Rechner für die Mutter

Dieses Thema im Forum "OFF-TOPIC" wurde erstellt von Pad3, 12.12.2010.

  1. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bekanntlich steht ja Weihnachten vor der Tür und die Mutter wünscht sich nen PC...

    Was haltet ihr von folgendem Angebot:

    Hersteller Fujitsu Siemens
    Modell Celsius W340
    Prozessor Intel Pentium 4
    Taktfrequenz 3200 MHz
    Arbeitsspeicher 2048 MB
    Festplatte (HDD) 160 GB
    Optisches - Laufwerk DVD-ROM
    Chipsatz Intel i945G
    Modell (Grafik) GMA 950

    Das ist ein Büro Leasing Rückläufer für 125,-€. Meine Mutter macht nichts am Rechner ausser rumsurfen und E-Mails lesen und schreiben. Da kommt dann Windows XP drauf und gut...

    Das ist wie gesagt eine Büro Workstation, die sollten auch nicht allzu laut sein, oder?

    Das sollte halbwegs taugen, oder? Gebt mal eure Meinung ab...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Celica459, 12.12.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    So in etwa ist mein alter PC auch,
    aber der Pentium 4 mit Standardkühler auf 3,2GHZ ist laut!

    Aber für 125€ ist der ok, kaufste dir im notfall für 20€ nen neuen leisen Kühler und schon hörste den fast nicht mehr :)

    Ich würd zuschlagen, für Surfen, Bilder gucken und emails reicht der alle mal!

    Würde dir aber Windows 7 empfehlen, schafft der locker!
     
  4. Snoopy

    Snoopy Mitglied

    Dabei seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    932
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Hyundai ix35
    Also für die Zwecke, die du angegeben hast sollte der reichen. Dürfte sogar noch dazu taugen DVDs am rechner zu schauen. Erwarte aber bei dem onboard Grafik Chips nichts.
     
  5. #4 Serialkiller, 12.12.2010
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Das Ding oben mag für deine Mutter durchaus ausreichend sein, aber es ist viel zu teuer.

    Ich habe bereits vor einem halben Jahr einen Rechner für fast den gleichen Preis verkauft, welcher mehr als doppelt so schnell war. Realistisch wären für den Rechner ca. 50 - 70€, wobei das schon die oberste Grenze ist. Über 100€ könnte man reden wenn noch sämtliche Eingabegeräte und ne Windows XP-Lizenz mit dabei wäre.

    Für den aufgerufenen Preis ist es aber eine Abzocke, denn für das Geld kriegt man schon wesentlich potentere, neuere und vorallem sparsamere Systeme, denn das war der Pentium 4 niemals.
     
  6. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hmm... mir erschien das Ganze recht günstig. Was meinst du denn wo man was besseres bekommt?

    Das Gerät oben ist von nem Händler der die Leasing Rückläufer prüft und dann 1 Jahr Gewährleistung gibt.
     
  7. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    der rechner hat abgesehen von der fp in allen bereichen teilweise das doppelte von meinem, und mit dem kann ich alles problemlos erledigen.

    wenn die fp wirklich zu klein werden sollte, hängste ne externe dran.

    das teil ist also mehr als gut aus meiner sicht. wie aktuell die preise sind, weiss ich nicht, aber ich find den ok.

    haben die noch mehr davon zu verkaufen?
     
  8. #7 Bender-1729, 13.12.2010
    Bender-1729

    Bender-1729 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    2.879
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    BMW Z3
    Für die Aufgaben die du schilderst ist dieser PC mehr als ausreichend. Für die gleichen Zwecke benutzt meine Mutter ein Acer Aspire Netbook mit 1,6 Ghz und das ist schon fast überdimensioniert ...

    Preis ... Naja. Könnte sicher was billiger sein, aber die Seriosität des Anbieters ist hier immer auch so eine Sache. Du kriegst sicher auch für 50 € was Ähnliches von einem Privatanbieter, aber dann weisst du nicht, was du für einen verbastelten Haufen bekommst. Büro PCs werden in der Regel nie erweitert oder umgebaut und verlassen das Büro im selben Zustand, in dem sie ins Büro rein gestellt wurden. Heisst, du hast im Endeffekt ein perfekt abgestimmtes Komplettsystem. In deinem Fall von Fujitsu-Siemens. Ich hatte selber mal einen Fujitsu-Siemens Bürorückläufer. War ein gutes Gerät.
     
  9. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    erstmal vielen Dank für das Feedback. Habe jetzt nochmal etwas den lokalen Kleinanzeigenmarkt abgecheckt und werde mir morgen noch 2 Privatangebote anschauen. Die haben halt den Vorteil dass die deutlich günstiger sind bzw. der eine hat noch nen Monitor dabei.

    Wenn die nichts sind, werde ich wohl den obigen bestellen.

    Ach ja, bin bisher irgendwie nie auf die Idee gekommen Rechner oder -teile gebraucht zu kaufen aber da gibt es ja nen riesen Markt mit teilweise echt günstigen Preisen... werde mir das nächste mal wohl eher nen gebrauchten kaufen als nen neuen...Sind halt doch einige dabei die sich scheinbar jedes Jahr nen neuen Rechner kaufen und den vom Vorjahr verkaufen.

    Werde mal berichten was draus geworden ist und ob die Mutter sich gefreut hat ;)

    Btw: Kennt jemand noch gute WLAN Router Modell die man günstig bekommt (gebraucht oder neu). Habe bei Routern so gar keine Ahnung was gut ist...

    Danke!
     
  10. #9 Celica459, 13.12.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Fritzbox 3050, sehr günstig und kann eigentlich alles was man im Normalfall braucht
     
  11. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Ich hab meiner Mom vor einigen Jahren auch einen PC aus Resten und zugekauften Gebrauchtteilen gebaut und der hat den Job ansich auch getan. Irgendwann wollte meine Mom dann aber einen Laptop um damit flexibler zu sein. Hat sie dann auch bekommen und arbeitet inzwischen nur noch damit.
    Was ich damit sagen will: Wenn du eh auf WLAN gehst würd ich mir evtl mal Gedanken machen nicht doch einen Laptop für deine Mutter anzuschaffen. Nicht daß es dir wie mir geht und du dich zwei mal mit der Materie beschäftigen mußt.
     
  12. #11 Viruz-X, 13.12.2010
    Viruz-X

    Viruz-X Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    1.883
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supra MK3,323 BF1
    meld dich mal bei mir,arbeite bei nem computer distributor :D
    lässt sich bestimmt irgendwas machen ;)
     
  13. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    Hehe... hab auch versucht meiner Mutter direkt nen Laptop aufzuquatschen. Sie möchte aber lieber nen festen Rechner der dann im Gästezimmer steht.
    Aber danke für den Hinweis, der Router braucht gar kein WLAN, hab das irgendwie noch in dem Hintergedanken geschrieben dass sie nen Laptop bekommt...

    Also, alternative günstige Router ohne WLAN? Irgendwelche Ideen? Sollte nicht nur ein Modem sein, sondern schon ein Router mit min. 4 Ports und Firewallfunktionen etc.

    @Viruz-X: PN ist raus ;)
     
  14. #13 Celica459, 14.12.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Fritzbox 3050, WLAN kannste deaktivieren, kosten gebraucht ja fast nix mehr die Dinger und sie echt gut, hab selber 2 im Betrieb, auch wenn die etwas gemoddet sind :D
     
  15. meshua

    meshua Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    vor einem Jahr gab es für meine Eltern einen guten Dell GX620 MiniPC (USFF) mit 2.8Ghz (HT). Dieser nimmt nicht mehr Platz weg, als ein dickes Lexikon, ist leise und hat keine 90 Euro gekostet - vor einem Jahr. Am DVI-ausgang hängt dann für 70 Euro ein guter gebrauchter NEC 1970NX mit SIPS Panel (Neupreis: ~ 500 Euro). Mehr braucht's zum Surfen, Office, eMail, Bildbetrachtung und Scannen nicht. Die Verarbeitungsqualität des DELL ist zudem sehr gut. Ich kann es nur empfehlen...

    Viele Grüße, meshua
     
  16. #15 Serialkiller, 14.12.2010
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    Gewährleistung hier, Garantie dort... PC-Hardware geht entweder innerhalb weniger Tage über den Jordan oder sonst sogut wie nie mehr, bei entsprechender Pflege. Ausgenommen sind davon jedoch Festplatten und evtl. Lüfter, da diese einfach mechanische Teile sind, die nur eine gewisse Lebenserwartung besitzen.

    12 Monate Gewähleistung heißt aber für dich letztendlich nur, dass du 6 Monate deine Ruhe hast, denn danach musst du dem Verkäufer beweisen, dass der Schaden bereits zum Kaufzeitpunkt bestand und das kriegst du nicht hin. Computerhardware hat mittlerweile größtenteils 3 Jahre Garantie oder mehr. Der von mir erwähnte Rechner, welchen ich an einen Kumpel weiterverkaufte hatte beispielsweise auf jede Komponente noch über ein Jahr Garantie, auf manche sogar noch 2.

    Was ich letztendlich damit sagen will ist, dass du bereits mit 200€ einen nagelneuen Rechner bekommst, welcher volle Garantie durch die Hersteller besitzt, leistungsfähiger ist und noch dazu weniger Strom verbraucht. Eine gute Anlaufstelle dafür ist zum Beispiel das Forum von Hardwareluxx. Da sind viele Freaks, einschließlich mir, die wirklich recht häufig ihre Hardware verkaufen und das zu äußerst fairen Preisen.

    Und zum Thema Office-Rückläufer... ich habe 5 Jahre nebenher als IT-Assistant gearbeitet. Du möchtest echt nicht wissen, wie so ein Rechner nach drei Jahren Benutzung von innen aussieht. Da bekommt man echt das Kotzen. Die Dinger sind eh schon so konzipiert, dass sie nahe am thermischen Limit arbeiten, vorallem wenn es sich um einen Pentium 4 handelt. Wenn sich da der Staub von 3 Jahren ansammelt, überhitzen die Rechner hoffnungslos und der alte Pentium 4 ist alles außer schnell. Selbst eine moderne Website mit entsprechenden Flash-Animationen oder ein Video bei Youtube werden so schon zur Ruckelorgie. Tu dir und deiner Mutter den Gefallen und sieh zu, dass du irgendwo nen Computer mit einem AMD Athlon X2 oder einem Pentium DualCore auftreibst. Dazu dann noch 2 GB Ram, ne 250 GB platte, ne kleine dedizierte Grafikkarte ala ATI Radeon 4650 oder Nvidia 9500GT dazu und sie wird echt lange Freude damit haben. Und ja, solche Rechner gibt es zuhauf im Bereich von 100 - 150€, da braucht man nichtmal wirklich lange danach suchen.
     
  17. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Pad3

    Pad3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.07.2004
    Beiträge:
    2.284
    Zustimmungen:
    0
    So,

    erstmal vielen vielen Dank für die vielen Hinweise, Anregungen und auch guten Angebote ;)

    Ich habe endlich was vernünftiges für einen (meiner Meinung nach) akzeptablen Preis gefunden.
    Es ist ein HP Compaq Rechner geworden im SFF Gehäuse (Also klein aber nicht winzig).
    Prozessor AMD 64 X2 4000+
    1GB Ram (wird evtl. noch erweitert, mal schauen)
    160GB Sata Platte (reicht locker)
    DVD+-RW (war ein Wunsch)
    Onboard Grafik aber mit DVI
    War jetzt von nem freundlichen und seriös wirkenden Händler... hätte man vielleicht von Privat noch ne Ecke günstiger bekommen, aber da war aktuell hier in der Gegend nichts zu finden... Dafür hätte ich mich vermutlich früher drum kümmern müssen.

    Monitor bekomme ich nen günstigen über eine Bekannte die sowieso nur noch ihr neues Notebook benutzt.

    Werde dann mal berichten wie er so ist... denke aber dass der locker den Ansprüchen entspricht.
     
  19. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Ich sehe das bei uns in der Firma nach 3 Jahren kommen die Rechner weg und es gibt Neue. Die ganze Zeit hatten wir Dells jetzt sind es HP.
    Ich denke mal da kann man Glück und Pech haben. Bei uns gibt es Rechner die werden selten benutzt das sind aber nur 25 % von allen , der Rest läuft 24/7 durch. Jeder kann sich die Betriebsstunden auf 3 Jahre dann aus rechnen. Die Rechner stehen in einer abgeschlossenen Konsole sehen nach dem Reinigen aus wie Neu. Aber Naja ist dann so gesehen viel Geld für so eine runtergelutschte Möhre.
     
Thema:

Rechner für die Mutter

Die Seite wird geladen...

Rechner für die Mutter - Ähnliche Themen

  1. Toyota Touch & Go 1 Navi Rechner Kit mit GPS Antenne etc.

    Toyota Touch & Go 1 Navi Rechner Kit mit GPS Antenne etc.: Hi! Ich verkaufe hier ein Original Toyota Touch & Go 1 Navigationscomputer inkl. GPS Antenne und Anschlusskabel. Kompatibilität: alle Toyota...
  2. Mutter Antriebswelle vorne Links- oder Rechtsgewinde Celica ST185

    Mutter Antriebswelle vorne Links- oder Rechtsgewinde Celica ST185: Hallo Leute, kurze Frage. Ist das Gewinde der vorderen Antriebswelle Fahrerseite ein Links- oder Rechtsgewinde? Laut Ersatzteilkatalog...
  3. Radsicherungen für Lexus Is200(Muttern mit U-Scheiben)

    Radsicherungen für Lexus Is200(Muttern mit U-Scheiben): Hallo, suche für die Originalen Lexus Is200 Felgen Radsicherungen (Die Muttern mit U-Scheiben) sollten auch vom Yaris oder Avensis...
  4. OZ Felgen am T27. Muttern brauch ich.

    OZ Felgen am T27. Muttern brauch ich.: Ich hab ja diese Felgen im Sommer auf dem T27: [IMG] Die Muttern, die von OZ, sind absoluter Müll. Völlig korrodiert nach nem halben Jahr. Ich...
  5. an die PC-Profis: Rechner stürzt sporadisch ab

    an die PC-Profis: Rechner stürzt sporadisch ab: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen: Mein Rechner stürzt manchmal beim Spielen ab, Bildschirm friert ein, ein paar Sekunden lang ist ein...