Rav4 oder Forester

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von sheer, 08.12.2010.

  1. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    da bei uns immer mehr der Gedanke nach einem 4x4 aufkommt, wollt ich mal wissen welcher besser ist.

    Rav4 ab Bj 2000 150 Ps
    Forester ab 2002 125 Ps

    Ps.: ich weis, dass beide 9l + x brauchen :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Worldchampion, 08.12.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ehrlich gesagt wüßte ich jetzt nicht, welchen von den beiden ich nehmen würde. Beides sind absolut haltbare Autos. Du kannst da im Prinzip danach entscheiden, welcher die besser gefällt u.s.w.. Ich selber würde in dem Punkt zum Subaru tendieren.

    Ach und 9l + x.... :D :D :D 9l + mitunter ein paar mehr x je nach Fahrweise
     
  4. #3 waynemao, 08.12.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
    Ich glaube ich würde den Forester nehmen, wenns auf die paar Euro beim Sprit nicht ankommt.

    Gründe: Subjektiv :D - ich find den RAV4 nicht so interessant
     
  5. #4 EngineTS, 08.12.2010
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Subaru hat den besseren Allradantrieb
     
  6. Ralfi

    Ralfi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    0
    Der RAV den besseren Motor
     
  7. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    der Rav braucht laut Werk 0,3 Liter mehr
     
  8. #7 waynemao, 09.12.2010
    waynemao

    waynemao Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.08.2006
    Beiträge:
    6.936
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Aygo, Mitsubishi Cordia ´83, Mitsubishi Galant ´87, Honda Legend 3.2 ´91
  9. #8 paseo_rulez, 09.12.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.709
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Ich würd den RAV nehmen - sehr geiles Auto :]
    Wobei der Forester auch nicht gerade schlecht ist.
     
  10. #9 chris_mit_avensis, 09.12.2010
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Der Forester kam mir bei einer Probefahrt sehr klein vor. Das ist wirklich kleine Mittelklasse, vor allem auch Rückbank und Kofferraum.

    Ausserdem mutete die Verarbeitung sehr amerikanisch an. Nicht wirklich hochwertig. Da fühlte ich michim RAV4 besser aufgehoben.

    Haltbar ist der Förster allerdings sehr, vor allem mit dem 2.0l-Motor.
     
  11. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.074
    Zustimmungen:
    109
    beide gut, der eine eher konservativ, der andere eher hip.

    wenn ich nen auto suchen würde, das ich vermutlich bis 400.000 km fahren möchte, und mit dem ich auch im wald recht gut zurecht komm, wärs der subaru.

    mehr fahrspass auf der strasse macht vermutlich der toyota. haben ja nicht grundlos zig leute gekauft, die eigentlich keinen "geländewagen" brauchen.
     
  12. #11 Crazy Taliban, 09.12.2010
    Crazy Taliban

    Crazy Taliban Mitglied

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Forester sollte recht einfach auf Gas um zu gehen wenn du viel fährst.
     
  13. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
    Wie sieht es eigentlich mit dem RAV4 Diesel aus? Ist der auch eher eine Kostenfalle oder ein kalkulierbares Risiko?

    Übrigens, wer sich frägt, warum ich vor kurzem noch einen Dieselkombi gesucht hatte und jetzt einen "Schluckspecht". Meine Anforderungen haben sich geändert und ich muss täglich fast 30km weniger fahren
     
  14. #13 terreblanche, 11.12.2010
    terreblanche

    terreblanche Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2006
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    Ganz klar: FORESTER

    Absolut zuverlässig und haltbar, würde aber einen aus 2004/2005 nehmen.
     
  15. Vince

    Vince Mitglied

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Auris TS HSD, P9 Blue, A3 8PB Ambition, Corsa D Color Edition, Passat B7 Variant Bluemotion
    Die RAV4 D4D mit dem 116PS Diesel haben wohl regelmäßig Probleme mit den Saughubsteuerventilen, gibt es auch recht viele Threads zu.
    Weiß nicht, bo da irgendwann mal dauerhaft Abhilfe geschaffen wurde, beim Corolla E12 wurde mit dem Facelift eine überarbeitete Einspritzpumpe verbaut, die dieses Problem nicht mehr hat, aber keine Ahnung wies beim Rav aussieht.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. sheer

    sheer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    1.474
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    RAV4 XA2
  18. #16 Worldchampion, 11.12.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Geh mal davon aus, daß so ein Saughubsteuerventil zwar kaputt gehen kann aber eigentlich auch nur gewisse Werte zu Eelktronik bringt.

    Im Normalfall zeigt der Fehler aufgrund dessen diese Ventile getauscht werden nur, daß etwas mit der Hochdruckpumpe nicht mehr stimmt.

    Deswegen: KEIN Diesel. Schon gar kein Common Rail Diesel wenn er mit dem derzeit verfügbaren Diesel, welcher schlechte Schmierfähigkeiten hat betrieben werden soll. Dabei ist es egal um welches Auto es geht, auch wenn du mit 10Tkm Jahresfahrleistung sicher einige Jahre unterwegs sein könntest bis es Probleme gibt. Denn mittelfristig leiden auch die Restwerte am Dieselrisiko. Aber da hatte ich an anderer Stelle schon ausführlich beschrieben.
     
Thema: Rav4 oder Forester
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. forester oder rav

    ,
  2. spritmonitor rav4 forum

    ,
  3. toyota rav4 spritmonitor

Die Seite wird geladen...

Rav4 oder Forester - Ähnliche Themen

  1. Sitzbezüge RAV4 XA1

    Sitzbezüge RAV4 XA1: Hallo, ich bin auf der Suche nach hochwertigen Sitzbezüge für eine RAV4 XA1 3-türig Baujahr:2000 Bei dem Fahrzeug ist es ja nicht ganz einfach...
  2. RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen

    RAV4 D-4D Bj:2005 Radio/Bordcomputer Fragen: Guten Tag liebe RAV Freunde, Ich habe heute meinen RAV4 D-4D 4x4, Baujahr 2005, gekauft. Nun zu meinen Fragen: Verbaut ist ein Radio "Toyota...
  3. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  4. RAV4 2016 Navi

    RAV4 2016 Navi: Hallo, wie kann ich die Zielführung zurücksetzten ohne ein neues Ziel einzugeben im Toyota Touch 2 with go. Vielen Dank im voraus. ulwa
  5. RAV4 09/2012 Rückfahrkamera ohne Linien

    RAV4 09/2012 Rückfahrkamera ohne Linien: Seit einigen Monaten habe ich einen RAV4 2.2 D4D Automatik Executive Baujahr 09/2012. Leider hat die Rückfahrkamera keine Begrenzungs- bzw....