Red GT4 ENIGINE REWORK PART I.

Dieses Thema im Forum "4x4" wurde erstellt von marcus, 20.04.2004.

  1. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    anbei die ersten PICs...

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    grüsslies
    marcus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Slowrider, 20.04.2004
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    also der neue besitzer verbaut einen neuen motor ?( :D
     
  4. Alonso

    Alonso Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.09.2001
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    11
    Eine bescheidene, einflusslose Investition mal wieder :D

    Was für ne Leistung soll der Hobel nach dieser Modifikation haben?
     
  5. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    uiuiuiui so wie ich den Krabbenpuhler kenne, gehts ganz ordentlich zur Sache. :P


    Aus der MKIV hatte er OHNE den Motor auszubauen rund 450 PS gezaubert. Wenn er nun den 3SGTE ausbaut, dann klingt das nach Kuppulngs-, Einspritzung-, Lader- und Kopfdichtungupgrade. ODER nach einem 2JZGTE :P
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    @marcus
    Was machst Du mit der Zahnriemenbelüftung? Kommt die so pi-mal-Daumen unter die große Hutze?
     
  7. Boss33

    Boss33 Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica GT- Four ST205
    Hey, die Zahnriemenblüftung brauchst man doch nur wenn man mit der Kiste , im WRC -Einstaz ständig das gesamte Drehmoment anfordert .
    Da Marcus aber wie ne Oma fährt , kann der auch ne GT Haube verbauen .[​IMG]
     
  8. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    @HARDY

    die luft wird jetzt nicht mehr reingepresst, sondern rausgesaugt... nach einer probefahrt mit der noch unlackierten haube konnte ich ca. 8 grad niedrige ÖL.TEMP bestätigen. naja das loch ist so gross, dass man sogar die BAT sehen kann :D

    a pro turbo: nach 80tkm sah der noch wie neu innen aus, keine kratzer, keine dellen in den schaufeln, sowie welle - alles tippi, toppi - TOYOTA halt!

    bussi
    marcus
     
  9. Hardy

    Hardy Guest

    Dann ist die Riemenbelüftung also überflüssig, weil der ganze Motorraum sehr gut belüftet ist. (?)

    Ich habe noch so Hemmungen in Bezug auf Hutze, weil der Wagen sicher auch mal bei Regen draußen steht, und dann saut der ganze Motor ein.

    Eine Hutze mit Öffnung nach hinten würde ich vielleicht noch akzeptieren, aber dann nur mit Wasserschwelle oder so, also Maßnahmen, damit garantiert kein Wasser reinläuft.
     
  10. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0

    Quatschkram ;) Ich bin mit der Sainz mehr als ein Jahr ohne Abdeckung bei der Öffnung gefahren, keinerlei Probleme. Was soll auch schon passieren? Bei einer Motorwäsche kommt einiges mehr an Wasser in den Motorraum ;)
     
  11. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    C-ONE wäre ja net C-ONE wenn sie net eine abdeckung mitliefern würden. darüberhinaus es gibt sogar jeweils eine für die linken und rechten kiemen. und das ganze zum schrauben, also net zum clipsen wie bei der GT4 serienhaube.

    passgenauigkeit - sehr gut.. und mit dem gewicht von 7 kg kann man(n) leben :)

    grüsslies
    marcus
     
  12. Hardy

    Hardy Guest

    Eine Abdeckung für's Parken oder für während des Betriebs?

    Gab es da nicht mal so ein cleveres Prinzip, wo die Luft entweichen kann, aber kein Wasser reinläuft?
     
  13. gt4fun

    gt4fun Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Jaaa,
    das sieht doch schon net schlecht aus,
    aber warum hast Du diese "halb-Downpipe" dran ?
    jetzt weiß ich auch warum die Schlurre so lahm war :D ;)

    Du hast Post
     
  14. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    hehe - ne ist eine BLITZ downpipe, ist wie orginal nur ohne innereien... :)

    gruss
    marcus
     
  15. CHRIS

    CHRIS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.01.2001
    Beiträge:
    5.948
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carlos Sainz
    Da sollte man natürlich dazu sagen, dass die Position der Öffnung bei der Sainz durchaus durchdacht ist und auch unter der Öffnung keine Teile sitzen, denen Regen etwas ausmacht.

    Es gab schon genug Leute, die sich ne Sainz-Hutze auf die Motorhaube gemacht haben - offen - und denen Wasser auf irgendendwelche elektronischen Bauteile gelaufen ist, was gar nicht gut war.

    Also zusammenfassend: Passt der Motor zum Auto, gibt es sicher keine Probleme, auch ohne Abdeckung unter der Öffnung!

    Wenn natürlich jemand einen Motor in ein Auto baut, der für das Auto nicht vorgesehen ist... Hardy ;) ... dann sollte man sich sowas genaustens überlegen. Aber wenn die Öffnung an der Stelle sitzt, wo sie beim Original auch sitzt, ist das doch kein Problem.
     
  16. gt4fun

    gt4fun Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    @ Marcus,
    ja ich weiß...
    ich baue die aber in 3" kmpl.,passsend zu meiner 3" Anlage :D
     
  17. Hardy

    Hardy Guest

    Wo sitzt die Öffnung denn bei der ST205? Ladeluftkühler? Krümmerschutzblech?
     
  18. Falke

    Falke Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    3.173
    Zustimmungen:
    0
    Ich versteh net wovor du Angst hast;) Wenn derMotorläuft, dann kommen Regentropfen nicht mal dazu den Motor zu berühren, da das Herzchen ein bisserl warm ist :D ;)
    Das einzigste was ein bisschen stören kannist ein Wolkenbruch wenn du das Auto irgendwo parkst. Selbst dann läuft ja das Wasser am Motor runter. Bei einem Garagenwagen ist das sicher auch vernachlässigbar.

    Nunja kommt halt wie Chris sagt, auf die Öffnung an. Bei der Sainz ist die direkt über dem Lader, also unkritisch ;)

    @Marcus
    Die Haube ist wirklich seeeehhr schön freu mich schon auf den 8.
     
  19. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    @hardy

    die st205-hutze sitzt direkt über dem hitzeblech bzw. kompressorgehäuse des turbos, also vor dem wllk. wenn da was reinsuppt, dann gibt's höchstens ein wenig rost am hitzeblech - wenn der wagen in betrieb war, kommt das wasser kaum so weit. dann macht's vorher "zisch" :D

    ich fahr seit 1,5 jahren offen rum, also auch ohne dämmung in der haube. es gibt keine probleme damit. ich putze allerdings auch ab und an mal den entstehenden siff weg, außerdem hab ich wassereinbrüchen ja mit melitta vorgebeugt ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hardy

    Hardy Guest

    Ich denke, man hat entweder offen oder 'Melitta'. ?(

    Ist für die Zahnriemenbelüftung ein Kanal in der Motorhaube? Die liegt doch weiter hinten als der Krümmerschutz.

    @marcus
    Der verchromte Krümmerschutz dürfte gut gegen 'Wasserflecken' sein. 8) Verdampfendes Wasser auf blankem Metall ist ja nicht sooo schön.
     
  22. marcus

    marcus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.01.2001
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    0
    der kanal liegt seitlich weit hinter dem krümmer...
    bei regen fährt man ja auch net :)

    habe heute die kupplung gesehen: jei, jei - runter und fast blank geschliffen... nuja jetzt ist alles neu vom schwungrad bis zur druckplatte.
    fazit: alles über 300 PS und 380 NM ist für die serien-kupplungsanlage nicht mehr zu handeln...

    ventilspiel war auch 100% OB...

    leider mussten wir feststellen, dass die EGR plates von der SUPRA net passen - shit - also wieder ran das EGR und auf passende teile warten... ;(

    grüsslies
    marcus
     
Thema:

Red GT4 ENIGINE REWORK PART I.

Die Seite wird geladen...

Red GT4 ENIGINE REWORK PART I. - Ähnliche Themen

  1. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  2. Celica ST205 GT4

    Celica ST205 GT4: Möchte mir für den kommenden Frühling neue Felgen zulegen, habe da an die Gram Lights 57 Xtreme 18 Zoll gedacht. Hat jemand erfahrung mit der...
  3. Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I

    Suche Gebrauchtmotor Motorcode L (2,2l D, Bj. 1982) für Toyota Hiace I: Hallo, Aufrgrund eines Motorschadens ist mein wunderschönes kleines Toyota-Womo (Hiace I Kasten, 7104/501) von 1982/83 leider kurz vor der...
  4. Celica T18 GT-i ESD (Facelift)

    Celica T18 GT-i ESD (Facelift): Hallo zusammen, ich muss früher oder später meinen löchrigen Endschalldämpfer tauschen. :( Hat jemand noch einen gebrauchten rumliegen? Gerne...
  5. Toyota Celica GT-Four GT4 WRC Edition Replica LHD

    Toyota Celica GT-Four GT4 WRC Edition Replica LHD: Alle Angaben und Bilder erhaltet ihr hier. http://ww3.autoscout24.de/classified/299191182?asrc=st|as PS: habe dort vergessen zu erwähnen, das...