sehr schönes Fahrzeug soweit, allerdings stören mich zwei Sachen: - das Fahrzeug ist mit diesen...
  5. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...