Regelgeschwindigkeit Geschwindigkeitsregelanlage 1AD-FTV

Diskutiere Regelgeschwindigkeit Geschwindigkeitsregelanlage 1AD-FTV im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, bei meinen Auris FL (EZ:01/2012, 1AD-FTV) ist es seit zu beginn so, dass nach dem setzen/einstellen der...

  1. Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    Hallo zusammen,
    bei meinen Auris FL (EZ:01/2012, 1AD-FTV) ist es seit zu beginn so, dass nach dem setzen/einstellen der Geschwindigkeitsregelanlage der Wagen erst kurz verzögert und dann wieder beschleunigt.

    Das sieht dann so aus, dass ich die Geschwindigkeit z.B. bei 140km/h mit dem Gaspedal konstant halte und dabei die die Geschwindigkeitsregelanlage einschalte bzw. die Geschwindigkeit setze. Danach nehme ich den Fuß vom Gaspedal, die Geschwindigkeitsregelanlage arbeitet aber erst nachdem ich das Gaspedal vollständig losgelassen habe. Anschließend spürt man wie der Regler ganz langsam anfängt mit arbeiten. Dieses verhalten hat zu Folge, dass die Geschwindigkeit bis zu 5km/h fällt. Der Geschwindigkeitsregler beschleunigt anschließend den Wagen wieder auf die gewünschten 140km/h.
    Auch wenn ich erst das Gaspedal loslassen und danach die Geschwindigkeit setze, fängt der Regler zu langsam an mit arbeiten und hier fällt dann auch die Geschwindigkeit.

    Beim T25 meines Vaters mit dem 1CD-FTV ist das verhalten komplett anders. Hier kann man die Geschwindigkeit setzen und der Wagen fährt konstant weiter ohne an Tempo zu verlieren. Und das ist auch mit dem nachrüst Geschwindigkeitsregler im P9 möglich. Nur im Auris nicht.

    Heute habe ich eine kleine Testfahrt mit dem Laptop gemacht. Anbei ein Diagramm mit der berechneten Motorlast in %.
    [​IMG]
    1. Hier setze ich die Geschwindigkeit.
    2. Die ist der Punkt an dem ich das Gaspedal losgelassen habe.
    3. Die Last des Motors fällt auf ca. 10% und der Regler fährt langsam, eher zu langsam, die Last nach oben.

    Die Last zum einschalten ist bei jeder Geschwindigkeit gleich und beträgt ca. 10%.

    Könnt Ihr mir sagen ob das Phänomen nur bei meinen Auris so ist?

    Gruß Spook
     
  2. Anzeige

  3. #2 Spaceryder, 09.05.2012
    Spaceryder

    Spaceryder Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hi Spook,

    habe in meinem E12 (Diesel 85KW) auch die sereinmäßige "Geschwindigkeitsregelanlage" verbaut.
    Das Verhalten kommt mir bekannt vor, nur eben nicht so extrem.
    Bei mir sackt die Geschw. höchstens mal 2Km/h ab, danach regelt sie stabil.

    Wird bei dir der Speicher auch bei einer Geschw. von unter 40 Km/h gelöscht, bzw. ein Einschalten unter 40 Km/h ist garnicht erst möglich?

    Gruß Spaceryder
     
  4. #3 e10düser, 09.05.2012
    e10düser

    e10düser Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    25
    Fahrzeug:
    Corolla E10, Mini R58
    Bei allen Toyos, die ich bisher gefahren bin, wars wie folgt:

    Geschwindigkeit halten - Tempomat einrasten - Fuß vom Gas - Geschwindigkeit bleibt konstant

    Ist das in deinem Auris ein Originaler Tempomat? Oder wurde er nachgerüstet?
    Bin nur einmal mit einem nachgerüsteten gefahren, Auris BJ 2009. Da ging es auch wie oben beschrieben.
     
  5. #4 Spook, 09.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.05.2012
    Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    Hallo!

    @e10düser, beim T25 (serienmäßige GRA) und P9 (nachrüst GRA) klappt das einschalten der Geschwindigkeitsregelanlage, so wie Du beschrieben hast, einwandfrei. Nur im Auris micht.

    @Spaceryder, dass kann ich Dir gar nicht sagen. Ich achte morgen drauf.

    In meinen Auris ist die serienmäßige Geschwindigkeitsregelanlage verbaut. Da ich auf den Wagen Garantie habe, geht er nächste Woche Montag in die Werkstatt. Sollte die Werksatt den Fehler nicht finden bin ich wirklich am überlegen eine nachrüst Geschwindigkeitsregelanlage einzubauen. Da dieses ständige absacken der Geschwindigkeit tierrisch nervt, gerade im Konlonenverkehr, bei konstanter Geschwindigkeit.

    Gruß
     
  6. #5 Torsten-T25, 10.05.2012
    Torsten-T25

    Torsten-T25 Wieder nicht Meister 2020!

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    11.015
    Zustimmungen:
    324
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Combi 2.2 D-CAT Executive Plus Edition
    ?(
     
  7. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    @ Torsten jetzt müsste es verständlicher sein. Bei mir war es wohl Zeit fürs Bettchen :P.
     
  9. Spook

    Spook Mitglied

    Dabei seit:
    26.09.2005
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet P9, Avensis T25, Auris E15
    Am Donnerstag hatte ich die Möglichkeit einen anderen Auris zufahren, auch einen 2.0-D4D Bj.09. Dieser hatte es geschaftt, selbt an einer leichten Steigung, die Geschwindigkeit von 100/120 oder 140km/h konstant zu halten. Nur schafft es meiner nicht.

    Heute habe ich ihn in die Werkstatt geschafft. Dort sagte man mir, dieses Verhalten sei normal und Stand der Technik. Vor zwei Wochen hieß es noch das darf nicht sein. Toll!
    Im Avensis Ez.05 klappt es und im Auris Ez.12 klappt es nicht, 7Jahre liegen dazwischen - Rückschritt statt Fortschritt!

    Gruß
     
Thema:

Regelgeschwindigkeit Geschwindigkeitsregelanlage 1AD-FTV

Die Seite wird geladen...

Regelgeschwindigkeit Geschwindigkeitsregelanlage 1AD-FTV - Ähnliche Themen

  1. Saughubsteuer 2ad und 1ad motor

    Saughubsteuer 2ad und 1ad motor: Hab hier ein Saugghubsteuer Ventil für die 2l d4d und 2,2l dcat. Versand ist kostenlo. Preis: 250 Fix [IMG]
  2. 1AD-FTV 2.0 L Diesel Turbolader

    1AD-FTV 2.0 L Diesel Turbolader: habe noch ein Turbolader vom 2L Diesel 1AD-FTV mit 136 PS. Der Lader stammt aus einem Unfallwagen hat ca.35tkm runter, die Wastgatedose hat ein...
  3. Auris 1AD-FTV verpolt!!!

    Auris 1AD-FTV verpolt!!!: Hallo, Kunde hat seinen Auris Bj. 05/08 beim Überbrücken verpolt! ECU sicherung (15A) war defkt wo sitzen noch sicherungen Motorraum und...
  4. Geschwindigkeitsregelanlage für Avensis T25

    Geschwindigkeitsregelanlage für Avensis T25: Hallo Ihr Toyotafahrer, als Fahrer eines Avensis T25 Bj. 2003 Automatik interessiert mich, ob dieses Fahrzeug nachträglich mit einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden