Reifen der Marke "Federal" (keine Semi-Slicks)

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von SchiffiG6R, 29.04.2011.

  1. #1 SchiffiG6R, 29.04.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Moin.

    Hat jemand Erfahrungen mit o.g. Marke gemacht oder kann da jemand was zu sagen? Die Semis von denen sollen gut sein, aber es geht mir eher um Reifen für jeden Tag.

    Speziell liebäugele ich mit dem "SS 595", laut Tests soll der im Preis-/Leistungsverhältnis sehr gut sein.

    Danke für Eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 EckigesAuge, 30.04.2011
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    klugscheiß
    Federal hat keine Semis im Programm. Nur eineh UHP namens 595 RS-R.
    /klugscheiß

    Den SS kenne ich allerdings (noch) nicht.
     
  4. #3 toyfreak, 30.04.2011
    toyfreak

    toyfreak Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    1.923
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Golf V GTI
    Hi,

    gehört habe ich auch nur von den RS-R welcher gut sein sollen!
    Den Rest kenne ich nicht und kann nur sagen Reifen ist von 2005, also das Design.
    2007 kamm der EVO und dann der RS-R.

    Wenn du eine guten Sportreifen willst hol Dir doch den Hankook S1 Evo oder V12 Evo, der S1 ist super fahre ich selber!8)

    viel Erfolg
    toyfreak
     
  5. #4 SchiffiG6R, 01.05.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    @ Auge und toyfreak: Danke für Eure Antworten.

    Der 595 RS-R ist, wie schon erwähnt wurde, kein richtiger Semi-Slick. Aber anscheinend ein Geheimtip be iden Sportfahrern. Der Bobbele ist mit den Reifen zufrieden, aber die sind wohl nix für nasse Verhältnisse.

    Ich benötige halt einen alltagstauglichen Reifen in der Dimension 195/55 R15. Da sind die meisten aber preislich recht stramm. Was an der lustigen Reifengröße liegt.

    Den Hankook werde ich mir mal abspeichern, meine Freundin braucht auch neue Reifen für den TS (185/55 R15 ist auch so ne lustige Reifengröße).

    Hätte mich halt mal interessiert ob da jemand Erfahrungen mit den Federals gemacht hat....schlimmer als Toyo können die ja nicht sein.
     
  6. #5 suYin, 01.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.05.2011
    suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Ganz klares NEIN von mir!

    Hatte die damals auf den Corolla Verso meines Vaters gezogen.. 1-2 Sommer und alle 4 waren FERTIG!

    Von mir gibts ein : Finger weg

    Greetz
     
  7. suYin

    suYin Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.02.2007
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS 1.5
    Nimm doch 195/50/15 -> Kannste eintragen lassen auf der Serien TS Felge beim Yaris
     
  8. #7 SchiffiG6R, 01.05.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard

    Danke.
    Zum Verschleiß: Das mit den Verschleiß interessiert micht eher weniger, auch nicht das Abrollgeräusch. Mir gehts eher um Trocken- und Nassgrip und Handling.

    Beim TS sollen die 185er bleiben...meiner Frau gefällt das so wie es ist.
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Ich hatte den SS-595 sowohl am Avensis T22 in 205/45R17 auch auch am MR2 W3 in 195/50R vorne und 215/40R16 hinten.

    Das Aquaplaning Verhalten ware beidemal sehr gut, das Gerausch eher leise. Der Reifenaufbau ist an sich hart aber trotzem ist die Lenkprazision schlechter als z.B. eines Potenza RE-050A. Der Trockengrip ist gut, aber auch etwas unter dem RE-050A. Bei Naesse waren zwischen den Dimensionen dann allerdings grosse Unterschiede.

    Wahrend in 205/45R17 die Traktion und Bremsweg recht gut waren, war dies am MR2 eher bescheiden, vor allem an der Hinterachse. Selbst im 2.Gang konnte man in engen Kurven einen Drift hinlegen, mit dem Toyo Proxes 4 ebenfalls in 215/40R16 war das unmoeglich. Am MR2 war auch die HA ein wenig schwammig. Grund duerfte der fuer einen 215er extrem breite Reifenbau weil dadurch die 7x17" Felge dann etwas zu schmal war un der Reifen eine V-Form hatte. Das ist nicht gerade gut fuer die Reifenstabilitaet. Generell ist der SS-595 ein ziemlich breiter REifen, der 215/40 war breiter als der Potena RE040 in 225/45R17 am Acccord meines Vaters. Auch der 205/45R17 und 195/50R15 war im Vergleich zu anderen Reifen ziemlich breit.

    Im gesamten bin ich geteilter Meinung. in 205/45R17 war ich, vor allem bezogen auf den Kaufpreis, zufrieden, waehrend die Dimensionen fuer den MR2 im Vergleich eher teuer und die Performance vor allem bei Naesse eher bescheiden war.

    Federal hat mittlerweile auch "richtige" Semislicks

    http://www.federaltire.com/en/html/pdetail.php?DB=motosports&pdline=5&ID=44

    http://www.federaltire.com/en/html/pdetail.php?DB=motosports&pdline=5&ID=43

    Zum Thema Verschleiss. Fuer manche ist der Verschleiss wichtig fuer andere zaehlt nur Grip. Der SS-595 ist laut Federal zum driften Konzipiert. Ich habe damals bei Federal angefragt was das genau bedeutet. Antwort: Dieser Reifen produziert mehr Sound (also Quietschen) und Rauch als andere um eine spektakulaere Driftshow abzugeben.
    Naja, die einen bauen leise Reifen, die anderen bauen langlebige Reifen und wieder andere bauen eben Reifen die ordentlich Rauchen beim driften. Andere Laender andere Sitten :D
     
  10. #9 SchiffiG6R, 03.05.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Danke Brain für Deine umfangreiche Schilderung.
    Ich hab mir die SS 595 mal in 195/55 R15 bestellt, was die taugen werde ich Mitte des Monats berichten können. Da hab ein Fahrsicherheitstraining am Ring.
     
  11. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Dann wuensch ich dir schon mal viel Spass und bin auf deine Erfahrung gespannt.
     
  12. #11 SchiffiG6R, 16.05.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Hab die Reifen jetzt seit einer guten Woche drauf und das Fahrsicherheitstraining ist auch vorbei.

    Die Reifen sind nicht schlecht, denke auf Nässe muss man ein wenig mehr aufpassen als mit einem Goodyear oder Conti, aber dafür war der preis unschlagbar.
    Der Grip im Handlingparcours war bei gemischten Verhältnissen gut und die Reaktionen auf wechslende Belastungen und Untergründe war berechenbar. Hatte niemals das Gefühl das der Reifen unkontrolliert rutscht oder ähnliches.

    Hatte in der Einfahrphase am Anfang etwas Bedenken, da ich ein leicht kippeliges Fahrverhalten festgestellt hatte. Ist jetzt aber verschwunden, ich schieb das jetzt mal auf den noch nicht optimalen Reifengrip bei der Einfahrphase und auf den mittlerweile ungewohnt hohen 55er Querschnitt. Der Reifen baut sehr breit auf der 6J-G6R-Felge.

    Das Einlenken lässt sich recht präzise durchführen. Gewöhnungsbedürftig ist das recht frühe und laute Quietschen, aber nachdem Brain angemerkt hatte das es sich um einen "Drift-Reifen" handelt, war ich ja schon vorgewarnt.
    Insgesamt bin ich mit dem Kauf bis jetzt sehr zufrieden, Preis/Leistung ist unschlagbar. Vor allem in 195/55 R15.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    Tja, das recht fruehe und laute Qietschen passt zur Aussage von Federal :D

    Bei Naesse sind Reifen im Neuzustand immer etwas schlechter, vielleichts wirds noch, aber mein 195/50R15 war auch so.

    die 6" Felge ist beim Federal definitiv ein Problem, weil der SS-595 sehr breit baut und der Reifen dann durch die schmale Felge an Stabilitaet verliert. Mit einer 7" Felge bist beim SS-595 in 195 bestens aufgehoben.

    Wie war denn das Fahrverhalten im Vergleich zu anderen Teilnehmern?
     
  15. #13 SchiffiG6R, 17.05.2011
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Kann ich eher schlecht beurteilen, da die anderen Teilnehmer eher hochklassig unterwegs waren. Porsche Cabrio, Audi A5 und RS5 sowie Octavia RS sind nicht in der gleichen Klasse wie der G6R. :D

    Hatte sonntags dann noch zusätzlich ein leichteres Heck (leerer Tank, hintere Sitzgarnitur draussen und "etwas" härteres Fahrwerk), so dass mich beim Bremsen auf Belägen mit verschiedenen Haftungskoeffizienten ein paar mal das Heck überholt hat.
     
Thema: Reifen der Marke "Federal" (keine Semi-Slicks)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. federal 595 evo schwammig

Die Seite wird geladen...

Reifen der Marke "Federal" (keine Semi-Slicks) - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  3. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...
  4. RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.

    RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.: Hallo, ich besitze neuerdings einen RAV4 Bj 2015. Sehr schönes Fahrzeug soweit, allerdings stören mich zwei Sachen: - das Fahrzeug ist mit diesen...
  5. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...