Rechtschutz, Wo? Was? Wie? Erfahrungen?

Diskutiere Rechtschutz, Wo? Was? Wie? Erfahrungen? im OFF-TOPIC Forum im Bereich Off Topic; Hey könnt ihr mir bei dem Thema Rechtschutzversicherung helfen? Vielleicht hat der ein oder andere einen Tipp worauf man unbedingt achten sollte,...

  1. #1 imperator2oo8, 09.08.2019
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /ex AYGO´08 , Corolla E12 bj05 facelift,Yamaha yzfr-125
    Hey könnt ihr mir bei dem Thema Rechtschutzversicherung helfen?
    Vielleicht hat der ein oder andere einen Tipp worauf man unbedingt achten sollte, damit es
    nachher nicht heißt oh,da habe ich nicht drauf geachtet ...
    Sollte auf jeden fall Familienrechtschutz werden...
    Was mich auch noch intressieren würde ist, warum man beim
    unterhaltsrechtschutz 2 -3 jahre warten muss um sie in Anspruch zu nehmen...
    Der momentane Favorit ist die ARAG.
    Advocard fällt leider auch raus...:progressbar
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 09.08.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    997
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
  4. rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    199
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    weil kommende pflege absehbar ist und die versicherung auch verdienen will. ein halbes jahr bezahlen und dann die leistungen in anspruch nehmen klappt nicht, das system würde schnell zusammen brechen.

    das ganze über check24 abzuwickeln finde ich nicht so pralle. kontaktiere doch mal die großen versicherer und vor allem deren örtliche vertreter und lass dir in deinem wohnzimmer die augen öffenen, sowas wirft im gespräch neue fragen auf und ergibt neue antworten auf fragen, die man gar nicht hatte (die aber wichtig wären).

    online ist schön, es gibt aber dinge, die kann der mensch gegenüber besser erklären als das webseitenformular. oft kommt sogar preiswerter dabei raus, weil es angepasst ist.


    mfg rohoel.
     
  5. #4 SterniP9, 09.08.2019
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    997
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Das mag evtl. funktionieren, aber eine unabhängige Beratung ist da nicht garantiert und es wird gerne etwas aufgeschwatzt! Evtl. bei der Verbraucherzentrale vorinformieren!
     
  6. #5 rohoel, 09.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2019
    rohoel

    rohoel Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2014
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    199
    Fahrzeug:
    Carina II, Carina E, Avensis T22, Avensis T25 D4D Bj. 11/05, Avensis T27 1,8l Valvematic Bj. 08/18
    unabhängig ist das nicht, aber wenn der dritte hier sitzt, erkenne ich die vorzüge und vor allem die glaubhaftigkeit von einem.
    wer sich vom ersten überrumpeln lässt, der vergesse meinen tip.
    wir haben uns bei einer ziemlich wichtigen und auf dauer sehr teuren versicherung, welche einen durch das ganze leben begleitet im netz vorab informiert. etwa 1000e fragen blieben offen. nach drei favoriten blieb der kontakt zu den vertretern und da trennte sich dann doch das öl vom wasser.

    der rest nämlich auf mich angepasst im gespräch wurde leider nicht mit zitiert.


    mfg rohoel.
     
  7. #6 imperator2oo8, 10.08.2019
    imperator2oo8

    imperator2oo8 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Yaris´16 /ex AYGO´08 , Corolla E12 bj05 facelift,Yamaha yzfr-125
    ah ok....danke erstmal
     
  8. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rechtschutz, Wo? Was? Wie? Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Rechtschutz, Wo? Was? Wie? Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Yaris P1 17 Zoll

    Erfahrungen Yaris P1 17 Zoll: Hallo an alle, ich hoffe es ist ok hierfür ein neues Thema aufzumachen, aber vielleicht können mir hier die erfahrenen P1 Fahrer helfen. Zurzeit...
  2. T18 2L 156PS 3S-GE Zylinderkopfdichtung, wer hat Erfahrung?

    T18 2L 156PS 3S-GE Zylinderkopfdichtung, wer hat Erfahrung?: Hallo, wer hat schon mal die ZKD beim 2L gemacht? Ist das beim eingebauten Motor überhaupt machbar? Wenn ich den Kühlerdeckel aufschraube und den...
  3. Neuer User im Forum - RAV4 Hybrid Erfahrungen?

    Neuer User im Forum - RAV4 Hybrid Erfahrungen?: Hallo, ich wollte mich nur kurz vorstellen. 53 Jahre aus Leipzig, derzeit VW Tiguan und dieses Jahr wirds ein Rav4 Hybrid. Ich werde hier fleissig...
  4. Yaris 1.5 VVT-ie 111PS - Erfahrungen

    Yaris 1.5 VVT-ie 111PS - Erfahrungen: Hallo Leute, ich fahre derzeit einen Mazda 3 BL 1.6 105PS (Baujahr 2013) und möchte mir nun den Toyota Yaris 1.5 Liter 111PS holen. Es soll einer...
  5. Erfahrungen mit der Firma/Website kfzone.de

    Erfahrungen mit der Firma/Website kfzone.de: Hallo liebe Toyota Comunity, ich möchte mir gerne ein Auto aus Japan importieren und wollte dies über die Firma KFZOne machen, finde aber wenige...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden