RAV4 ruckelt nach Kaltstart

Diskutiere RAV4 ruckelt nach Kaltstart im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo liebe Forenmitglieder! Es geht um einen RAV4 (II), Baujahr 2003-2006, mit dem 2 Liter Benzinmotor (110 kw/150 PS). Unregelmäßig und für...

  1. #1 daniel81k, 19.11.2010
    daniel81k

    daniel81k Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forenmitglieder!

    Es geht um einen RAV4 (II), Baujahr 2003-2006, mit dem 2 Liter Benzinmotor (110 kw/150 PS). Unregelmäßig und für mich nicht wirklich reproduzierbar, kommt es immer wieder dazu, dass der Motor nach dem Kaltstart unter Teil- und Volllast stark ruckelt. Das Anspringen und der Leerlauf funktionieren einwandfrei und im Leerlauf dreht er auch sauber hoch. Im Fahrbetrieb, fängt das ganze Fahrzeug aber beim Gasgeben an zu ruckeln. Das Ganze ist Drehzahlunabhängig, aber subjektiv wird das Ruckel stärker, je stärker man das Gaspedal durchdrückt. Nach ca. 1-2 Minuten läuft alles wieder problemlos und ohne weitere Probleme.

    Beim Vertragshändler konnte man im Fehlerspeicher nichts finden und das Problem scheint auch kein Bekanntest zu sein, allerdings weiß bisher keiner wirklich was da los ist.

    Meine Ideen als Laie lägen irgendwo bei Zündaussetzern, Probleme mit der Motorsteuerung, fehlerhafte Spritzufuhr, ...

    Habt ihr weitere Ideen oder kennt ihr dieses Problem bei diesem Fahrzeug sogar?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nordgeist, 19.11.2010
    Nordgeist

    Nordgeist Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hört sich nach einem Zündproblem an. Von daher mal Zündkerzen checken und Zündkabel durchmessen.
    Würde auch gleich Unterdruckschläuche kontrollieren und gucken, ob er sich irgendwo Falschluft zieht.
     
  4. #3 Ralf-seo, 19.11.2010
    Ralf-seo

    Ralf-seo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    da das problem nur unter belasstung und bei kaltem motor passiert, würde ich auf zündkerzen tippen. oder der luftfilter ist richtig zu.
    die beiden sachen lassen sich leicht prüfen.

    wenn das das problem nicht ist dann kann es am luftmassenmesser bzw ansaugluftemperatürfühler liegen beides ist ein bauteil.

    mehr fällt mir nicht dazu ein

    wievil km hat das auto?
     
  5. #4 daniel81k, 19.11.2010
    daniel81k

    daniel81k Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es ist definitiv nur bei kaltem Motor (allerdings nicht unbedingt bei sehr kalter Umgebungstemperatur). Nach 1-2 Minuten ist das Ruckeln definitiv verschwunden.

    Wenns Grundsätzlich ein Problem mit den Zündkerzen oder dem Luftfilter gäbe, müsste sich das dann nicht auch bei warmem Motor bemerkbar machen (weniger Leistung, höherer Verbrauch, ...)?

    Das Auto wird regelmäßig nach Vorgabe vom Toyota-Händler gewartet. Kilometerstand müsste ich nachschauen, aber es sind weit unter 100 tkm!
     
  6. #5 Ralf-seo, 19.11.2010
    Ralf-seo

    Ralf-seo Junior Mitglied

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    also wenn der motor kallt ist dann wird mehr krafstoff eingespirtitzt der motor läuft sehr fett.
    dort tauchen die probleme ja auf. entweder können die zündkerzen dieses gemisch nicht entzünden.
    oder ein zusätlicher luftmangel (filter zu) macht das gemisch noch fetter.

    allerdings hast du recht wenn der filter zu wäre würde die leistung sehr schlecht sein.
    und bei schlechten zündkerzen würde der motor auch schlecht anspringen.

    aber beides zu überprüffen ist nicht verkehrt. luftfilter kommt man leicht dran.
    bei denn kerzen ist das für einen zuhause bestimmt schon schwerer, aber erkunde dich doch wann die neugekommen sind.
    normale kerzen müßen nach 60000 km gewechselt werden iridium, platin kerzen erst nach 90000 km.

    bei einem solchen fehler der sich schwer zuordnen lässt weil auch kein fehlercode da ist, müßen erst mal kleinigkeiten ausgeschlossen werden.
     
  7. #6 daniel81k, 20.11.2010
    daniel81k

    daniel81k Junior Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Das klingt alles schlüssig! Natürlich muss man erstmal grundsätzliche Probleme ausschließen um dann die Fehlersuche zu intensivieren. Allerdings war man deswegen ja bereits beim Händler und aus die Idee Zündkerzen und Luftfilter zu checken hätte er eigentlich kommen müssen. Das Auto hat übrigens ca. 70 tkm gelaufen und wird, wie schon gesagt, regelmäßig gewartet. Die Punkte Luftfilter und Zündkerzen werde ich aber gerne noch mal checken (lassen).
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: RAV4 ruckelt nach Kaltstart
Die Seite wird geladen...

RAV4 ruckelt nach Kaltstart - Ähnliche Themen

  1. Schutzfolie für RAV4 Hybrid Touch

    Schutzfolie für RAV4 Hybrid Touch: Hallo, seit ner Woche haben wir unseren neuen RAV4 Hybrid und es ist einfach ein toller Wagen. Einzig stört mich dass auf dem Display keine...
  2. Rasseln bei Kaltstart

    Rasseln bei Kaltstart: Hallo Community, seit ein paar Wochen gibt mein Wok manchmal ein kurzes Rasseln beim Starten von sich. Ich tippe auf die Kette bzw. den Spanner....
  3. RAV4 Handschuhfach: woher 12V nehmen

    RAV4 Handschuhfach: woher 12V nehmen: Ich habe den RAV4 Hybrid und wollte eine Handschuhfachbeleuchtung nachrüsten. Das scheitert jedoch daran, dass ich im Moment nicht weiß, woher...
  4. Rav4 Gen4 Benziner 2l Valvematic als Zugfahrzeug

    Rav4 Gen4 Benziner 2l Valvematic als Zugfahrzeug: Hallo Zusammen, ich fahre seit Jahren einen Auris und bin damit auch zufrieden. Nun such ich allerdings ein Zugfahrzeug für Anhänger mit bis zu...
  5. RAV4 Magic Kick Sensor

    RAV4 Magic Kick Sensor: Wenn man beim neuen RAV4 mit Heckklappensensor eine AHK verbauen will, läßt sich der serienmäßige Sensor nicht mehr nutzen und muss in die Tonne...