Reifen " flackert " - Was tun ?

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von MaTzKi, 31.10.2007.

  1. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Hallo liebe Toyota-Freunde!

    Ich hoffe einfach mal das der Bereich hier der richtige für mein Thema ist:

    Also am Dienstag Mittag hab ich von einem Bekannten (Lernt KFZ-Mechatroniker) die Winterreifen draufgezogen bekommen. Soweit so gut, kleine Testfahrt, alles läuft glatt.

    Auf dem Heimweg ist mir auch noch nichts eingefallen. Als ich dann später zum EInkaufen fuhr hat man ein richtiges " Flackern " gehört...is doof zu beschreiben, wie als wär ne Delle im Reifen, vom anhören her...also Optisch ist er in Ordnung ( Aber zeigt auch Gebrauchsspuren auf - ist nicht mehr der neueste!)

    Ich weiß leider nicht wie man das nennt - Unwucht, gibts sowas ?

    Die Frage ist jetzt halt wie ist das zu beheben? Von den Reifen bin ich eh ned begeistert, und wenn die nichtmehr so lang halten hilft ja eine Reperatur auch nicht?

    Hiilfe :[
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 *Toyotafreak*, 31.10.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    hast du mal nach Dellen im Reifen geschaut?
    hatte das auch mal, da hat es am Stossdämpfer gerieben
    habe es erst nach ca. 50km festgestellt :D nach dem er Demontiert war
     
  4. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Ich werde gleich mal schauen, aber bei Nacht sieht man eh nich so viel ...

    Achja, bei 120ca. Vibriert das Lenkrad schon ziemlich, falls das ne zusätzliche Info is...deshalb jedenfalls macht Autofahren grad ned so Spaß ...

    Kann man so eine Delle im Reifen wieder richten, oder würde sich ein neues Paar lohnen ?
     
  5. #4 WLADY MARRY, 31.10.2007
    WLADY MARRY

    WLADY MARRY Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    3.058
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    A4
    kann auch einen bremsplatten haben, wenn das vorherige fahrzeug kein abs hat, kann es schon bei starker bremsung und blockierendem reifen dazu kommen.
     
  6. #5 kingluihh02, 31.10.2007
    kingluihh02

    kingluihh02 Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Das sind die richtigen. Hat mein Bruder auch gelernt. Kann eigentlich nicht gut gehen! :rolleyes: :D

    Evtl. falsch ausgewuchtet...? Oder nen Gewicht, was sich gelöst hat?

    War bei mir so... ab 100-110 km/h fing das Lenkrad an zu flattern!

    Allerdings hatte bei mir ein Klebegewicht nicht richtig gehalten (auf einer Alufelge) und ist verutscht, wodurch das flattern dann kam...
     
  7. #6 *Toyotafreak*, 31.10.2007
    *Toyotafreak*

    *Toyotafreak* Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    5.378
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Single Turbo
    ja kann auch ein Gewicht sein
    schau einfach mal nach
     
  8. #7 Bezeckin, 31.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Ich denk mal, dass du einfach nen Höhenschlag hast.Den bekommste meist nicht weg durchs auswuchten.
     
  9. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Also einen Bremsplatten schließ ich mal aus, die Reifen wurden bereits im letzten Winter auf dem Auto gefahren und da liefen sie bis zum Reifenwechsel im Frühjahr tadellos, soweit ich weiß... hatte damals noch keinen Schein :[

    Gelöste Gewichte ... das kann gut möglich sein ... hab zwar jetzt nichts an der Stahlfelge gesehen, Abdruckmäßig aber sein kanns ja...

    Die Reifen sind eh nicht mehr die neuesten, werd mal bei der Werkstatt anfragen was des neu-Wuchten kosten würd, ansonsten kommt halt ein neues Reifenpaar in Frage =)

    Natürlich kann auch der gemeine KFZ-Mechatroniker Schuld sein ... aber er hat von meiner Seite Symphatiepunkte weil er bei Nissan lernt und unsren Toyota verdammt geil findet... ;]

    Ich bedanke mich recht Herzlich für eure Hilfe!

    Eine Frage hätte ich aber noch:

    Wegen Geldmangel würde ich nur ein Reifenpaar für vorne kaufen...wurde Meineswissens auch letztes Jahr schon gemacht, nur eben für hinten.

    Einige meinen das ich nur den einen Reifen ersetzen soll, was ich aber für vollkommenen Quatsch halte... ich hab zwar absolut keine Ahnung von Autos aber allein durch den Profilunterschied und den verschiedenen Qualitäten (Alt/Neu, vll. sogar anderer Hersteller etc) wirds sich negativ zum Fahrverhalten ausüben...schätze mich mal!

    Ich bin ja noch nicht einmal wirklich begeistert von nur einem paar neue Reifen. Aber lange sparen will ich nicht, das Flackern und des Geräusch nervt schon sehr, und gut fürs Auto ist es garantiert auch nicht.

    Vielen Dank nochmal

    Matzki


    €: Achja Beulen am Reifen selbst konnte ich nicht feststellen, bin auch paarmal vor und zurück gefahren damit ich wirklich jede Stelle genau sehen kann. Lässt sich mit bloßem, ungeschulten/geübten Auge bestimmt auch ned so einfach erkennen
     
  10. #9 CelicaAA63, 31.10.2007
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    hmm..wenn du sagst das letztes jahr noch alles in ordnung war. wie wurden die reifen den sommer über gelagert?..stehend oder aufeinander gestapelt? sind die räder wieder an die gleiche achse gekommen? also die hinteren auch wieder hinten?wenn du ein schlagen bzw flatterndes lenkrad hast , ist es meinstens eine unwucht
     
  11. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Hallo, danke für die schnelle Antwort!

    Also die Reifen waren glaub ich auf der Stahlfelge montiert und übereinander gestapelt. Das Flattern kommt jedenfalls 100% vom Reifen, habs getestet...wenn man hinhört hört man auch das was am vorderen Reifen nicht stimmen kann.

    Die Reifen wurden von Hinten nach Vorne gewechselt und umgekehrt - war das ein grober Fehler ?
     
  12. #11 CelicaAA63, 31.10.2007
    CelicaAA63

    CelicaAA63 Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2001
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    ein grober fehler war es in dem sinne nicht. deine hinterräder sind nicht korrekt ausgewuchtet.als die auf der hinterachse waren haste das nicht gemerkt.jetzt wo die vorne sind wird die unwucht in form von flattern bemerkbar.unwucht macht sich meistens bei einer geschwindigkeit zwischen 80-120km/h bemerkbar.jetzt zu deinem geräusch.bist du mal mit der flachen hand über die lauffläche gegangen bzw dir mal bei licht die profilfläche angeguckt? siehst du auswaschungen im profil.so abwechselnd dunkle und helle stellen vom gummi und unterschiedliche höhen zwischen den profilblöcken? könnte sein das deine hinteren stoßdämpfer nicht mehr in ordnung sind.dadurch dieses auswaschungen im profil.die machen natürlich ablaufgeräusche. dann gibt es noch was: die meisten winterreifen (und mittlerweile auch sommerreifen) sind laufrichtungsgebunden.das bedeutet das die entweder nur links oder rechts montiert werden dürfen.auf der reifenflanke (da wo die ganzen bezeichnungen drauf stehen) müßte dann auch ein pfeil zu sehen sein mit dem vermerk" rotation" die müßen dann auch auf der richtigen seite montiert sein
     
  13. #12 Bezeckin, 31.10.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du neue Refen kaufst, mache auch wirklich ne komplette Achse. Es ist zwar erlaubt sogar mit vier verschidenen reifen zu fahren, aber das Fahrverhalten wird deutlich schlechter.
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Duke_Suppenhuhn, 01.11.2007
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    An Deiner Stelle solltest Du die aktuellen Reifen überprüfen lassen auf Auswaschungen, auf Risse, Beulen, Laufrichtung usw. Ebenso die Felge auf Dellen, Höhen- bzw. Seitenschlag.
    Wenn da nichts ist, solltest Du sie auswuchten lassen.

    Wenn das auch nichts hilft, lass sie mal am Fahrzeug auswuchten.

    Und wenn das auch nichts hilft, dann musst Du Dir halt neue Reifen kaufen, die aber natürlich auch erstmal ausgewuchtet werden müssen.
     
  16. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Hallo!

    Okay danke für die Tipps, werde heute mal den Reifen abmachen und nach den Merkmalen gucken, die Celica angesprochen hat. Ich denk mal wenn man den Reifen so auf dem Tisch liegen hat kann man doch eher was erkennen, als wie wenn der noch am Auto ist und ich ihn nur bei Dämmerlicht (Verdammtes Wetter...) angucken kann.

    Wenn ich nichts finden kann, dann werde ich mal die Werkstattfutzies zu rate ziehen, die können ja noch eher wie ich herausfinden wo das Problem am Reifen liegt. Aber ich schätze mal das es auf ein neues Paar hinauslaufen wird.

    Ahja, das mit der Laufrichtung haben wir beachtet. :]
     
Thema: Reifen " flackert " - Was tun ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. reifen flackert

    ,
  2. reifen flackert beim rechts einschlagen

Die Seite wird geladen...

Reifen " flackert " - Was tun ? - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  3. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...
  4. RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.

    RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.: Hallo, ich besitze neuerdings einen RAV4 Bj 2015. Sehr schönes Fahrzeug soweit, allerdings stören mich zwei Sachen: - das Fahrzeug ist mit diesen...
  5. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...