Reifen + Felgen Beratung für Auris II 2013

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von x-Timmey-x, 16.02.2013.

  1. #1 x-Timmey-x, 16.02.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Hallo,

    mein Corolla E12 hat heute den Weg aus den Raum Frankfurt nach Hamburg unternommen und mein Auris II steht mitte nächster Woche zur Abholung! Den ersten Blick auf mein neuen Wegbegleiter konnte ich schon erhaschen ;)

    Bestellt habe ich die Starter Edition in Schwarz mit Xenons

    Jetzt bin ich leider immer mehr mit den Thema Reifen und Felgen beschäftigt. Ursprünglich wollte ich schon fast eine Aufpreis Felge von Toyota bestellen und zwar die "Typ Pitlane II 7,0J x 17", aber der Aufpreis war mir dann doch nicht gerechtfertigt.

    Jetzt kommt der Auris mit 16 Zöllern, die ich schon fast als Winterfelge deklarieren möchte und mir auf die Felge direkt Winterreifen von meinem Reifenhändler montieren lasse.
    Die Temperaturen hier in meiner Gegend liegen bei +4 bis -7 Grad. Also doch noch relativ kühl für Sommerreifen und Schneefall ist auch noch nicht ausgeschlossen.
    Allerdings stelle ich mir dann die Frage was mach ich in 2 Monaten? Oder lohnt sich überhaupt jetzt noch ein Winterreifen?

    Möglichkeit 1: Winterreifen auf die 16 Zoll Serienfelge montieren. Sommerreifen von der Serienfelge verkaufen. Neue Sommerreifen mit Felge kaufen in mind. 17 Zoll

    Möglichkeit 2: Kein Winterreifen kaufen und die oben stehenden Schritte bis zum nächsten Winter zur verschieben.

    Leider bekomme ich nirgendwo eine Auskunft welche Felge oder welche Reifen ich auf dem neuen Auris fahren kann! Kann man vom ähnlichen Größen wie beim Vorgänger ausgehen? Schickere Alus hätte ich schon gerne für den Sommer :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Kauf dir Winterreifen auf die Serienfelgen und zwar von Anfang an - der Händler soll deine dann noch nagelneuen Reifen in Zahlung nehmen. Er kann sie ja da auch noch als neu verkaufen wenn der Wagen vielleicht 5km drauf hat.
    Und dann hast du noch mindestens einen Monat Zeit dir nen schönen Satz Sommerräder (Reifen+Felgen) zu kaufen. Würde dann aber gleich 18" nehmen, die Preisdifferenz ist nicht mehr so gigantisch von 17" auf 18" (erst ab 19" dann wieder) und auf so nem neuen Auto schauen 17" ja inzwischen leider schon meist zu klein aus.

    So würde ich das jetzt machen :)
     
  4. #3 x-Timmey-x, 16.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Ja hab gerade mal nach paar Winterreifen geschaut! Ich bekomme hier gerade ein sehr schönen neuen Satz Michelin Alpin A4 für 350€ in der Größe 205 55 R16 91 H das müsste passen ;)

    Für die Sommerreifen und Felgen hab ich natürlich auch schon mal geschaut aber da bin ich mir noch total unsicher. Es gibt einfach noch nichts zum Thema Reifen Felgen für den neuen Auris zu finden! Weder irgendwelche Gutachten noch sonstiges... Zu mindestens hab ich nichts gefunden.
    Dennoch habe ich mal geschaut welche Felgen beim Vorgänger freigegeben waren ^^

    Fand die Dotz Rapier 8J x 18 ganz nett ;) Die Barracuda Voltec T6 sind auch nett (leider kein ABE)
    Auf jeden Fall wollte ich dann wieder einen Hankook Reifen nehmen, war mit dem auf meinem Corolla in 17" total zufrieden!

    Immer her mit weiteren Vorschlägen oder Ideen!
     
  5. Quax

    Quax Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris II HSD SE
    hast du vielleicht den falschen Antrieb bestellt?:]
    Die Start Edition des HSD kommt nämlich serienmäßig auf 7JJx17 mit Bereifung 225/45R17 91W.
    Habe meinen gerade vor 10 Tagen in Empfang genommen:D

    Als Winterreifen habe ich 205/55R16 auf Stahlfelge montieren lassen - dafür gibt es allerdings von Toyota immer noch keine Freigabe.
     
  6. #5 x-Timmey-x, 18.02.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Noch ein freudige Auris Fahrer ;) Ja über den Antrieb und die passende Bereifung bin ich auch gestolpert. Die 3000€ Aufpreis für den HSD lohnen sich bei mir allerdings nicht. Bis sich das Geld amortisiert hat in Richtung Sprit und Steuerersparnis dauert es bei meiner Fahrsituation ein weile.
    Da kauft man sich den HSD um mit Ihm weitere 10 Jahre älter zu werden... Dennoch würde ich mir den HSD sofort holen!

    Hatte heute mehrere Gespräche mit meinen freundlichen Reifenhändler und einer von drei konnte mir wirklich richtig weiterhelfen! Und zwar gibt es bisher eine Felge die ein Gutachten hat und auch noch gut ausschaut ;)

    Die Tomason TN10 hat für den Auris II 2013 ein Gutachten, muss allerdings beim TUV abgenommen werden. Dennoch bin ich kurz davor die Tomason TN10 in 8,5x18 5*114,3 mit 225 40 R18 Hankook EVO V12 Reifen zu bestellen. Preis ca. 1200€ + Eintragung/Abnahme
    Der Serienreife Conti 205 55 R16 wurde dann somit zum Verkauf stehen ^^
    Was haltet Ihr von der Idee?
     
  7. liloto

    liloto Mitglied

    Dabei seit:
    29.01.2012
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E11 G6, Corolla E12
    Was ist wenn du noch bischen wartest bis was rauskommt? oder du checkst dir felgen die dir gefallen und lässt sie über die sonderabnahme abnehmen oder so?
     
  8. TrAxX

    TrAxX Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    10.527
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Weißes Dreirad
    Ich kann dir nur wärmstens das TOCA empfehlen , australisches Forum mit sehr sehr vielen Auris Fahrern.

    Bei mir habe ich rundrum 8x18+45 drauf .... Dimensionstechnisch sollte sich zwischen Auris 1 / 2 nicht viel tun
     
  9. JoPi

    JoPi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    In Österreioch bekommt man für diese Dimension einen Freigabeschein vom Importeur!
    Müsste in D doch auch möglich sein!!
     
  10. #9 x-Timmey-x, 02.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    An eine Sonderabnahme hab ich auch schon gedacht. Sollte glaube ich nicht viel teurer sein. Gutachten für den Vorgänger gibt`s ja genug und die Plattform ist ja identisch. Oder was meint Ihr? Könnte es zu Problemen kommen.

    Ich tendiere im Moment eher zu was "schlichterem"

    Favorit: Platin P53 black
    - Dezent RE black
    - Platin P58
    - Platin P64
    - Alutec Shark

    Vorschläge?

    Das TOCA schaue ich mir nochmal genauer an, danke für den Tipp ;)
     
  11. #10 x-Timmey-x, 07.03.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Scheint wohl doch nicht so einfach zu werden. Der TÜV Hessen stellt sich ganz schön quer und will kein Vergleichsgutachten akzeptieren. Lediglich über die Automotive mit kosten von. 2000€ wäre es möglich. Das alles für eine blöde Felge na klasse

    Jetzt heißt es warten oder sieht noch jemand eine Chance? Die Reifen Freigabe habe ich.
     
  12. #11 STRosenow, 07.03.2013
    STRosenow

    STRosenow Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.11.2009
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Daihatsu Cuore Top L276, AE101, CB400N, ZXR400
    Für maximale Performance empfehle ich 7,5x16 mit 225/50. Sieht auch gut aus.
     
  13. #12 x-Timmey-x, 07.03.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Folgendes kommt jetzt in Frage, da es für die unten aufgeführten Felgen ABE Gutachten gibt und ich nicht extra noch zum TÜV muss ;)

    Alutec Burnside 7x16 ET48 Reifen (Continental 205/55R16) habe ich, günstigste Variante ca. 500€
    Rial Milano Titan oder Diamant Schwarz 7x17 ET40 + Hankook K110 225/45R17 794€
    Alutec Burnside 8x18 ET45 + Hankook K110 225/45R18 1138€

    Schwanke doch noch ziemlich und preislich wurde der 18 Satz gerade so gehen. Wobei ich eigentlich kein Fahrwerk oder Federn Satz einbauen wollte.
     
  14. #13 Svenson, 08.03.2013
    Svenson

    Svenson Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 + Avensis T25
    ich würde wohl zu den 18"er greifen. da der auris ja nen grßen radkasten hat sollte dieser mit den 18" am besten gefüllt werden. alles andere sieht dann wieder so "mikrig" aus.
     
  15. #14 x-Timmey-x, 08.03.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Ich hab die 18" mit kleinem unguten Gewissen bestellt, da es einfach ein Haufen Schotter ist.

    Bei H&R habe ich mich wegen Federn erkundigt. Ein Teilegutachten hat H&R für den Auris schon mal. Kosten ca. 200€. Mal schauen wie er auf 18" ausschaut bzw. steht.

    Wie ist eigentlich die Garantie von Toyota wenn Umbauten am Fahrzeug vorgenommen würden? Erlischt sie komplett, nur auf bestimmte Teile oder gar nicht? Lieber den Einbau in der Vertragswerkstatt durch führen lassen bzgl. der Garantie? Hat da zufällig jemand Erfahrung mit?
     
  16. #15 x-Timmey-x, 01.04.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Sommerreifen aufziehen?

    So seit Mitte letzter Woche ist der Satz eingetroffen ;) Jetzt möchte ich eigentlich so schnell wie Möglich den Satz auf meinem Auto sehen. Nur stelle ich mir die Frage ob das auch so vernünftig wäre die Sommerreifen schon zu fahren? Was haltet Ihr davon?

    [​IMG]
     
  17. #16 Svenson, 01.04.2013
    Svenson

    Svenson Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 + Avensis T25
    wie gesagt, ich würde mit dem aufziehen noch etwas warten :D

    Felgen sehen schick aus ;) Die Reifen sind sehr gut. Ich hatte die damals auch drauf. Haben Grip ohne ende gehabt und in den Kurven klebte man richtig gut! dementsprechend konnte ich sie nach nur 1 1/2 Sommer erneuer...
     
  18. #17 x-Timmey-x, 07.04.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Ergebnis ;)

    So ;) Ich möchte euch nun kurz das Endergebnis des Threads hier vorstellen ;) Ich glaub die kommenden Bilder drücken mehr als meine Worte aus ;)

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  19. #18 Svenson, 07.04.2013
    Svenson

    Svenson Mitglied

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla E12 + Avensis T25
    sieht gut aus ;) aber jetzt muss der noch unbedingt runter kommen dann wird das noch besser aussehen, im radkasten ist noch ordentlich platz
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 x-Timmey-x, 07.04.2013
    x-Timmey-x

    x-Timmey-x Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla E12
    Danke Svenson bist glaube ich heute der 5te der das sagt ;) Ich bin eigentlich ganz zufrieden, er klebt jetzt richtig schön wieder auf dem Asphalt! Mal schauen vielleicht kommt noch ein H&R Satz rein, muss mal mit meinem freundlichen sprechen ;)
     
  22. #20 Ädam`s, 07.04.2013
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    Hat der auris allrad? Country edition?
    Unbedingt federn rein, ich würde dir da eibach empfehlen, die sind nicht so tief und nicht so hart. die funktionieren super mit den originalen Dämpfer, da hast du noch ausreichend kompfort. ich habe die im auris meiner Eltern verbaut und die sind super zufrieden damit.
     
Thema:

Reifen + Felgen Beratung für Auris II 2013

Die Seite wird geladen...

Reifen + Felgen Beratung für Auris II 2013 - Ähnliche Themen

  1. [B] OZ-17"-Felgen

    [B] OZ-17"-Felgen: Hallo biete meine OZ Record 17" ; 4/100/54,1 ; ET40 an. Farbe: Matt-graphit Abnutzungsspuren sind vorhanden, bitte Bildern entnehmen....
  2. Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D)

    Startprobleme nach Austausch der Lichtmaschine (Auris 2.0 D-4D): Hallo zusammen, in meinen Auto (Toyota Auris 2.0 D-4D, Baujahr 2007, 160Tkm) ist die Lichtmaschine kaputt gegangen. Dies ist auf der Autobahn...
  3. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  4. Postert Felgen für die MK III

    Postert Felgen für die MK III: http://www.ebay.de/itm/162286739226 falls jemand Interesse hat :D
  5. Auris Batteriesymbol leuchtet

    Auris Batteriesymbol leuchtet: Hallo hier. Mein Fahrzeug: Toyota Auris 2.0 D-4D 2007 Mein Auris bekam vor etwa 3 Wochen eine neue Bremsanlage hinten. Nachdem ich das Fahrzeug...