Regensensor ersetzen

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von Ralf, 16.09.2006.

  1. Ralf

    Ralf Guest

    Der Regensensor in meinem E12 ist, obwohl laut Werkstatt ok, eine Seuche. Selbst in der unempfindlichsten Stellung verurteilt er einem bei dem lächerlichsten Regen zum Wischer-Dauerbetrieb. Bei leichtem Regen kommt so was wie Hass auf, wenn man sieht, dass 95% der anderen mit Intervallbetrieb unterwegs sind während man einen nerbenaufreibenden aber vergeblichen Kampf gegen dieses Ding führt. Technik zum Abgewöhnen.

    Ist es möglich, mit einigermassen vertretbarem Aufwand auf die in der untersten Austattung angebotene konventionelle Intervallsteuerung per Handbetrieb umzurüsten?

    Danke für Tipps
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Moin

    Versuch erstmal, die stelle, wo der sensor sitzt, von aussen mit zahnpasta reinigen. soll wohl schon so einige male geholfen haben.

    Mfg
     
  4. #3 Marschl, 16.09.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Finde, dass es beim TSC recht gut funktioniert. Da kenne ich Automarken und -modelle, wo es weitaus schrecklicher ist :D
     
  5. Fuxi

    Fuxi Junior Mitglied

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kann mich bei meinem E12 auch überhaupt nicht beschweren !
    Funktioniert tadellos !

    Habe mal gehört bei BMW macht oder machte der üble Probleme ! :D

    Ciao
    Fuxi
     
  6. #5 Marschl, 17.09.2006
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Ebenso bei der Marke mit dem Stern - ein bissl Nieselregen und das Teil wischt, als wäre der Teufel los :D
     
  7. #6 Da_boy_voodoo, 17.09.2006
    Da_boy_voodoo

    Da_boy_voodoo Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    930
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Ex 12TS - A3 2,0 TDI
    Bei mir wischt der auch direct wie irre aber egal ein Steinschlag bei 200 hat das Problem gerade eben gelöst :D :D :D
     
  8. #7 bikerxxl, 17.09.2006
    bikerxxl

    bikerxxl Junior Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    ??? 200 mit nem 1,4l Diesel?
    Schafft meiner nicht.
    Biker
     
  9. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    das gleiche habe ich mir auch grad gedacht ;)

    (auch wenn ich kein 90 PS Diesel fahr ;) )

    Mfg
     
  10. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hü oder hott, dann warens eben 180- is doch egal.

    Ich kenne das Problem auch (auch vom Avensis) und leider lässt sich nicht so easy auf die konventionelle Technik umrüsten; es beginnt schon beim Lenkstockhebel.

    Das würde ich sofort unterschreiben.
    Der Lichtsensor gehört übrigens in die gleiche Kategorie. Bis der merkt das man in einem Tunnel ist, hab ich schon lange von Hand dran gedreht. Dafür fährt der schon ne Stunde vor Dämmerung mit Festbeleuchtung durch die Gegend.

    Das einzig Lichtblick daran ist, dass die nächste Entwicklungsstufe wohl einwandfrei funktioniert- was gerade in diesem Moment natürlich keinem nutzt.

    cu Toy
     
  11. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    einen überempfindlichen regensensor hatte mein focus auch. hab den dann durch eine stück tönungsfolie "schauen" lassen, dann war das ergebnis perfekt. leider bedeutet das auch, dass der lichtsensor abgedunkelt wurde und somit zu früh das licht eingeschaltet hätte. aber den hab ich eh nie genutzt.

    ich sollte die regensensorfolien wohl bei ebay verticken, wa?! :D
     
  12. #11 spiderpig, 19.09.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    @ ralf: wie lange hast du das auto schon??

    wurde dort schonmal die frontscheibe ersetzt??
     
  13. #12 mr.excellence, 19.09.2006
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Mein regensensor funktioniert tadellos. Das einzige, was mir wirklich ein rätsel ist, ist die intervallschaltung für den sensor. Da kann man hin und her drehen wie man will, einen unterschied merke ich nicht.
     
  14. #13 spiderpig, 21.09.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    ist keine intervallschaltung, soll die empfindlichkeit des sensors regeln.

    bei allen bekannten fzg mit recht zweifelhaftem erfolg, da die wischintensität sich nicht sonderlich ändert
     
  15. kurzer

    kurzer Mitglied

    Dabei seit:
    10.02.2001
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius 2
    auch das funktionierte nach meiner modifikation sehr gut. normalerweise stand der regler dann in der mitte und konnte so in beide richtungen na angepasst werden.
     
  16. Ralf

    Ralf Guest

    Danke, das mit der Folie werde ich mal probieren.

    Die Scheibe wurde übrigens noch nicht ersetzt, das Problem bestand von Anfang an.


    Grüsse,

    Ralf
     
  17. #16 mr.excellence, 22.09.2006
    mr.excellence

    mr.excellence Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Genau das meinte ich...
     
  18. epp4

    epp4 Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2006
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte neulich den Regensensor bei meinem Avensis auch am liebsten mit dem Hammer bearbeitet. Es ist leider nicht immer der "Normregen" der auf die Scheibe fällt, sondern es gibt auch noch Schneeregen bzw. Schneetreiben, Spritzwasser etc.
    Dann quietscht laufend der Scheibenwischer oder verschmiert die Scheibe.

    Ich überlege mir jetzt, eine Intervallschaltung zu ergänzen. Wie schon einige Beiträge vorher zu lesen war, ist das aber nicht ganz so trivial.
    Man müsste die 4 Empfindlichkeitsstufen (Widerstände) im Scheibenwischerhebel auswerten, einen davon für den Sensorbetrieb belassen und die anderen 3 für Intervallstufen verwenden.

    Was ich mir auch noch überlegt habe, ist eventuell das Signal, das vom Regensensor selbst kommt, zu emulieren. Dann könnte die Lösung vielleicht gar nicht so kompliziert sein.
    Nur ich habe auch nach einiger Internetrecherche bisher absolut keine Info rausbekommen, welcher Art dieses Ausgangssignal vom Sensor ist. Man findet leider nur generelle Funktionsbeschreibungen. Sollte das Signal eine einfache analoge Spannung sein, abhängig vom Reflektionsgrad = Wasserbenetzung der Scheibe, wäre der Aufwand vielleicht gar nicht so hoch.

    Gibt es hier im Forum einen KFZ-Elektriker, der darüber etwas aussagen kann?
    epp4
     
  19. #18 Marschl, 29.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, ich kann ned klagen. Bei meinem Avensis funktionieren die drei einstellbaren Intensitäten einwandfrei. Auf niedrigster Stufe wischt er erst, wenn man schon fast nix mehr durch die Scheibe sieht (es wird genau dann gewischt, wenn ichs auch machen würde :D), in der Mittelstellung ist es eher für die Normalfahrer, die bei Nieselregen schon die Wischer aus der Intervall- auf Normal stellen und die andere Einstellung lassen wir außen vor :rofl Glaub, da wischt er sogar bei trockener Scheibe ;) Aber interessiert ja nicht, da die "low intensity" ja wunderbar funktioniert ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 MichBeck, 29.01.2007
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Meine so ziemlich erste Frage beim Autokauf wäre ob man das Mistding auch abstellen kann. Ich hab noch keinen Sensor als funktionierend gesehen. Ganz gruselig wenn die Wischerblätter trocken über die Scheibe kratzen! Technik die kein Mensch braucht!
     
  22. #20 Marschl, 29.01.2007
    Marschl

    Marschl Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.09.2001
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, ich geb zu, man gewöhnt sich auch an solche Dinge, die man vorher als unbrauchbar abgestempelt hat ;)

    Bin heute knappe 700 km nonstop mit Regen gefahren - nicht einmal hat der Sensor falsch gewischt (nie zu zeitig, nie trocken...). Gebe zu, es war dadurch ein entspanntes Fahren, wo ich ned dauernd den Intervallschalter an die Situation anpassen musste, weil es einfach allein geschieht ;) :D
     
Thema: Regensensor ersetzen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. regensensor toyota avensis

    ,
  2. toyota rav4 regensensor

    ,
  3. regensensor für toyota rav4 d

    ,
  4. regensensor toyota avensis 2009,
  5. wo sitzt regensensor rav 4,
  6. avensis t27 lichtsensor austauschen,
  7. toyota avensis t27 lichtsensor
Die Seite wird geladen...

Regensensor ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Windschutzscheibe ersetzen AE82

    Windschutzscheibe ersetzen AE82: Hallo zusammen Ich wollte mich erkundigen wie das am besten geht die Windschutzscheibe meines Corollas herauszuschneiden. Dufte wäre es wenn die...
  2. Batterie E12 1,6 VVTI ersetzen, welche?

    Batterie E12 1,6 VVTI ersetzen, welche?: Ich denke mal dran nach 8 Jahren die Original Batterie meines Corolla e12 1.6 BJ. 2006 zu tauschen. Welche ist denn dafür gut geeignet, also...
  3. Ersetzen meines Avensis durch Rav 4 Diesel - Empfehlungen?

    Ersetzen meines Avensis durch Rav 4 Diesel - Empfehlungen?: Hi zusammen, ich fahre seit knapp 1,5 Jahren und etwa 70k km einen Avensis T25 FL D-4D mit 126 PS (davor diverse Fahrzeuge von VW, Skoda, Seat)...
  4. How to: Batterie im Funkschlüssel ersetzen

    How to: Batterie im Funkschlüssel ersetzen: Wollte dem Forum einfach mal was zurück geben. Vielleicht fühlt sich ja der eine oder andere davon angestachelt und macht weiter;) Nicht schwer,...
  5. Avensis T25: Motor und Anlasserproblem (Auto ersetzen?)

    Avensis T25: Motor und Anlasserproblem (Auto ersetzen?): Hallo zusammen Ich hoffe, dass ich hier ein paar Meinungen erhalte wie ich mit meinem Problem-Avensis weiterfahren soll. Hier kurz die Daten zum...