Reifen auswuchten und Zentrierringe

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Corollamark, 21.07.2013.

  1. #1 Corollamark, 21.07.2013
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Habe ein Problem mit mit meinen neuen Rädern. Nagelneue Alus und Reifen (Pirelli)
    Ab ca 95 km/h laut Tacho hab ich bei meinem Lexus ein Flattern in der Lenkung, wiederholt sich bei ca 160 km/h. Bereifung ist 215/45/17 auf Proline B700 mit ET 40 und 7,5 breit. Lochkreis 5 x 114,3mm
    Die Räder brauchen Zentrierringe auf dem Lexus is200.

    Die Räder sind nun schon 3 x gewuchtet worden! Jeweils bei einem anderen Reifenladen.
    Jedesmal wurden pro Rad vor neuem Wuchten (ohne Entfernung der alten Gewichten) zwischen 15 und 35 Gramm Unwucht verzeichnet, danach Gewichte runter und neu gewuchtet.

    Am Wagen selber liegt es nicht, bei montierten neuen Winterrädern auf Stahl (alle 4) tritt es nicht auf.

    Hatte zunächst die Hinterräder im Verdacht da ein Rad einen leichten Höhenschlag hat.
    Hatte sich nicht bestätigt, nur bei hinten Winterreifen montiert war das Flattern immer noch da!

    Nun hinten die Alus wieder drauf und vorn links und rechts getestet: jeweils kaum merkliches Flattern, mit anderen Worten: OHNE EINDEUTIGES ERGEBNIS.

    Nun habe ich noch folgenden Verdacht:
    Kann es sein das es daran liegt das die Alus mit Zentrierringen gewuchtet wurden?
    In diversen Foren ist man zumindest dieser Meinung....ist Euch da etwas bekannt?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Laufen die alus bzw reifen rund und haben keinen höhen oder seitenschlag?
    Fehler in der neufertigung gibt's immer mal
     
  4. #3 Corollamark, 22.07.2013
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    ....

    Mein Plan für heute:
    Neuwuchten lassen der beiden Vorderräder OHNE Zentrierringe.
    Neuwuchten - nicht Nachwuchten!
     
  5. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    sorry, das hab ich nicht gelesen, wenn denn schon ein schlag bekannt ist gib doch die dinger zurück.
    Da kannst wuchten was du willst, das wird nie flatterfrei sein. Wo hast du die gekauft?
     
  6. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    Die ganzen wuchtmaschinen bei den Händlern sind meistens gar nicht richtig justiert, sodass immer eine gewisse unwucht bleibt.
    Wir hatten mal eine mk3 mit 20 zoll felgen da. Komplett neu mit hankook reifen. Haben die unwucht nicht komplett rausbekommen trotz mehrmaligen wuchtens.
    Liegt an den felgen und reifen. Zu grossee Höhenschlag gewesen
     
  7. #6 Corollamark, 22.07.2013
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    So....heute die Vorderräder wie geplant abgegeben und neu wuchten lassen, die 4.
    Diesmal ohne Zentrierringe.

    Lt. Reifenhändler wurde das Gummi auch auf der Felge gedreht um den Höhenschlag weg zu bekommen.

    Mit Erfolg!

    Allerdings habe ich es erst bis 110km/h testen können. Mal schauen...
     
  8. #7 Black Devil, 23.07.2013
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    das hat mein Reifenhändler beim ersten "neu/nach-Wuchten" gemacht - mit erfolg...

    schlimmstenfalls mal Reifen/Felge tauschen - sprich - den rechten und linken Gummi wechseln - die Felgen belassen
     
  9. #8 Corollamark, 23.07.2013
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    So, eben mal mit bis 220Km/h lt Tacho getestet. Kein Schlackern....nix mehr.

    Trotzdem interessiert mich was da nun wirklich richtig ist: Auswuchten mit oder ohne Zentrierringe???


    Ausserdem: Sind Zentrierringe denn auch bei Radbolzen wirklich wichtig, bzw nötig?
    Hier zentriert man doch eh mit den Bolzen.
    Bei Radschrauben machen Zentrierringe eher Sinn, da braucht man ja die Radnabe um die Radschrauben korrekt anzusetzen.
     
  10. quo

    quo Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    67' Pontiac GTO, 81' Corolla GT DOHC, 99' Corolla G6R
    Also wir nehmen Zentrierringe immer weg vor dem Auswuchten, du weisst nie wie sich die Felge aufspannen lässt mit den blöden Plastik Dingern.
    Zentrierringe verlangen sie vor allem auf dem TüV/MFK aber wirklich brauchen tut man sie tatsächlich nicht, bei Radschrauben sind sie eine Montagehilfe mehr auch nicht aber das Gesetz will es so sonst würde es sie wohl nicht geben.


    Gruss Urs
     
  11. #10 --SAMSON--, 23.07.2013
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    8o8o8o Ist das Ironie, oder meint ihr das wirklich ernst?

    Ohne Zentrierringe besteht ein Spalt zwischen Felge und Radnabe, dass heißt das ganze Gewicht / die ganze Belastung geht über die 4-5 M12er Stehbolzen, ist nur eine Frage der Zeit wann es die dann unter hoher Belastung (zügige Ausfahrt bis hin zum Trackday) abschert 8o

    Das Gewicht / die Belastung sollte immer von der Felge über die Radnabenmittelzentrierung abgeleitet werden.

    Gruß
    Robin
     
  12. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    Lol fahr mal ein auto ohne zentroer ringe :-D:-D
    Ganz böse. Wenn man spätestens dann nichts merkt, ist der beruf das falsche für dich
     
  13. #12 joerg-st165, 23.07.2013
    joerg-st165

    joerg-st165 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2003
    Beiträge:
    1.427
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris
    Ich fahre zur Zeit ohne Zentrierringe, da flattert gar nichts, alles ruhig! Gruß Jörg

    Gesendet von meinem LT18i mit Tapatalk 2
     
  14. #13 Nic Sudden, 23.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2013
    Nic Sudden

    Nic Sudden Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    814
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    ´96 Corolla Xli / ´96 Celica ST / ´98 Staret j / Multivan T4
    Und diesen enormen Kräften hält der kleine Plastikring stand, den man beim Rauspulen (Dreck und Rost) ganz leicht "beschädigen" kann? Vielleicht hab ich was gegen Plastik... Nur denke ich mal, dass die Reibung, die durch das Anpressen der Felge an den Flansch/die Bremsscheibe entsteht, gut ausreicht um das abscheren zu verhindern und alle weieren Kräfte zu übertragen. Beim Bremsen verdrehen sich die Bremsscheiben mit ihren "viel zu großen" Bohrungen für die Radbolzen ja auch nicht so, dass die Bolzen zerstört würden.

    Kann ja sein, das ich falsch liege; klärt mich auf.

    Und zum Thema: Bei meinem Betrieb wurde immer ohne Zentrierringe gewuchtet.
     
  15. #14 --SAMSON--, 24.07.2013
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Nein, aber er entlastet die Bolzen trotzdem beträchtlich :)
    Und wer schonmal ne Aufgabe zur Schraubendimensionierung gerechnet hat, freut sich über jedes Newton das nicht über die Schrauben geht :D:D:D

    In meinem Fahrzeugtechnikstudium wird halt auch immer gepredigt Kräfte formschlüssig und nicht über Verbindungselemente (Bolzen,Stifte) zu übertragen.

    Gruß
    Robin
     
  16. #15 Holsatica, 24.07.2013
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    ich teile die Meinung von SAMSON.

    Ueber die Radnabe wird das Rad zentriert und es werden dort Kraefte uebertragen. Die Zentrierringe wegzulassen halte ich fuer riskant. Ich durfte auch mal so'ne Schraubenberechung am Beipiel Radnabe durchfuehren;)

    Das Auswuchten sollte ohne die Zentrierringe durchgefuehrt werden, weil sonst das Rad womoeglich schief auf der Achse der Auswuchtmaschine aufgespannt wird.
     
  17. #16 Corollamark, 24.07.2013
    Corollamark

    Corollamark Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    03.01.2002
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Mitsubishi CS0 Kombi (Familie: E12 T + Yaris Verso)
    Das sind doch einmal Aussagen mit den man etwas anfangen kann.

    Kann mir jetzt noch jemand verraten warum man ein Rad mit Zentrierringen schief auf eine Auswuchtmaschine einspannen kann ?
     
  18. Neon

    Neon Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    4.152
    Zustimmungen:
    5
    Das weiss ich auch nicht wie man das schafft
     
  19. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    manche felgen muss/sollte man mit ringen wuchten.
    bei OZ werden da original schweineteure aluringe verwendet. kostet einer ca 20 Euro

    Die wird kein Reifenhändler runterklopfen :D
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Duke_Suppenhuhn, 26.07.2013
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Wie bitte sollen denn Scherkräfte auf die Bolzen wirken??

    Die Bolzen haben gar keinen Kontakt zu den Felgen, wenn diese richtig montiert sind und dabei helfen die Zentrierringe.

    Montage ohne Ringe ist möglich, aber nicht ideal, weil man viel mehr drauf achten muss, dass die Schrauben, bzw. Muttern, über Kreuz immer etwas mehr angezogen werden.
    Ich spreche leider aus Erfahrung, hab es notgedrungen auch mal so gemacht. Es hat geklappt, aber das ungute Gefühl fährt einfach mit. Sprich: Zentrierringe haben definitiv ihre Berechtigung und man sollte sie verwenden.
     
  22. #20 --SAMSON--, 26.07.2013
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2013
    --SAMSON--

    --SAMSON-- Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Yaris TS ´01 (NCP13) 5-Door-2-Seater :D
    Du hast es dir grad selbst beantwortet: Große Belastung ohne Zentrierringe = große Scherkräfte
    Große Belastung mit Zentrierringe = keine Scherkräfte

    Und da manche Leute ja immer einen Bildbeweis brauchen:
    [​IMG]

    Dauerbruch (dynamisch) durch Scherbeanspruchung, aufgrund falschen/fehlenden Zentrierringes.

    Wer jetzt immernoch meint, meine Aussage ist Schrott, kann dies gerne niederschreiben,mir ists eh egal :D

    Gruß
    Robin
     
Thema: Reifen auswuchten und Zentrierringe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unwucht durch falsche zentrierringe

    ,
  2. räderunwucht et

    ,
  3. welche zentrierringe für toyota abensis

    ,
  4. räder unwucht durch zentrierringe,
  5. stehbolzen für radbefestigung Toyota corolla e12
Die Seite wird geladen...

Reifen auswuchten und Zentrierringe - Ähnliche Themen

  1. Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile

    Biete Reifen und Felgen, Ersatzteile: Hallo an Alle, Habe mich Nebenbei noch selbständig gemacht und vertreibe Ersatzteile aller Art und verkaufe diverse Tuningartikel. Unter anderem...
  2. Reifen Kontrollleuchte resetten ?

    Reifen Kontrollleuchte resetten ?: Hallo fahre einen Toyota Yaris 2015 nun leuchtet die Kontrolllampe der Reifen . Habe Reifen kontrolliert und etwas luftdruck mehr rauf gemacht ....
  3. Spike reifen

    Spike reifen: Hat wer erfahrung? Modell & Bezug? Spikes zum reinschrauben will ich nicht, zu viel arbeit Werden nur für paar 1000km benötigt.. ggf reichen da...
  4. RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.

    RAV4 Bj 2015 - Geländetauglichkeit, Reifen etc.: Hallo, ich besitze neuerdings einen RAV4 Bj 2015. Sehr schönes Fahrzeug soweit, allerdings stören mich zwei Sachen: - das Fahrzeug ist mit diesen...
  5. Warmes Reifen nach der Fahrt

    Warmes Reifen nach der Fahrt: Hi, Ich hoff, ihr könntet mir helfen. Ich war bei duzenden Werkstätten keine konnte das Problem behoben. Nach der Fahrt habe ich festgestellt das...